Springe zum Inhalt
Hotelketten

Sofitel Hotels

Eine wahre Oase der Ruhe.

Hotelketten Logo - sofitel-hotels
Die Hotelkette Sofitel gehört dem französischen Hotelkonzern Accor an und ist die einzige französische Luxushotelmarke, die mit ihren Häusern in fast 40 Ländern auf 5 Kontinenten verteilt ist. Gelegen sind diese Häuser sowohl im Herzen großer Metropolen wie Paris, London, New York, Berlin oder Beijing, als auch in landschaftlich schönen Gebieten von Marokko, Ägypten, Thailand oder auf den Fiji Inseln. Gegründet wurde Sofitel Hotels & Resorts im Jahr 1964 mit der Eröffnung des ersten Sofitel Hotels in Straßburg. In Deutschland gibt es bis zum Jahr 2017 fünf Hotels dieser Kette: das Sofitel Berlin Gendarmenmarkt, das Sofitel Berlin Kurfürstendamm, das Sofitel Munich Bayerpost am Münchener Hauptbahnhof, das Sofitel Hamburg Alter Wall und das Sofitel Frankfurt Opera.
Life is Magnifique - das Leben ist großartig. Auf die drei 5-Sternehotels in Deutschland trifft das ganz bestimmt zu. Das Berliner Sofitel gilt als eine der elegantesten Adressen der Stadt und bietet Medien zufolge das beste Frühstück Berlins. Das Hamburger Sofitel liegt direkt an einem Kanal nahe der Binnenalster mit eigenem Ablegesteg für eine exklusive Bootsfahrt. Das denkmalgeschützte Münchner Haus im wilhelminischen Stil beeindruckt mit architektonischer Klasse und kosmopolitischer Hotelkultur: bayerische Lebensfreude trifft auf französische Lebensart. Die französische Hotelkette besticht durch zeitgenössische Hotels und Resorts, die sich auf anspruchsvolle und vielseitige Reisende fokussiert haben, die dabei Wert auf Schönheit, Qualität und Exzellenz legen. Die Gäste genießen darüber hinaus in jedem Sofitel Hotel das einmalige Erlebnis französischen “l'Art de Vivres”. Die Hotelkette Sofitel umfasst vier Marken: die Sofitel Hotels & Resorts, das historische Sofitel Legend, das trendige SO Sofitel und die Boutique-Hotels von MGallery by Sofitel. All diese Marken eint die Leidenschaft für die neue französische Lebensart und kultivierte Gastlichkeit. Außerdem handeln sie alle nach der Sofitel-Philosophie, die eine Begeisterung für die lokale Kultur, eine gehobene Gastronomie und traditionelle französische Kochkunst, einen Wellness-Gedanken sowie die Leidenschaft für klassisches und zeitgenössisches Design umfasst. Ein weiteres Merkmal für die Sofitel Hotels ist das exklusiv für die Hotelkette entworfene „MyBed“, welches maßgeschneiderten Schlafkomfort in einer perfekt gestützten Liegeposition, durch eine ausgewogene Multispires Matratze, Daunenfederbetten und stilvollen Bettbezügen sowie einer großen Auswahl weicher Kissen, bietet.

Die vier Marken von Sofitel

Sofitel Legend ist eine Kollektion prachtvoller Hotels, die sich vorrangig in Baudenkmälern und Palästen in den schönsten Metropolen weltweit befinden. Kennzeichnend für diese Sofitel Hotels ist es, dass die historischen Gebäude denkmalgeschützt sind und bereits weltberühmte Persönlichkeiten beherbergt hat. Gäste finden in diesen Häusern einen exzellenten Service und inspirierende kulinarische Erlebnisse. Die SO Sofitel Hotels sind gekennzeichnet durch eine stilistische Liaison aus französischer Eleganz und dynamischem Lokalkolorit. Jedes dieser Häuser ist ein avantgardistisches Meisterwerk, dessen Stil die Handschrift eines renommierten Designers trägt.
Die Sofitel Hotels & Resorts sollen den Gästen das Gefühl vermitteln sich auch unterwegs wie zu Hause zu fühlen. Kennzeichnend für diese Häuser sind die eleganten Restaurants und Bars, in denen raffinierte französische sowie einheimische Spezialitäten serviert werden. Im schönen und eleganten Ambiente erwarten die Gäste kultivierte Gastlichkeit, ein erstklassiger Service und französische Spitzengastronomie.
Die vierte Marke MGallery by Sofitel ist eine Kollektion eleganter Boutique-Hotels für Kulturliebhaber. Die Kollektion besteht aus historischen Luxushotels, die schon berühmte Persönlichkeiten, renommierte Dichter und Schriftsteller beherbergten sowie aus modernen Designerhotels, die am jeweiligen Ort einzigartige Akzente setzen.

Nachhaltiges Handeln

Das Bestreben vom Hotelkonzern AccorHotels, zu denen die Sofitel Hotels gehören, ist es, nachhaltig zu agieren und sich in Richtung einer positiven Gastfreundschaft zu orientieren. Zu den verbessernden Maßnahmen, nach denen alle Häuser der Hotelkette handeln, gehören folgende sechs Bausteine: Sie wollen ein offenes Unternehmen sein, in dem Vielfalt gelebt und Wert auf das Wohlbefinden der Mitarbeiter gelegt wird. Alle Kunden und Partner des Hotelkonzerns sollen in die nachhaltige Hotelerfahrung eingebunden und zu umweltfreundlicheren Ansätzen animiert werden. Von großer Relevanz ist die Zusammenarbeit mit den lokalen Gemeinschaften, um das Ökosystem zu erhalten und positive sozioökonomische Veränderungen zu fördern. Außerdem ist der Hotelkonzern darauf bedacht, den Wasserverbrauch zu reduzieren und die Gebäude so zu entwickeln, dass sie CO2-neutral sind. Auch eine gesunde und nachhaltige Ernährung sowie die Reduzierung der Lebensmittelverschwendung gehören zu diesen Maßnahmen.
Wählen Sie eines der aufgelisteten Sofitel Hotels, um alle Arrangements dieses Hotels anzusehen.