Springe zum Inhalt
banner
Erwachsener
Anreise

Kurzurlaub in Bad Gleichenberg – Wellness und genussreiche Picknicks

Bad Gleicheberg liegt malerisch zwischen den gewellten Hügelketten der Südoststeiermark. Der ehemals vulkanischen Umgebung verdankt der Kurort seine Thermalquellen, die schon von den Römern genutzt wurden. Heute bildet die Ortschaft mit ihrer historischen Kurarchitektur, dem herrschaftlichen Park, noblen Villen und einem Golfplatz eine pittoreske Kulisse für eine erholsame Auszeit. Das Thermalbad bietet eine entspannte Atmosphäre zum Relaxen, während die steirische Riedellandschaft mit ihren bewaldeten Hügeln zu erlebnisreichen Naturausflügen einlädt. Radwege, Wanderrouten und Walking-Strecken durchziehen die Region. Damit ist ein Kurzurlaub in Bad Gleichenberg eine ideale Gelegenheit, um Wellness und Bewegung unter freiem Himmel zu verbinden. Dabei können sich Feinschmecker auch auf kulinarische Entdeckungen freuen. Denn unterwegs laden Buschenschenken und Gourmetwirte zu steirischen Spezialitäten ein. Romantiker lassen sich auf blühenden Wiesen oder zwischen den Rieden auf idyllischen Weinbergen zu einem Picknick nieder. Dazu bekommst Du mit Schinken, Backhenderl und anderen Köstlichkeiten gefüllte Körbe direkt bei den Schmankerlproduzenten der Genussregion.

TOP Angebote

103 Angebote in Kurzurlaub Bad Gleichenberg Alle ansehen

Kurzurlaub in Bad Gleichenberg auf historischen Spuren

Im Zuge der Ernennung zum Kurort wurde in Bad Gleichenberg in den 1830er Jahren ein prächtiger englischer Landschaftsgarten angelegt. Unter den uralten Bäumen beeindrucken zahlreiche exotische Pflanzen, wie ein fast 150 Jahre alter Mammutbaum, der 60m hoch ist. Inmitten des Kurparks verspricht die Therme der Ruhe Erholung pur. Eine großzügige Badewelt mit Innen- und Außenbecken und die abwechslungsreiche Saunalandschaft locken zu einer relaxten Auszeit. Massagen und Behandlungen runden das Wohlfühlangebot ab. Einen Einblick in die lange Geschichte des Kurortes Bad Gleichenberg gibt das Curmuseum. Es ist im historischen Trinkbrunnen des Kurparks untergebracht und umfasst interessante Ausstellungsstücke, wie ein Zimmerclosett oder eine seinerzeitige Ballspende. Am Hauptplatz von Bad Gleichenberg bieten die Wasserspiele ein imposantes Spektakel. Dabei plätschern die Fontänen des Springbrunnens zu den Klängen von Walzermusik und bieten einen entspannenden Hintergrund für einen Plausch zwischen den Ortsbewohnern und ihren Gästen. Einen Blick auf die Urgeschichte des Vulkanlandes wirft der Styrassic Park. Der Themenpark lädt zu einer Reise in die Jura- oder die Kreidezeit ein, als in der Umgebung Dinosaurier lebten. 85 lebensgroße Nachbauten der Giganten kannst Du dort entdecken. Bei Filmvorführungen erlebst Du auch einen Vulkanausbruch mit. Von der Urgeschichte bis in die Gegenwart wanderst Du im Freilichtmuseum Trautmannsdorf. Du kannst dort ein römerzeitliches Tumulusgrab bestaunen oder einen Blick in eine historische Obstquetsche werfen.

Urlaubsideen Bad Gleichenberg

Reisethemen in Bad Gleichenberg

Sehen Sie was gerade gebucht wird!  

Montag, 09.Dezember 2019 - 08:18 Uhr
Sabine N. und Magdalena N. reisen nach Bad Erlach ins Hotel & Spa Linsberg Asia

Entdecken Sie die aktuellen Live Buchungen

Streifzüge in die Umgebung beim Kurzurlaub in Bad Gleichenberg

Zahlreiche abwechslungsreiche Themenwege locken zu Ausflügen in die Umgebung von Bad Gleichenberg. Gemütlich spazierst Du etwa auf der Herzspur, die von Bad Gleichenberg nach Trautmannsdorf und wieder zurückführt. Unterwegs verlocken Stationen wie der Naschgarten oder die Beziehungsbrücke nicht nur frisch Verliebte zum Träumen. Auch der Kogelrundweg hat eindrucksvolle Wegpunkte, wie einen keltischen Baumkreis oder den ehemaligen Mühlsteinbruch. Vom Aussichtsturm auf dem Gipfel des knapp 600m hohen Gleichenberger Kogels genießt Du einen weiten Blick bis nach Slowenien. Zwei weitere Gipfel stürmst Du auf dem 3-Kogel-Weg, der in einer sportlichen Tagestour zu bewältigen ist und vom Kapfensteiner bis zum Stradner Kogel verläuft. Bequem bist Du auf dem Bahnwanderweg unterwegs. Du wanderst zwischen Feldbach und Bad Gleichenberg knapp 20km entlang der Trasse der Gleichenberger Bahn, die wegen ihrer Streckenführung durch wilde Wiesen auch „Dschungel Express“ genannt wird. Wer unterwegs müde wird, steigt an einer der sechs Stationen einfach in den Zug ein.