Springe zum Inhalt
Erwachsener
Anreise

Vielseitiger Kurzurlaub im Wienerwald

Von Nordwesten in den Südwesten der österreichischen Hauptstadt Wien liegt mit dem hügeligen Wienerwald ein facettenreiches Ferienziel. Der UNESCO-Biosphärenpark ist ein Eldorado für Wanderer, Radfahrer und andere Sportler. Nahe der Kurstadt Baden laden z.B. die Via-Sacra-Rundwege dazu ein, Touren durch die herrliche Natur mit Besichtigungen reizvoller Kirchen und anderer historischer Bauten zu verbinden. Sportlich herausfordernde Routen führen beim Kurzurlaub im Wienerwald auf den Schöpfl, der atemberaubende Aussichtspunkte bietet. Wenn Du Dich für Kultur interessierst, bist Du im Wienerwald ebenfalls richtig. Seit mehr als 900 Jahren gilt das ehrwürdige Stift Klosterneuburg im Westen Wiens als Architekturjuwel. Geschichte wird auch in der Franzensburg im weitläufigen Schlosspark Laxenburg lebendig. Viele kinderfreundliche Attraktionen locken Familien in den Wienerwald. Dazu zählt etwa der Wildpark Sparbach, wo Du Wildschweine aus nächster Nähe betrachten kannst. Spannend ist ebenso eine Fahrt auf dem unterirdischen See der Seegrotte Hinterbrühl.

TOP Angebote

37 Angebote in Kurzurlaub Wienerwald Alle ansehen

Kurzurlaub Wienerwald

Alland (5) Baden bei Wien (13) Hinterbrühl (7) Mauerbach (7) Tullnerbach (5)

Kultur und Natur im Kurzurlaub – Wienerwald entdecken

Frei aufatmen heißt es auf einer der unzähligen Wandertouren durch das 1.300m² große Naturparadies. Dabei geht es durch kühle Laub- und Kiefernwälder und über aussichtsreiche Hügel. Besonders romantisch ist die 17,7km lange Strecke von Baden nach Alland durch das malerische Helenental. Weite Teile der Route führen direkt an der plätschernden Schwechat entlang und vorbei an der beeindruckenden Zisterzienserabtei des Stifts Heiligenkreuz. Ruhe findest Du im romanisch-gotischen Kreuzgang, den hunderte rosafarbene Marmorsäulen zieren. Genuss und Bewegung verbinden Aktive auf einer Radtour auf dem 55km langen Thermenradweg, der von der Vorarlberger Allee im Süden Wiens nach Kleinwolkersdorf nahe Wiener Neustadt verläuft. Unterwegs kommst Du an bekannten Weinorten wie Gumpoldskirchen oder Bad Vöslau vorbei. Hungrige tanken ihre Energiespeicher bei einem der zahlreichen idyllischen Heurigen mit einem Speck- oder Liptauerbrot oder einem Wiener Schnitzel auf. Kunstinteressierte begeistert die facettenreiche Museenlandschaft. Außergewöhnlich ist die Ausstellung im Museum Gugging, die in einer ehemaligen Nervenheilklinik untergebracht ist und viele Werke einstiger Patienten zeigt. Auch das Stift Klosterneuburg beherbergt ein spannendes Museum. In 12 Sälen sind unter anderem Bilder der Schleierlegende zu sehen, die über die Gründung des Klosters erzählt.

Urlaubsideen Wienerwald

Reisethemen in Wienerwald

Sehen Sie was gerade gebucht wird!  

Samstag, 19.Oktober 2019 - 14:38 Uhr
Elisabeth K. und Mickel K. genießen einen Urlaub in Bad Hofgastein im AlpenParks Residence Bad Hofgastein

Entdecken Sie die aktuellen Live Buchungen

Kurzurlaub im Wienerwald: interessante Veranstaltungen

Im Sommer präsentiert sich der Wienerwald im Rahmen des Theaterfestes Niederösterreich von seiner kulturellen Seite. Im mondänen Saal des Stadttheaters Baden erwartet Dich jedes Jahr eine neue Inszenierung, die von Operetten über Komödien bis hin zu klassischen Stücken reicht. Ein malerisches Ambiente für einen Theaterbesuch bietet im Sommer auch die Franzensburg im Schlosspark Laxenburg. Von Mitte Juni bis Mitte August unterhalten hier am Wochenende humorvolle Stücke. Wenn Du klassische Musik in stilvollem Flair genießen möchtest, bist Du beim Festival Operklosterneuburg genau richtig: Es findet nämlich im barocken Kaiserhof des mächtigen Stifts statt. Im November wird in Klosterneuburg zudem das traditionsreiche Leopoldifest anlässlich des Todestags von Leopold III veranstaltet. Schon seit Jahrhunderten zählt dabei das Fasslrutschen im Binderstadel des Stifts zu den Höhepunkten. Wer über den runden Holzbehälter mit 56.000 Liter Fassungsvermögen rutscht, hat der Legende nach einen Wunsch frei.