Springe zum Inhalt
Erwachsener
Anreise

Region voller Geschichte und Entdeckungen: Kurzurlaub in Zell am See

Wasser- und Wintersport an ein und demselben Ort, ein Idyll aus glitzerndem Blau, funkelnden schneebedeckten Gipfeln, satten grünen Wiesen und Wäldern und dem Strahlen der Sonne: Zell am See ist eine malerische Stadtgemeinde und ein idealer Ort für ein paar freie Tage. Zu jeder Saison kannst Du einen Kurzurlaub in Zell am See verbringen und beispielsweise den Sommer für Kanutouren und Sonnenbaden nutzen, im Winter die Skipisten unsicher machen und im Herbst und Frühjahr die historischen Sehenswürdigkeiten erkunden. Das Schloss Rosenberg und die Stadtpfarrkirche sind nur zwei der kulturellen Highlights der fast 4.000 Einwohner zählenden Gemeinde im Bundesland Salzburg. Zell am See erreichst Du im Übrigen parktischerweise über den dortigen Hauptbahnhof mit Anbindungen an den Nah- und Fernverkehr sowie über den privat genutzten Flugplatz in Zell am See.

TOP Angebote



74 Angebote in Kurzurlaub Zell am See Alle ansehen

Den Kurzurlaub in Zell am See für Sightseeing und Kulturhighlights nutzen

Zell am See und die südlich angrenzende Nachbargemeinde Kaprun verstehen sich als zusammenhängende Tourismusregion und bieten beide sehenswerte Ausflugsziele. Im Herzen von Zell am See selbst wartet das strahlend weiße Schloss Rosenberg, welches heute das Rathaus der Stadt ist. Der gegenüberliegende Schlossgarten lädt zum Spazieren ein und auch der Elisabeth Park östlich des Bahnhofes, direkt am Seeufer, ist ein beliebter Ort zum Schlendern, Spielen und Entspannen. Ein Ort der Ruhe und Besinnung ist auch die Stadtpfarrkirche zum Heiligen Hippolyt. Schon vor hunderten von Jahren stand an Ort und Stelle ein Gotteshaus und auch der heutige Kirchbau enthält noch Elemente aus dem 11.Jh. Auf den ersten Blick etwas unscheinbar, doch voller Historie und Sehenswertem, ist auch der Vogtturm, eines der Wahrzeichen von Zell am See. Das wahrscheinlich älteste Bauerwerk des Ortes dient als Ausstellungs- und Kulturfläche.Gilt Dein Interesse und Deiner Leidenschaft historischen Fahrzeugen, dann wirst Du Dir sicherlich nicht den Besuch im Vötter’s Fahrzeugmuseum in Kaprun entgehen lassen. Das täglich geöffnete Museum verfügt über eine eindrucksvolle Ausstellungsfläche mit prachtvollen Oldtimern, teilweise aus den 1950er Jahren.

Urlaubsideen Zell am See

Sehen Sie was gerade gebucht wird!  

Mittwoch, 26.Juni 2019 - 07:26 Uhr
Gerhard K. und Irmgard K. verbringen einige Tage in Jennersdorf im Hotel Raffel

Entdecken Sie die aktuellen Live Buchungen

Die Natur im Kurzurlaub in Zell am See sportlich entdecken

Alle passionierten Aktivurlauber erfreuen sich an dem ganzjährigen Angebot an Freizeitaktivitäten in Zell am See. Schnapp Dir die Angelausrüstung und gehe auf große Forellen- und Zanderjagd. Das Gleichgewicht testest Du auf besondere Art und Weise beim Yoga auf dem Stehpaddelbrett und einen herrlichen Tag verbringst Du beim Kanufahren und Sonnenbaden. Ebenso beliebt sind die stundenlangen Wandertouren, darunter die mittelschwere Route entlang des Alexander Enzinger Weges sowie die einfache, lediglich einstündige Wanderung entlang des Bürgkogelsteigs. Von Ende November bis in den April hinein wiederum kommen Wintersportler auf ihre Kosten und verbringen abwechslungsreiche Tage im Skigebiet Schmitten. Hier erwarten Dich 77km Abfahrtspisten, die sich relativ gleichmäßig in blaue-, rote- und schwarze Pisten aufteilen. Hinzu kommen fast 100km gespurte Langlaufstrecken.