Springe zum Inhalt
banner
Erwachsener
Anreise

Dein Hotel im Ötztal – zwischen Obstgärten und Gletschern

Eingebettet von den Ötztaler und Stubaier Alpen, ist das Ötztal eine Besonderheit in Tirol. Keine andere Region bietet derart intensive Naturerlebnisse, denn fünf Klimazonen machen das Ötztal zu einem einzigartigen Lebensraum für Fauna und Flora. Nur Schritte von Deiner Unterkunft in einem der bezaubernden Dörfer entfernt erwarten Dich in Tirols längstem Seitental goldgelbe Getreidefelder und Streuobstwiesen, an denen sich die Äste unter der Last der Früchte biegen. Durch dichte, ursprüngliche Inselwälder gelangst Du zu den Bergwanderwegen, die Dich zu Plätzen mit inspirierender Aussicht leiten. Im Winter buchst Du Dein Hotel im Ötztal nahe einem der sechs Skigebiete, von denen zwei einen blendend weißen Gletscher tragen. Dazu gehört auch das Tisenjoch, wo zufällig Wanderer auf die Gletschermumie eines über 5.250 Jahre alten Mannes aus der Steinzeit stießen, der als Ötzi weltbekannt ist. Und für Kurzweil sorgen ganzjährig Sportwettkämpfe wie die Snowboard-Meisterschaften oder Veranstaltungen wie das traditionelle Fest am Berg.

TOP Angebote

108 Angebote in Hotels Ötztal Alle ansehen

Hotels Ötztal

Haiming in Ötztal (15) Längenfeld (13) Oetz (64) Sautens (7) Umhausen (9)

Hotels im Ötztal für Skisportler und Winterromantiker

Von dem halben Dutzend Wintersportgebieten im Ötztal ist die Skiarena Sölden mit ihren 146km Abfahrten die größte. Insgesamt 31 Beförderungsanlagen modernster Bauart transportieren Dich ohne Wartezeiten beispielsweise auf den Gipfel des Giggijochs. Dort angekommen, erwartet Dich ein unvergesslicher Anblick auf die 250 Dreitausender der Ötztaler Alpen, von denen 60 die Marke von 3.400m überschreiten. Außergewöhnlich ist, dass Du von Deinem Wintersporthotel im Ötztal mit dem Golden Gate to the Glacier direkt auf 3.340m Höhe gelangen kannst. Am Rettenbachgletscher beginnt an der Schwarzen Schneide diese bis ins Ötztal führende längste Piste, die gut 15km misst und bei der 1.900 Höhenmeter für eine flotte Fahrt sorgen. Eines der Glanzlichter im sportlichen Veranstaltungskalender sind die Carving Masters, die jährlich am 1. Mai gestartet werden. Die besten Snowboarder aus aller Welt demonstrieren in Sölden auf spektakuläre Weise, was mit diesem Brett alles möglich ist. Willst Du auch die anderen Skigebiete ausprobieren, lohnt sich der Ötztal Superskipass, in dem alle Liftanlagen und zusammen 356 Pistenkilometer eingeschlossen sind. So auch das Schneesportgebiet Oetz-Hochoetz, das mit dem in Kühtai verbunden ist. Deshalb stehen Dir 80 Kilometer Abfahrten zur Auswahl, von denen die in Oetz-Hochoetz für Kinder und Anfänger ideal sind. Außerdem ist nach dem Vorbild der Inuit ein Schneedorf aus Iglus vorhanden.

Urlaubsideen Ötztal

Reisethemen in Ötztal

Sehen Sie was gerade gebucht wird!  

Samstag, 14.Dezember 2019 - 01:48 Uhr
Tobias F. und Berivan F. verbringen einige Tage in Gosau im Vitalhotel Gosau

Entdecken Sie die aktuellen Live Buchungen

Attraktionen im Wanderurlaub: ein Hotel im sonnenverwöhnten Ötztal

Wo das Ötztal vom Inntal abzweigt, ist mit der Area 47 Österreichs größter Abenteuerfreizeitpark entstanden. Rafting und Caving sind auf dem weitläufigen Areal ebenso möglich, wie Gleitschirmflüge oder gewagte Mountainbiketouren. Besonders spannend ist das Cliff Diving, und Kinder sind vom Aquapark begeistert. Klettern in einem Hochseilgarten kannst Du auch in Sautens im Ötztaler Outdoor Parcours. Im tatsächlich märchenhaften Zauberwald Sautens werden die Kleinsten zur Prinzessin oder verwandeln sich in einen Schmetterling. Kristallklares Wasser und bis zu 25°C machen den pittoresken Piburger See zum beliebtesten Ziel für Wanderungen im Ötztal. Ganzjährig kannst Du Dich im Thermalbad Aqua Dome im Spa verwöhnen lassen, während Dein Nachwuchs die Rutschen im Wasserpark testet. Das Ötztal ist eine Region der Superlative, denn auch Tirols höchsten Wasserfall findest Du hier. Dieser steht im Mai besonders im Fokus, wenn der Startschuss zum Stuiben Trail Run fällt. Dieser Mehrspartenlauf wird mit einer Gesamtdistanz von 41,7km ausgetragen. Darin enthalten sind 3.200 Höhenmeter, inklusive der 728 Stufen am 159m hohen Stuiben-Wasserfall.