Sonnentherme Lutzmannsburg

Christina Hitzl
Christina Hitzl

Hotelbewertung und Reisebericht
JUFA Neutal Landerlebnis-Resort

Ein Reisebericht von Christina Hitzl vom 13.02.2017

Kalt, schneereich und nebelig war es in Wien – die idealen Voraussetzungen für einen spontanen Kurzurlaub. Wir (Mama, Papa und 10 Monate altes Baby) reisten Anfang Februar in das Burgenland. Das Angebot „Coole Tage in heißen Bädern“ bestand aus 2 Übernachtungen im JUFA Hotel Neutal – Landerlebnis mit Halbpension so wie ein Thermeneintritt in die Sonnentherme Lutzmannsburg.

Spielzimmer

JUFA Neutal - der StreichelzooStreichelzoo im JUFA NeutalDas JUFA Hotel befindest sich im kleinen Örtchen Neutal im Burgenland.

Etwa eine Stunde vor dem angegebenen Check-In wurden wir sehr herzlich empfangen und konnten sofort unser Zimmer beziehen.

Das Zimmer befand sich im Nebengebäude. Im Hauptgebäude waren das Restaurant, das Spielzimmer, ein kleiner Wellnessbereich und eine Kegelbahn untergebracht.

Da wir mit Baby anreisten, war für uns hauptsächlich das Spielzimmer interessant.

Für die Allerkleinsten gab es ein riesiges Bällchen-Bad, wie auch zahlreiche Kuscheltiere und Puppen.

Für die etwas größeren Kinder einen Briozug, eine Rutsche und eine Spielküche.

Im Außenbereich kämpfte sich ein großer Spielplatz durch den Nebel, etwas für größere Kinder und wegen des schlechten Wetters wurde er nicht von uns erkundet.

Etwas kleiner als erwartet fanden wir den Streichelzoo, aber die kleinen Hasen und die Ziegen haben es uns trotzdem angetan und wurden täglich von uns besucht.

Das Zimmer mit Terrasse war ausreichend groß und sauber. Es befand sich im Untergeschoß. Die Terrasse lädt abends zum Wein trinken ein, während die Kinder schon schlafen – zumindest hatten wir die Vorstellung, dass es ein schönes Abklingen eines „warmen“ Urlaubstages sein könnte. Ein Gitterbett wie auch eine Wickelunterlage und ein Windeleimer standen bereit. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass dies trotz im Vorfeld abgeklärten Mails oder Telefonaten mit Hotels, meist nicht der Fall war und man oft auf das Zusatzbett warten muss.

Das im Sommer stark besuchte Hotel war im Februar so gut wie leer. Neben uns nächtigte nur noch eine weitere Familie hier. Also angenehm ruhig, deshalb gab es auch abends statt einem Buffet (wie im Angebot angegeben), ein Tellerservice. Man konnte zwischen einem Fleisch- und einem vegetarischen Menü auswählen.

Da sich Frauen ja bekanntlich nicht so gerne und schnell entscheiden können, wurde uns freundlicherweise immer auch eine kleine Kostprobe des nicht gewählten Menüs serviert. Außerdem waren Extrawünsche für den kleinen Gast auch kein Problem und wurden auch nicht verrechnet. Die Getränkekarte insbesondere die Weinkarte war sehr vielfältig und es gab preislich akzeptable Flaschenpreise. Besonders blieben die extrem freundlichen und bemühten ServicemitarbeiterInnen in Erinnerung.

Das Frühstück war frisch, reichlich und kunterbunt. Besonders die große Auswahl an hausgemachten Marmeladen und Honigkreationen war hervorragend. Eine große Erleichterung für uns waren die bereit gestellten Lätzchen und das Babygeschirr auch genügend Hochstühle standen zur Verfügung.

Den inkludierten Thermengutschein in der Sonnentherme Lutzmannsburg lösten wir am zweiten Urlaubstag ein. Eine empfehlenswerte Therme. Familien mit Babys und Kleinkindern finden hier alles was sie benötigen von Buggys, einen Ruhebereich bis hin zu selbst zubereiteten Babybreie im Restaurant. Es gab eine Vielzahl an Schwimmbecken und Rutschen, die Therme war sehr hell gestaltet und auch sauber. Die Tatsache, dass unser Besuch unter der Woche stattfand und auch keine Schulferien waren, trug natürlich enorm dazu bei, dass dieser Thermenbesuch als extrem angenehmer und ruhiger in Erinnerung bleiben wird.

In Summe war das Preis-Leistungsverhältnis für dieses Angebot der Hammer. Das Hotel ist sicherlich eher ein Sommerhotel und bietet während den wärmeren Jahreszeiten viel was das Kinderherz höher schlagen lässt. Aber für Familien mit Babys und Kleinkindern ist dieses Hotel auch im Winter optimal und ausreichend. Hervorzuheben sind auf alle Fälle das freundliche und bemühte Servicepersonal. Wir fühlten uns den ganzen Urlaub über sehr wohl und willkommen und wir hatten eine sehr schöne, unvergessliche und erholsame Zeit!

Informationen zum Hotel

Hotelketten Logo - JUFA Hotels
Das Hotel in Neutal

JUFA Neutal Landerlebnis-Resort

JUFA FERIENDORF IM BURGENLAND - MEHR ALS EIN FAMILIENHOTEL

Im Sommer 2014 eröffnete mit dem JUFA Neutal Landerlebnisdorf das erste JUFA Familienhotel im Burgenland. Beim Urlaub im Burgenland erwartet Sie ein gemütliches und in die Region eingebettetes Feriendorf im Herzen des Sonnenlands.
Das charmante Feriendorf besteht aus mehreren Einheiten. Ein Highlight stellt vor allem das Sommerdorf dar. Es setzt sich aus kleinen Gebäuden zusammen, die komplett gemietet werden können und das Gefühl eines ursprünglichen Landerlebnisses vermitteln.

Unsere ZIMMER & APPARTMENTS:
- 27 Zimmer mit Du/WC und TV; 2 Zimmer behindertengerecht
- Burgenland-Sommerdorf: 8 Appartments mit eigener Terrasse

Unser JURTEN-DORF mit 7 JURTEN - schlafen in Nomaden-Zelten:
Das JUFA Neutal Landerlebnisdorf bietet ein für Kinderhotels einmaliges Highlight. Bequeme Jurten (Nomaden-Zelte mit Platz für bis zu 5 Personen stehen Ihnen als neue Abenteuer-Unterkünfte zur Verfügung! So wird der nächste Urlaub zum unvergesslichen Erlebnis (für die ganze Familie).
Für den abenteuerlichen Aufenthalt in der Jurte sind Hausschuhe, Schlafsäcke und Taschenlampen mitzubringen.

KULINARIK:
JUFA HALBPENSION mit reichhaltigem Frühstücksbuffet mit Bioecke sowie Abendbuffet oder 3-Gänge-Abendmenü serviert mit Vor-, Haupt- und Nachspeise und Salatbuffet.

FREIZEITANGEBOT im Landerlebnis- und Feriendorf:
Für Freizeitvergnügen sorgen unter anderem
- eine Wellnessanlage mit Sauna und Laconium,
- die 2-bahnige Gewölbekegelbahn,
- ein Indoor-Spielerlebnis mit Boulderwand,
- ein Kleinkinderspielbereich,
- das Naturspielgelände mit Streichelzoo,
- der Küchen- und Kräutergarten und der Beeren-Naschgarten.

Unmittelbar beim Kinderhotel befinden sich außerdem noch eine
- Kletterhalle,
- Tennisplätze,
- ein Basketball/Street Soccer-Platz,
- ein Reitstall und
- das Waldbad, in dem Hausgäste freien Eintritt genießen: Das mit modernster Technik ausgestattete Waldbad bietet Badespaß für alle Generationen. Zu den Highlights zählen diverse Schwimm- und Kinderbecken, Relaxzonen und Sportanlagen.

FREIZEITTIPPS IM BURGENLAND:
- Sonnentherme Lutzmannsburg: Nur 20 Minuten entfernt, die Baby- und Kleinkindertherme Lutzmannsburg: Sonnentherme und Wasserwelten für Groß und Klein!
- Blaufränkischland: ca. 20 km von Neutal entfernt liegt die Heimat dieser edlen, unverwechselbaren und charakteristischen Rotweinsorte.
- Draisinentour: Durch idyllische Landschaften, vorbei an Weingärten, Sonnenblumenfeldern und verträumten Dörfern des Mittelburgenlands - ein Abenteuer für die ganze Familie! Ca. 10 km entfernt.
- Töpfermuseum Stoob: Töpfermarkt, Töpfermuseum und Keramikkurse - in Stoob, dem Nachbarort von Neutal, lernen Sie die Welt des Töpferhandwerks kennen.
- Kletterhalle: Die Naturfreunde Indoor Kletterhalle in Neutal ist so konzipiert, dass Klettersportler aller Könnerstufen wetterunabhängig angenehme Kletterstunden verbringen können.
- Burg Forchtenstein
- Burg Lockenhaus
- Jubiläumsradweg R1
- Pauliberg - Markt St. Martin
- MUBA - Museum für Baukultur
- uvm...
(Alle Angaben vom Hotelier)

JUFA Neutal Landerlebnis-Resort ansehen

Angebote dieses Hotels

Dieses Hotel hat momemtan leider keine aktuellen Angebote eingestellt

Angebote aller Hotels in der Region Mittelburgenland
Angebote aller Hotels in Burgenland

6 Hotelbewertungen im Überblick

Das Hotel 'JUFA Neutal Landerlebnis-Resort' Hans Nießl Platz 2 7343 Neutal, Mittelburgenland wurde auf der Grundlage von 6 Hotelbewertungen der angereisten Kurzurlaub.at Gäste mit 5.6 von 6 Punkten bewertet.
Das Hotel 5,8
Zimmer 5,4
Service & Personal 5,8
Gastronomie 5,6
Freizeit & Wellness 5,8
Lage & Umgebung 5,5

Gäste berichten - weitere Reiseberichte zu diesem Hotel

  • Christina Hitzl
    Christina Hitzl
    Das Frühstück war ganz nach unserem Geschmack – frisch, reichlich und kunterbunt. Besonders die große Auswahl an hausgemachten Marmeladen und Honigkreationen war hervorragend.
    Reisebericht lesen

Gäste berichten - von Kurzurlaubern für Kurzurlauber

War Ihr Kurzurlaub auch ein tolles Ereignis? Können Sie vielleicht über ein anderes Hotel, das Sie bei Kurzurlaub.at gebucht haben, Interessantes berichten? Begeistern Sie mit aktuellen Hintergrundberichten und geben Sie hilfreiche Insidertipps.

Wir freuen uns auf Ihre spannende Reportage und stehen für Rückfragen gern unter der Telefonnummer
+43 (0)1-505 60 70 80 zur Verfügung.

Ihr Team von Kurzurlaub.at


Das besondere Extra:
Bei Veröffentlichung Ihrer Reportage auf Kurzurlaub.at erhalten Sie einen Wertgutschein über bis zu 80,- Euro für Ihren nächsten Kurzurlaub.

Senden Sie Ihren Bericht an: reiseberichte@kurzurlaub.at

Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK, schließen