Springe zum Inhalt
Erwachsener
Anreise

Unvergessliche Momente im Kurzurlaub im Mostviertel

Das Mostviertel umfasst das südwestliche Niederösterreich und ist dank der landschaftlichen Gegensätze ein sehr begehrtes Urlaubsziel. Das südlich der Donau liegende malerische Hügelland und die imposanten Gipfel des Ötschers, Hochkars und der Gippelalm prägen diese Region und machen sie ganzjährig zu einer sehr attraktiven Feriendestination. Die einzigartige Naturkulisse mit den Mostviertler Alpen bezaubert Urlauber mit tiefen Schluchten, rauschenden Wasserfällen, weitläufigen Naturparks und dichten Wäldern. Feinschmecker sollten sich auf keinen Fall die heimischen Birnenmosten oder die edlen Weine der hiesigen Region entgehen lassen. Im Naturpark Ötscher-Tormäuer wandern aktive Menschen durch die märchenhaften Waldgebiete, vorbei an gruseligen Höhlen bis zu den tiefen Schluchten, den sogenannten Ötschergräben. Sie werden liebevoll auch als „Grand Canyon Österreichs“ bezeichnet. Auf dem Gipfel des knapp 1.900m hohen Ötschers genießt Du einen fantastischen Rundumblick. Zudem entdeckst Du im Kurzurlaub im Mostviertel das perfekt harmonierende Stadtbild St. Pöltens, das von barocken Elementen bis hin zu modernsten Gebäuden geprägt ist.

TOP Angebote

35 Angebote in Kurzurlaub Mostviertel Alle ansehen

Kurzurlaub Mostviertel

Gaming (6) Neuhofen an der Ybbs (6) Rabenstein an der Pielach (1) Steinakirchen am Forst (2) St. Pölten (2) Waidhofen an der Ybbs (8)

Finde die schönsten Oasen der Ruhe: Ein Kurzurlaub im Mostviertel lohnt sich

Das Mostviertel ist durchzogen von herrlichen Parks, wie beispielsweise dem Naturpark Buchenberg mit seinen weitläufigen Mischwäldern und den dort heimischen Wildtieren. Während spannender Erlebniswanderungen tauchst Du in die paradiesische Ruhe der Umgebung ein und mit etwas Glück entdeckst Du den Waldkauz. Im Naturpark Niederösterreich Eisenwurzen triffst Du auf markante Schluchten und entdeckst Reste des Urwaldes. Die etwa 250km langen Wanderwege führen vorbei an urigen Almen und überraschen mit einem fantastischen 360°C Panoramablick. Auch Mountainbiker kommen hier auf ihre Kosten: Ein gut ausgebautes Streckennetz für Radfahrer führt vorbei an malerischen Oasen der Ruhe. Falls Du noch nicht genug von der Landschaft gesehen hast, plane einen Ausflug in den Dunkelsteinerwald, der mit weitläufigen Ackerflächen, steilen Abhängen an der Donau und ruhigen Wäldern besticht. Einst galt er als bedeutender Rückzugsort für die Römer und Kelten. Heutzutage ist er vor allem wegen des Anbaus der schönen Wildrosen so beliebt. Daneben gibt es den Wiesenwienerwald, der für seine hohen Elsbeerbäume, dessen Frucht zu einer köstlichen Marmelade oder einem Likör verarbeitet wird, bekannt ist. Das besondere Highlight dieser Gegend ist der Birnenmost – der vergorene Birnensaft, der von lokalen Bauern hergestellt wird. Passend zu diesem leckeren Getränk gibt es hier auch die etwa 200km lange Moststraße, auf der Radfahrer oder Wanderer die kulturellen Highlights der Region entdecken und in den Wirtshäusern die selbstproduzierten Liköre verkosten können.

Urlaubsideen Mostviertel

Sehen Sie was gerade gebucht wird!  

Montag, 17.Juni 2019 - 00:48 Uhr
Carmen R. und Patrick R. reisen mit Familie nach Uttendorf / Weißsee ins Alpengasthof Paletti

Entdecken Sie die aktuellen Live Buchungen

Entspannung während des Kurzurlaubes im Mostviertel

Nicht nur im Sommer besticht die wunderschöne Gegend im Mostviertel mit ihren landschaftlichen Highlights. Auch der Winter überzeugt zahlreiche Sportler zu einer abenteuerlichen Auszeit. Die 2.000m hohen Mostviertler Berge zeigen sich eingehüllt in einer weißen Schneedecke und die langen, breiten Pisten begeistern Skifahrer und Snowboarder. Die beliebtesten Skigebiete findest Du auf der Gemeindealpe Mitterbach im Südosten oder auf dem Hochkar, dem höchsten Gipfel der Göstlinger Alpen im Westen. In Lackenhof am Fuß des Ötschers werden geführte Schneeschuhwanderungen durch die weiße Winterlandschaft angeboten. Auf dem Hochkogelberg triffst Du auf eine unberührte Naturkulisse und kannst vom Alltag abschalten. Für Pärchen eignen sich romantische Wanderungen während der Dämmerung. Zudem überzeugt diese Region auch mit tollen Rodelbahnen wie beispielsweise der Strecke am Tirolerkogel in Annaberg durch den dichten Wald und über die Langlaufloipe bis ins Tal. Nach sportlichen Ausflügen solltest Du auch einen Stadtspaziergang durch die Kulturhauptstadt St. Pölten unternehmen.