Springe zum Inhalt
banner
Erwachsener
Anreise

Facettenreicher Urlaub im Hotel im Burgenland

Mit mehr als 300 Sonnentagen pro Jahr zählt das Burgenland zu den freundlichsten Regionen Österreichs. Es erwartet Dich eine einzigartige Landschaftsvielfalt von den weiten Steppen im Norden bis hin zum sanften Hügelland im Süden. Beim Urlaub im Hotel im Burgenland nutzen Wassersportler am Neusiedler See die perfekten Bedingungen zum Segeln und Surfen. Naturliebhaber zieht es zur Vogelbeobachtung auf die gut ausgebauten Wanderwege im Nationalpark. Dank des pannonischen Klimas gedeiht der Wein am Neusiedler See ausgezeichnet. Auch bei den urigen Heurigen im Südburgenland genießt Du regionale Köstlichkeiten und edle Tropfen direkt vom Erzeuger. Beeindruckend ist außerdem das Angebot für Kulturfans. Im Schloss Esterházy im Herzen Eisenstadts begibst Du Dich z.B. auf eine spannende Reise in das Leben am Fürstenhof. Doch auch viele weitere Attraktionen wie die Burgen Güssing und Forchtenstein sind einen Ausflug wert.

TOP Angebote

184 Angebote in Hotels Burgenland Alle ansehen

Hotels Burgenland

Kultur und Natur beim Urlaub im Hotel im Burgenland entdecken

Dass es in Deiner Ferienregion unzählige Relikte aus der Vergangenheit gibt, erkennst Du schon im Namen des Bundeslandes. Die Burg Forchtenstein im Nordburgenland z.B. erhebt sich auf einem Hügel und ist von weithin sichtbar. Beeindruckend ist jedoch nicht nur die Architektur, sondern auch das Interieur. Im darin untergebrachten Museum bewunderst Du unzählige Porträts, darunter das von Vlad III. Tepes, der besser als Graf Dracula bekannt ist. Einen spannenden Einblick in das Leben des gleichnamigen, berühmten Adelsgeschlechts Esterházy gewährt das Schloss in Eisenstadt. Im Rahmen einer Führung sind die Prunkräume der Fürstinnen zu sehen. Schillernde Seidentapeten und Originalmöbel aus dem 19.Jhd sind einige der Attraktionen. Musikliebhaber buchen ein Konzert im mondänen Haydnsaal, der für seine ausgezeichnete Akustik bekannt ist. Auch Naturfans kommen beim Urlaub im Hotel im Burgenland auf ihre Kosten: Völlig zurecht trägt der Nationalpark Neusiedler See den Titel UNESCO Welterbe. Bei Wanderungen durch den Schilfgürtel entdeckst Du seltene Vogelarten wie Störche, Reiher und Kraniche. Auch die sanfte Hügellandschaft des Südburgenlandes lädt zu ausgedehnten Spaziergängen oder Radtouren ein. In der sonnenverwöhnten Region geht es durch romantische Weingärten, wo z.B. die seltene Rebsorte Uhudler gedeiht.

Urlaubsideen Burgenland

Reisethemen in Burgenland

Sehen Sie was gerade gebucht wird!  

Samstag, 07.Dezember 2019 - 14:31 Uhr
Lisa P. und Michaela P. fahren in einen Kurzurlaub nach Bad Waltersdorf ins Quellenhotel Heiltherme Bad Waltersdorf

Entdecken Sie die aktuellen Live Buchungen

Im Urlaub im Hotel im Burgenland zu spannenden Events

Mit dem Surf World Cup in Neusiedl startet die Veranstaltungssaison im Burgendland gleich mit dem Highlight für Wassersportler. Für rund zehn Tage versammeln sich die Besten der Surferszene an dem weiten Steppensee. Selbst wenn Du nicht selbst an Events wie dem Kitesurf Contest oder dem Windsurf Freestile teilnimmst, lohnt sich die Fahrt nach Neusiedl wegen des facettenreichen Rahmenprogramms. Unzählige Liveauftritte namhafter Musiker sowie stimmungsvolle Partys sorgen für Unterhaltung. Schon seit vielen Jahren haben sich Kulturfans das Open-Air-Festival im Römersteinbruch St. Margarethen in den Terminplan eingetragen. Jedes Jahr im Juli und August verfolgen sie die aufwendigen Inszenierungen berühmter Opern im historischen Ambiente. Mit dem Güssinger Kultursommer hat auch das Südburgenland ein Highlight zu bieten. Die Aufführungen mit namhaften Schauspielern finden im romantischen Flair der Burg Güssing statt, die hoch über der Stadt thront.