Springe zum Inhalt
Erwachsener
Anreise

Kurzurlaub Ostfriesland: Auf geht’s in den Norden!

Man merkt schon, dass England fast um die Ecke liegt – zumindest was den Tee angeht. Denn der ist in Nordfriesland beliebt und wird viel getrunken. So viel, dass es gar zum Weltrekord reich: die Ostfriesen haben den weltweit größten Teeverbrauch pro Kopf. Darüber und mehr informiert das Ostfriesische Teemuseum in Norden: ein ideales Ausflugsziel beim Kurzurlaub in Ostfriesland. Auch sehenswert ist „Dat Otto Huus“ – hier können Sie und Ihre Lieben alles Mögliche rund um den aus Emden stammenden Komiker Otto Waalkes ansehen. Führt der Kurzurlaub nach Ostfriesland, sollten Sie mit der Familie das Gruseleum im Badeort Hooksiel besuchen. Der Indoor-Freizeitpark ist ein Museum und eine Erlebniswelt mit Gruselfaktor.

Die Urlaubsregion Ostfriesland hat viele schöne Ecken. Kleine und größere Städte wie Emden, Leer oder Aurich laden zum Stadtbummel ein, die Ostfriesischen Inseln locken mit Stränden und kleinen Attraktionen wie den Inselbahnen und das Landesinnere öffnet sich dem Reisenden mit seiner unbewaldeten, flachen Weite. Die Hotels der Umgebung bieten auf Kurzurlaub.at Hotelarrangements für viele Urlaubstypen an. Alle Hotels haben mindestens drei Sterne. Gehen Sie Ihren Kurzurlaub in Ostfriedland entspannt an und buchen Sie jetzt auf Kurzurlaub.at - dem Marktführer für Kurzreisen in Deutschland!
Angebotsbild - Ringhotel Köhlers Forsthaus
Aurich
5,5 / 6

Inselhüpfer-Angebot

3 Übernachtungen
3 x "Guten-Morgen"- Frühstücksbüffet
3 x 3-Gang-Menü
1 x Flug/Schiff zur Insel Juist (gezeitenabhängig)
1 x 1 kleine Flasche Sekt


4 Tage
364 €
pro Person

TOP Angebote

50 Angebote in Kurzurlaub Ostfriesland Alle ansehen

Kurzurlaub Ostfriesland

Aurich (20) Emden (8) Hinte (7) Leer (Ostfriesland) (3) Wiesmoor (12)

Kurzurlaub Ostfriesland: Lassen Sie sich von den Friesenhäusern begeistern

„Moin Moin“ ist der typische Gruß in Ostfriesland – egal zu welcher Tageszeit. Doch an Merk- und Sehenswürdigkeiten hält das flache Küstenland noch einiges bereit. Ein Sehnsuchtsort vieler Nordseeurlauber sind die Ostfriesischen Inseln. Sofern Sie diese Nordseeinseln vor der niedersächsischen Küste noch nicht kennen, planen Sie ruhig bei ihrem Kurzurlaub in Ostfriesland eine Inselfahrt ein. Eine Natur wie es sie nur hier gibt und zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Kulturangebote lassen Sie diesen Urlaub lange in Erinnerung behalten.

Auf der Insel Spiekeroog erwarten Sie bei einem Kurzurlaub in Ostfriesland die typischen alten Dörfer der Region – ein wahres Freilichtmuseum, wären da nicht die Menschen, die hier leben und arbeiten. Bei einem Spaziergang durch den Ortskern lassen sich die jahrhundertealten und schmucken Friesenhäuser am besten erkunden. Heimatmuseen informieren zusätzlich und anschaulich überall auf den Inseln über die Lokalgeschichte. Auf der Insel Borkum finden Sie etwa das „Dykhus“ (friesisch für Deichhaus). Das Norderneyer Bade-Museum widmet sich der regionalen Badetradition.

Urlaubsideen Ostfriesland

Sehen Sie was gerade gebucht wird!  

Mittwoch, 24.Juli 2019 - 01:59 Uhr
Danny R. und Laura R. reisen nach See ins Hotel Alpenkönigin

Entdecken Sie die aktuellen Live Buchungen

Beim Kurzurlaub in Ostfriesland gibt es was auf die Ohren

Ostfriesland ist vielfältiger und interessanter als viele wahrscheinlich vermuten. Wussten Sie zum Beispiel, dass die Region mit mehr als 90 historisch bedeutenden Orgeln aus sechs Jahrhunderten eine der reichsten Orgellandschaften der Welt ist? Die Orgel von Rysum etwa stammt aus dem Jahr 1457 und ist damit eine der ältesten bespielbaren Orgeln in Nordeuropa.

Mindestens genauso sehenswert ist der schiefe Turm in Suurhusen: Die Kirche in der Nähe von Emden ist mit ihrem Turm laut Angaben des Guinness Buch der Weltrekorde der schiefste Turm der Welt. Der Kirchturm hat einen Neigungswinkel von 5,19 Grad, der schiefe Turm von Pisa hingegen nur 3,97 Grad. Ein tolles Ausflugsziel in ihrem Kurzurlaub in Ostfriesland!