Springe zum Inhalt
Erwachsener
Anreise

Die schönsten Ausflugsziele für Deinen Kurzurlaub in der Region Traunsee

Die Region Traunsee erwartet Dich inmitten zauberhafter Naturlandschaften: Hier erstrecken sich die sanften Hügel des Alpenvorlandes, bevor sie in die Nördlichen Kalkalpen übergehen. Mittelpunkt ist der 12km lange Traunsee, er ist malerisch umgeben von mächtigen, steilen Felswänden. An seiner Südseite ist die faszinierende Bergkulisse vom Höllengebirge und dem Toten Gebirge geprägt. Darüber hinaus bietet das Gebiet vier weitere zauberhafte Gewässer: den Laudachsee, den Offensee, den Taferlklaussee und den Langbathsee. Jeder Einzelne präsentiert sich als wahre Naturschönheit. Während Deines Kurzurlaubs in der Region Traunsee findest Du hier Ruhe.Die idyllischen Ortschaften Altmünster, Ebensee und Traunkirchen sind ebenso sehenswert wie die Keramikstadt Gmunden. Zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten, wie der märchenhaft anmutende Schlosskomplex Ort, der hälftig auf einer Insel im Traunsee liegt, laden Dich zu einem Besuch ein. In traditionellen Speisegaststätten lernst Du köstliche, oberösterreichische Spezialitäten kennen. Zu den bekanntesten zählt die Topfenrahmsuppe, deren Hauptbestandteile Quark und klein geschnittene Kartoffeln sind. Auch dank der Zugabe frischer Kräuter und gerösteter Schwarzbrotwürfel ist sie ein außergewöhnlicher Geschmacksgenuss.

TOP Angebot

4 Angebote in Kurzurlaub Traunsee Region Alle ansehen

Kurzurlaub Traunsee Region

Gmunden (4)

Kurzurlaub in der Region Traunsee: von Villen über Schlösser bis hin zu Museen

In Gmunden liegen Dir einige interessante Attraktionen zu Füßen. Dazu gehört das Schloss Cumberland aus dem Ende des 19. Jh. Es ist ein beliebter Drehort für Filmaufnahmen, wobei insbesondere das Fachwerk in Kombination mit den Steinfundamenten für ein eindrucksvolles Gesamtbild sorgt. Im K-Hof Kammerhofmuseum Gmunden findest Du verschiedene Ausstellungen vor, darunter zu den Themen Geologie und Archäologie sowie zur Salzwirtschaft. Als unbestrittener Höhepunkt gilt die reiche Sammlung an Heiligenfiguren, Engeln und Krippen. Auf die Spuren von Kaiser Franz Joseph I. und seiner Gemahlin Kaiserin Elisabeth von Österreich begibst Du Dich in der Kaiservilla in Bad Ischl. In den Sommermonaten kannst Du die großzügige Anlage mit Kaiservilla, Küchengebäude, Gärtnerhaus und dem Marmorschlössl, das heute ein Photomuseum beherbergt, besichtigen.

Ein einzigartiger Naturschatz: der Traunsee

Viele Schätze der Region Traunsee liegen in der Natur. An erster Stelle steht hier der Traunsee, er ist der zweitgrößte See in Oberösterreich. Wenn sich die umliegende Berglandschaft im kristallklaren Wasser spiegelt, bietet er einen faszinierenden Anblick. Hier leben zahlreiche Vögel, darunter die stolzen Schwäne, die zu den Charakteristika von Gmunden gehören. Für verschiedene Wassersportarten wie Segeln, Surfen, Tauchen und Wasserski ist der See bestens geeignet. Außerdem genießt Du am Ufer entspannende Sonnenbäder und erfrischende Badefreuden.

Urlaubsideen Traunsee Region

Reisethemen in Traunsee Region

Sehen Sie was gerade gebucht wird!  

Sonntag, 22.September 2019 - 00:48 Uhr
Bashkim und Elvira G. verbringen einige Tage in Geinberg im SPA Resort Therme Geinberg

Entdecken Sie die aktuellen Live Buchungen

Region Traunsee: den Kurzurlaub mit einem Besuch des Dachstein-Gletschers bereichern

In der kalten Jahreszeit erlebst Du am berühmten Dachstein-Gletscher südlich von Salzburg rasante Wintersporterlebnisse. Außerdem kommst Du in den Genuss eines fantastischen Ausblickes über die Berggipfel von Österreich bis nach Slowenien und Tschechien. Bereits bei der Auffahrt mit der rundum verglasten Panoramagondel ist die Aussicht aus der Vogelperspektive einzigartig. Als noch spektakulärer gilt der Blick von der berühmten Aussichtsplattform „Sky Walk“ in einer Höhe von 2.700m über dem Meeresspiegel. Nervenkitzel bereitet der Gang über die Dachstein-Hängebrücke, die über eine Tiefe von bis zu 400m führt. Über diese gelangst Du unter anderem auch zum beliebten Dachstein-Eispalast, für weniger Wagemutige steht die Gletscherbahn zur Verfügung. Die zahlreichen detailgetreu gestalteten Eisfiguren und -säulen und der Kristalldom präsentieren sich in glitzernder Pracht. Eine weitere Attraktion des Dachstein-Gletschers ist die sogenannte „Treppe ins Nichts“: Gelangst Du an ihr Ende, befindest Du Dich mitten in der Luft über einem 400m tiefen Abgrund.