Springe zum Inhalt
Erwachsener
Anreise

Ein Kurzurlaub in Bad Radkersburg für Genießer

Im Süden des Thermenlandes Steiermark lädt Bad Radkersburg zu einer genießerischen Auszeit ein. Mit seiner Thermalquelle verspricht der Kurort Erholungsuchenden entspannte Stunden. Wer erlebnisreiche Streifzüge durch die Natur unternehmen möchte, findet an der Mur idyllische Aulandschaften. Für gemütliche Wanderungen oder Radtouren bilden die malerischen Weinberge eine Bilderbuchkulisse. Sie präsentieren sich je nach Reisezeit saftig grün oder herbstlich bunt. Darüber spannt sich ein meist blauer Himmel. Denn die Kleinstadt an der slowenischen Grenze zählt zu den sonnenreichsten Orten Österreichs. Ein Kurzurlaub in Bad Radkersburg ist zudem eine herrliche Gelegenheit, sich durch die südoststeirischen Schmankerlküchen zu kosten. Apfel und Kürbis zählen zu den kulinarischen Wahrzeichen der Genussregion. Du findest sie ebenso auf deftigen Brettljausen beim Heurigen wie in raffinierten Speisekreationen der Gourmetlokale. Dazu gibt es edlen Wein aus den Anbaugebieten des Vulkanlandes Steiermark, wie beispielsweise einen nussigen Weißburgunder oder einen fruchtigen Morillon.

TOP Angebote

54 Angebote in Kurzurlaub Bad Radkersburg Alle ansehen

Sightseeing und Wellness beim Kurzurlaub in Bad Radkersburg

Ein Bummel durch das Stadtzentrum von Bad Radkersburg ist wie ein Streifzug durch die Architekturgeschichte. Dort kannst Du zahlreiche Baustile von der Romanik bis zur Gegenwart entdecken. Besonders eindrucksvoll präsentiert sich der Rathausturm, das Wahrzeichen der Stadt. Seine unteren Geschosse stammen aus gotischer Zeit. Der Barockbau darüber wirkt mit seinem Zwiebelturm fast wie ein falsch eingesetztes Puzzleteil. An der Stadtpfarrkirche St. Johannes kannst Du einen eingebauten Wehrturm aus dem Mittelalter erkennen. Ein Freskenfragment an der Außenfassade deutet auf die Entstehungszeit um 1400 hin. Es soll von dem Radkersburger Architekten und Maler Johannes Aquila stammen, ebenso wie die imposanten Fresken im Kellergewölbe der ehemaligen Pistorkaserne. Sie zählen zu den ältesten profanen Malereien Österreichs. Nach dem berühmten Künstler wurde der Kulturhof-Johannes-Aquila benannt, der in einem ehemaligen Handwerkshaus der Renaissancezeit untergebracht ist und für Ausstellungen genutzt wird. Zu den reizvollsten Renaissancebauten der Stadt zählt des Palais Herberstorff, das heute Geschäfte beherbergt. Einen malerischen Innenhof mit Säulenarkaden betrittst Du hinter dem Rustikaportal des Alten Zeughauses. In dem Gebäude befindet sich übrigens auch das Stadtmuseum, das eine beachtliche Sammlung schmucker Zunfttruhen besitzt. Nach dem Stadtspaziergang lockt die Parktherme zum Relaxen. Dort versprechen eine vielfältige Badewelt und das Saunadorf Erholung in moderner Architektur, die mit viel Glas die umgebende Parklandschaft einbezieht.

Urlaubsideen Bad Radkersburg

Sehen Sie was gerade gebucht wird!  

Montag, 20.Mai 2019 - 12:15 Uhr
In Bad Blumau im Rogner Bad Blumau - Hotel Therme & Spa freut man sich auf den Besuch von Kurt K. und Ingrid K.

Entdecken Sie die aktuellen Live Buchungen

Genusswandern und Strawanzen beim Kurzurlaub in Bad Radkesburg

Mit ihren weiten Aulandschaften, den sanften Hügeln und malerischen Weinbergen ist die Umgebung von Bad Radkersburg ein herrliches Gebiet für erlebnisreiche Wanderungen. Zahlreiche Buschenschenken und Spezialiätenwirte verleihen dem entspannten Ausflug auch eine kulinarische Note. So spazierst Du auf dem Traminerweg durch die Weinbaugemeinde Klöch und kannst dabei nicht nur einen weiten Blick bis nach Slowenien genießen. Denn unterwegs laden die örtlichen Winzer zur Verkostung ihrer edlen Tropfen ein. Vorbei an Kürbisfeldern wanderst Du rund um die Käferbohnengemeinde Halbenrain. Wer ohne Ziel einfach nur durch die pittoreske Landschaft streift, wird von den Ortsbewohnern „Strawanzer“ genannt. Dass das eine beliebte Beschäftigung ist, zeigt im Sommer der donnerstägliche Aufruf „Gemma Strawanz'n“. Dann wirst Du im Ortszentrum dazu verleitet, von einem Schmankerlstand zum nächsten zu ziehen. Dabei kannst Du die Spezialitäten der Genussregion Südoststeiermark probieren und Dich zu den stimmungsvollen Runden der Halbenrainer Bürger gesellen.