Springe zum Inhalt
Erwachsener
Anreise

Kurzulaub im Mittelburgenland für jeden Geschmack

Das sonnige Mittelburgenland lädt mit einer reizvollen Hügellandschaft zum Frischlufttanken ein. Auf ausgedehnten Spaziergängen geht es durch die markanten Weinberge, wo schon seit hunderten von Jahren Trauben wachsen. Genießer planen einen Kurzurlaub im Mittelburgenland, um an einem der zahlreichen Weinfeste teilzunehmen. Bei den stimmungsvollen Events tauchst Du ein in die Kultur des Mittelburgenlandes, die stark vom Weinbau geprägt ist. Gerade weil im Mittelburgenland an mehr als 300 Tagen pro Jahr die Sonne scheint, ist es wie gemacht für einen Kurztrip. Naturliebhaber entdecken die reizvolle Landschaft auf ausgedehnten Wanderungen oder auf Radtouren auf dem gut ausgebauten Wegenetz. Besonders viel von Ihrem Ferienziel entdecken Sie innerhalb kurzer Zeit bei einer Draisinenfahrt auf stillgelegten Bahntrassen. Außerdem haben Sie bei der Besichtigung romantischer Schlösser und Burgen Gelegenheit, auf den Spuren der Vergangenheit zu wandeln.

TOP Angebote

32 Angebote in Kurzurlaub Mittelburgenland Alle ansehen

Kurzurlaub Mittelburgenland

Lutzmannsburg (32)

Kultur und Natur beim Kurzurlaub im Mittelburgenland entdecken

Das Mittelburgenland begeistert Kulturfans mit zahlreichen Relikten aus der Vergangenheit. Hier befindet sich mit der Ruine Landsee die einst mächtigste Befestigungsanlage Europas. Über Brücken und durch mächtige Tore gelangst Du zum Burgfried Donjon, der heute als Aussichtsplattform dient. Von hier aus blickst Du bei gutem Wetter bis zum Neusiedler See. In die Tradition Deiner Ferienregion tauchst Du außerdem beim Besuch des Töpfermuseums in Stoob ein. Es dokumentiert die jahrhundertelange Geschichte des Handwerks und stellt dabei den typischen Stoober Plutzer vor. Dabei handelt es sich um eine bauchförmige Henkelflasche, die einst bei der Feldarbeit Bauern mit Wasser versorgte. Ebenfalls einen Ausflug Wert ist das Museum im Liszt-Haus in Raiding. Im Geburtshaus des Musikgenies Franz Liszt bewunderst Du Büsten des Künstlers, einen historischen Flügel und viele weitere Exponate. Ein Geheimtipp für Familien sind die Mitmachführungen „Vom Wunderkind zum Superstar“, die über Konzertreisen und das Leben des Musikers informieren. Außerdem bietet sich ein Kurzurlaub im Mittelburgenland für Wanderungen an. Natur und Kultur erlebst Du auf dem 28km langen Lisztwanderweg. Von Raiding spazierst Du nach Ritzing, wo der Sonnensee Gelegenheit zur Abkühlung bietet. Bei Schloss Lackenbach lohnt sich eine längere Rast, um den Arkadenhof im Stil der Renaissance zu bewundern.

Urlaubsideen Mittelburgenland

Sehen Sie was gerade gebucht wird!  

Montag, 17.Juni 2019 - 00:48 Uhr
Carmen R. und Patrick R. reisen mit Familie nach Uttendorf / Weißsee ins Alpengasthof Paletti

Entdecken Sie die aktuellen Live Buchungen

Vielseitige Events beim Kurzurlaub im Mittelburgenland

Bereits seit dem Jahr 1972 finden im romantischen Arkadenhof von Schloss Kobersdorf im Sommer zahlreiche Veranstaltungen statt. Wo einst die Habsburger und das Fürstengeschlecht Esterházy residierte, unterhalten heuer im Juli die Schlossfestspiele mit spannenden Inszenierungen. Freude an der Bewegung steht beim Sportfest in Lutzmannsburg Ende Juni im Vordergrund. Der Samstagnachmittag steht ganz im Zeichen der Läufer: Hobbysportler und Ambitionierte messen sich beim 2,5km langen Fun Run oder beim 8,3km langen Champion Run, der an malerischen Apfelplantagen vorbeiführt. Für den Nachwuchs stehen kürzere Distanzen zur Auswahl. Da der Veranstalter pro gelaufenem Kilometer an einen karitativen Zweck spendest, tust Du beim Kurzurlaub im Mittelburgenland durch Deine Teilnahme etwas Gutes. Im Juli lockt das Rotweinfestival nach Deutschkreuz. Winzer aus dem Ort und anderen mittelburgenländischen Gemeinden präsentieren Blaufränkischen und andere Sorten. An den vier Veranstaltungstagen erwartet Dich ein stimmungsvolles Programm mit zahlreichen Verkostungen und stimmungsvoller Livemusik.