Zell am See

Kathrin & Franz
Kathrin & Franz

Hotelbewertung & Reisebericht
Hotel Latini in Zell am See

Ein Reisebericht von Kathrin Schaffer vom 08.05.2014

Als wir im Hotel Latini ankamen, waren wir total begeistert. Wir konnten direkt vor dem Hotel parken und unser Gepäck auf kürzesten Weg hineinbringen. Danach durften wir unser Auto in der hoteleigenen Tiefgarage abstellen, welche nur ein paar Schritte entfernt war.

Willkommensgruß
Ausblick aus dem Hotelzimmer auf Zell am SeeDie Rezeptionistin empfing uns sehr freundlich und wir bekamen sogar ein Glas Sekt zur Begrüßung. Obwohl der Check-In erst um 15 Uhr war, konnten wir schon um 14 Uhr einchecken. Das Zimmer befand sich im obersten Stock und wir hatten einen wundervollen Ausblick vom Balkon aus.

Die Einrichtung war in Ordnung und das Badezimmer war sehr gepflegt. Das einzige was uns fehlte war eine Minibar. Nachdem wir unser Zimmer bezogen hatten, spazierten wir zum See sowie durch die Innenstadt von Zell am See. Es war sehr entspannend und das Panorama auf den See war einfach toll.

 

Als wir wieder im Hotel ankamen, saßen wir im Garten und gönnten uns einen Kaffee. Liegen waren genügend vorhanden auf der Liegewiese und das Servicepersonal war nett.

Natürlich wollten wir auch den Wellnessbereich testen und zogen uns die Bademäntel an, welche schon am Bett bereit lagen. Wir fuhren mit dem Aufzug in den untersten Stock und schwammen eine Runde im Pool, was sehr erfrischend war. Der Entspannungsraum lud zum Relaxen ein und im Vorraum gab es sogar Tee zur freien Entnahme.

 

 

 

Vollkommen entspannt gingen wir in das Restaurant zum Abendessen. Wir erwarteten ehrlich gesagt nicht viel, da wir schließlich nur 99€ bezahlten für 2 Übernachtungen, 2x Frühstück und 2x Abendessen. Zu unserer großen Überraschung gab es einen Themenabend und zwar das Traumschiffdinner.

Der Tisch war liebevoll dekoriert mit einer Flaschenpost, wo das Menü ersichtlich war und Kerzenschein. Es wurde uns ein 5- Gang Menü serviert mit Sushi, Suppe, Pastete, Rib Eye Steak sowie eine Eisbombenparade als Dessert. Die Kellnerin war überaus engagiert und wir fühlten uns wie bei einem Candle-Light Dinner. So konnte man den 1. Tag ausklingen lassen.

Zeller See
Wandern in Zell am SeeNach einer erholsamen Nacht standen wir natürlich zeitig auf um das gute Wetter auszunützen. Das Frühstück war sehr vielfältig und sogar der Kaffee schmeckte. Auf unserem Tisch lag auch eine Frühstückspost mit Ideen für den Tag und die Wettervorschau. Natürlich buchten wir gleich die Mondseefahrt mit dem Bummelzug am Abend.Bummelzug

Gut gestärkt fuhren wir zur Maiskogel Seilbahn welche nur 15 Minuten weit entfernt liegt. Die Seilbahn brachte uns hinauf zur Heli´s Hütte, wo wir eine kleine Wanderung unternahmen. Es zeigte sich sogar die Sonne und wir bekamen einen Sonnenbrand vom Relaxen auf der Hütte.

Als wir wieder hinunter kamen, fuhren wir gleich weiter zur Sommerrodelbahn, welche nur 5 Minuten entfernt liegt. Es gab keine Schlange bei der Kasse und wir mussten nicht warten. Man wurde mit der Rodel hinaufgezogen und brauste dann mit hoher Geschwindigkeit hinunter. Es war auf jeden Fall ein Erlebnis und auch wenn es 10€ die Fahrt kostet, ist es ein großer Spaß.

Zurück im Hotel gönnte ich mir eine Massage im Wellnessbereich und ich muss sagen: Ilona ist die Beste! Ich habe schon viele Massagen bekommen, und kann mit Sicherheit sagen, dass sie ihr Handwerk versteht und ich einer der besten Massagen bekommen habe.

Diesmal gab es am Abend ein Buffet, das Highlight war, dass die Hauptspeisen direkt aus der Küche abzuholen waren. Das Dessert war SUPER.

Die Mondseefahrt rund um den See kostete 10€ pro Person und dauerte ca. 1. Stunde. Mit Schlagermusik und durch den Fahrer wurden wir unterhalten. Das Rumpeln der Bahn war eher nicht so gut für die Bandscheiben meines Verlobten. Trotzdem war es ein Ereignis, welches wir sicher nicht so leicht vergessen.

Wir gönnten uns dann noch einen Cocktail an der Bar, wo auch eine Übertragung eines Fußballspiels auf einer riesigen Leinwand übertragen wurde, was für die Männer natürlich super ist. Als wir auf unser Zimmer kamen, lagen schon die zusätzlichen Polster, welche wir an der Rezeption bestellt hatten, bereit. Hundemüde fielen wir ins Bett.

Der Garten im Hotel LatiniAm Abreisetag freuten wir uns schon auf die große Auswahl am Buffet. Da die Massage von Ilona so gut war am Vortag, gönnte ich mir noch eine vor dem Check-Out um 11 Uhr. Beim Auschecken bekamen wir ein Lunchpaket mit 2 Wasser, 2 Äpfel und Schnitten, was wirklich sehr aufmerksam war.

Wir müssen sagen, dass der Aufenthalt ein Traum war und wir dieses Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen! Schon alleine das herzliche Personal und die Umgebung sind toll und wir werden sicher wieder buchen.

Informationen zum Hotel

Das Hotel in Zell am See

Hotel Latini

Durchatmen, entspannen und dem Alltag adé sagen: wer wünscht sich das nicht? Das First Class-Hotel Latini Zell am See möchte Ihnen genau diesen Wunsch erfüllen. Inmitten einer beeindruckenden Bergwelt begleitet Sie die unverwechselbare Atmosphäre dieses familienfreundlichen Wellnesshotels während des gesamten Aufenthalts.

Unsere ZIMMER:
Ob Einzelzimmer, Doppelzimmer oder Suite: Im 4 Sterne Hotel Latini finden Sie mit Sicherheit die für Ihren Bedarf perfekt geeignete Unterkunft. Schlafen Sie in gemütlichen Hotelbetten so weich wie auf Wolken. Das helle Bioholz und die Balkone machen Ihren Aufenthalt in den gemütlichen Zimmern zum Genuss.

KULINARIK:
Das 4 Sterne Hotel Latini verfügt über mehrere Restaurants, die teilweise sogar bis 0.00 Uhr Früh warme Küche anbieten. Aber auch Morgenmuffel haben es in Zell am See gut: Dank Langschläferfrühstück können Sie sich richtig lange ausschlafen, ohne auf die Uhrzeit achten zu müssen.
Entdecken Sie das vielfältige kulinarische Angebot Ihres Urlaubshotels Latini. Wir verbinden frische, bodenständige und moderne Kochkunst auf höchstem Niveau.
Ob im Latini Restaurant, im Stüberl, auf der Terrasse, in der Pizzeria, im Biergarten, an der Schirmbar, im benachbarten Gasthof Der Schütthof, im Enzian Stüberl oder im Halbpensions- und à la carte-Restaurant: Überall erwarten Sie geschmackvolle Gerichte und erfrischende Getränke. Wer gerne schlemmt, wird mit hausgemachten Kuchen und Torten verwöhnt.

GOLD SPA:
Ihr Hotel Latini garantiert umfassende Erholung im großzügigen golden SPA-Bereich mit:
- Saunen & Dampfbad
- Hallenbad
- Ruheraum
- Erlebnisduschen
- Fitnessbereich
- Massagen, Gesichtsbehandlungen, Packungen & Peelings
Aqua Organic ist eine rein organische Kosmetiklinie, die allen Anforderungen an eine moderne Anti-Aging Kosmetik gerecht wird. Hochwertige Inhaltsstoffe festigen die Haut, glätten feine Linien und reduzieren Falten auf ganz natürliche Weise.

SOMMERURLAUB:
Zell am See lädt im Sommer dazu ein, viele Sportarten auszuüben:
- WANDERN: 83 bestens ausgebaute Wanderrouten für Anfänger & Profis.
- BERGSTEINGEN & KLETTERN: Der Sommer in Zell am See bietet mit zahlreichen sonnigen Almen und einzigartigen Gipfeln die perfekten Bedingungen für einen aktiven Urlaub in Salzburg. In der traumhaften Gebirgslandschaft rund um Zell am See werden etliche geführte Berg-Touren angeboten.
- GOLFEN: In Zell am See und in der näheren Umgebung finden Sie eine große Anzahl wunderschön gelegener und bestens gepflegter Golfplätze, die Ihr Golferherz mit Sicherheit höher schlagen lassen werden.
- RADFAHREN: Die vielen Ausflugsmöglichkeiten mit Ihrem Fahrrad oder Mountainbike werden Sie ins zweifellos begeistern. Von anspruchsvollen Mountainbike-Routen durch die imposante Salzburger Bergwelt bis hin zu einfachen Radwegen findet sich für jeden Geschmack die richtige Biketour.
- BADEURLAUB: Umgeben von mächtigen Dreitausendern und saftig grünen Bergausläufern liegt der vier Kilometer lange und 1,3 km breite Zeller See. Baden Sie in frischem Alpenwasser und genießen Sie das idyllische Panorama rund um die Pinzgauer Bergstadt Zell am See.
- RAFTING & CANYONING: Wenn Ihnen das Wandern zu gemütlich wird, erfreuen Sie sich an einer ereignisreichen Canyoningtour durch wilde Schluchten, beeindruckende Klammen und Höhlen sowie stürmische Alpengewässer und rauschende Wasserfälle.

WINTERURLAUB:
- SKIFAHREN & SNOWBOARDEN: Ein abwechslungsreiches Angebot von mehr als 138 km Abfahrten, verteilt auf 57 Pisten, macht Ihren Wintersportaufenthalt in der Skiregion Zell am See – Kaprun zum Genuss.
- LANGLAUFEN: Mehr als 200 km präparierte Langlaufloipen machen Ihren Urlaub in der Wintersportregion Zell am See.
- RODELN: Rodelspaß für die ganze Familie. Die Bahnen in der Region sind sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch zu Fuß gut erreichbar.
- WINTERWANDERN: Die Skiregion Zell am See – Kaprun ist bekannt für ihr großzügiges Winterwander-Wegenetz. Mehr als 50 Kilometer Winterwanderwege wecken die Lust auf Bewegung.
- PFERDESCHLITTENFAHRT: Was gibt es Schöneres. als eingehüllt in eine kuschelig warme Decke in einem Pferdeschlitten durch die romantische Winterlandschaft rund um den herrlichen Zeller See zu gleiten?
- EISLAUFEN: Zell am See lockt viele Sportbegeisterte an, die vor einer famosen Kulisse auf dem wildromantischen Zeller See über eine dicke Eisdecke gleiten wollen.

AUSFLUGSZIELE:
- KRIMMLER WASSERFÄLLE: Ein Besuch der höchsten Wasserfälle Europas (380 Meter) wird Sie ins Staunen versetzten.
- SWAROVSKI KRISTALLWELTEN: Das Gesamtkunstwerk der Swarovski Kristallwelten in Wattens verspricht zauberhafte Erlebnisse der besonderen Art.
- GROSSGLOCKNER: Fahren Sie mitten ins Herz des atemberaubenden Nationalparks Hohe Tauern.
- EISRIESENWELT: Die großartige Eisriesenwelt Werfen in Salzburg bietet eine Entdeckungsreise in eine der faszinierendsten natürlichen Eishöhlen der Welt.
(Alle Angaben vom Hotelier)

Hotel Latini ansehen

20 Hotelbewertungen im Überblick

Das Hotel 'Hotel Latini' Kitzsteinhorn 4 5700 Zell am See, Zell am See / Kaprun wurde auf der Grundlage von 20 Hotelbewertungen der angereisten Kurzurlaub.at Gäste mit 5.6 von 6 Punkten bewertet.
Das Hotel 5,5
Zimmer 5,2
Service & Personal 5,6
Gastronomie 5,6
Freizeit & Wellness 5,7
Lage & Umgebung 5,8

Gäste berichten - weitere Reiseberichte zu diesem Hotel

  • Franz Roitner
    Franz Roitner
    Der Besuch im Gold Spa mit dem Ruheraum "Silence is golden" war besonders entspannend.
    Reisebericht lesen
  • Kathrin & Franz
    Kathrin & Franz
    Wir müssen sagen, dass der Aufenthalt ein Traum war und wir dieses Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen! Schon alleine das herzliche Personal und die Umgebung sind toll und wir werden sicher wieder buchen.
    Reisebericht lesen
  • Stephanie Eberlein
    Stephanie Eberlein
    Mein Partner und ich buchten bereits im Frühjahr 2014 unseren Urlaub in Österreich über Kurzurlaub.at. Es war ein sehr schöner Aufenthalt im Hotel Latini. Das stets  freundliche, herzliche Personal und das tolle Essen spricht für die Qualität dieses Hotels. Ich komme sehr gern wieder und kann es nur weiterempfehlen!
    Reisebericht lesen

Gäste berichten - von Kurzurlaubern für Kurzurlauber

War Ihr Kurzurlaub auch ein tolles Ereignis? Können Sie vielleicht über ein anderes Hotel, das Sie bei Kurzurlaub.at gebucht haben, Interessantes berichten? Begeistern Sie mit aktuellen Hintergrundberichten und geben Sie hilfreiche Insidertipps.

Wir freuen uns auf Ihre spannende Reportage und stehen für Rückfragen gern unter der Telefonnummer
+43 (0)1-505 60 70 80 zur Verfügung.

Ihr Team von Kurzurlaub.at


Das besondere Extra:
Bei Veröffentlichung Ihrer Reportage auf Kurzurlaub.at erhalten Sie einen Wertgutschein über bis zu 80,- Euro für Ihren nächsten Kurzurlaub.

Senden Sie Ihren Bericht an: reiseberichte@kurzurlaub.at