Hotel Astoria Garden Bad Hofgastein

Franz Roitner
Franz Roitner

Hotelbewertung & Reisebericht
Hotel Astoria Garden

Ein Reisebericht mit Fotos von Franz Roitner vom 17.08.2016


Vor rund einem halben Jahr war ich das letzte Mal in Bad Hofgastein. Damals nächtigte ich unter anderem im Hotel Norica im Zentrum der Marktgemeinde. Das Hotel gehört zur Gruppe der Thermenhotels Gastein. Dieses Wochenende werde ich die drei weiteren Hotels der Gruppe besuchen.

Liegewiese

Zimmer im Hotel Astoria Garden in Bad HofgasteinHotel Astoria Garden Bad HofgasteinKurz vor dem Ortskern leuchtet schon von weitem die gelbe Farbe des Hotel Astoria Garden auf der linken Straßenseite.

Aber keine Angst vor dem Straßenlärm, Bad Hofgastein ist verkehrsberuhigt und in der Nacht gibt es ausgenommen für Anrainer und Hotelgäste ein komplettes Fahrverbot vor der Hoteltüre.

Das sind doch gute Voraussetzungen für einen erholsamen und ruhigen Kurzurlaub.

Von meinem Zimmer bzw. vom Balkon aus sehe ich hinunter in den Hotelgarten.

Die Liegen sind momentan alle leer, aber das liegt wohl an dem Wetterumschwung.

Mitten im August zeigt das Thermometer nur 14 Grad. Die Hotelgäste werden jetzt wahrscheinlich alle im Innenbereich des Wellnessbereichs ihre Zeit verbringen.

Ich entschließe mich diesen erst morgen früh zu besuchen.

Durstig von der Anreise setze ich mich jetzt erstmal in den Gastgarten der Fass`l Bar.

Bad HofgasteinNach rund 5 Gehminuten komme ich ins Zentrum von Bad Hofgastein.

Hier benötigt man wirklich kein Auto mehr.

Verfehlen kann man die Ortsmitte auch nicht, der Kirchturm weist mir den Weg.

In den Geschäften im Ort finde ich natürlich viele Sport- und Outdoorsachen vor, aber das ist ja auch kein Wunder, das Gasteinertal ist eine herrliche Gegend zum Wandern.

Wie es sich für einen traditionellen Kurort gehört, gibt es einige Kaffeehäuser und Konditoreien.

Hauptspeise

DessertIch halte mich von den Mehlspeisen fern und freue mich aufs Abendessen im Hotel.

Jeder Gast bekommt seinen fixen Tisch zugeteilt und ich freue mich über einen Platz am Fenster.

Nach dem Salatbuffet geht es mit insgesamt vier Gängen weiter, die Hauptspeise darf ich frei wählen.

Eigentlich wollte ich das gegrillte Wolfsbarsch-Filet bestellen, aber nach den Tintenfischringen im Backteig habe ich doch mehr Gusto auf ein Landtier und wähle die gefüllte Hühnerfilet-Roulade.

Wer es lieber vegetarisch mag, für den gibt es ein Kartoffel-Kürbis Gulasch.

Pool im Hotel Astoria Garden in Bad HofgasteinSaunaUm 7 Uhr früh (ich habe extra meinen Wecker gestellt) besuche ich den Wellnessbereich des Hotels.

Ich bin der Erste heute früh und so habe ich das Becken mit warmen Thermalwasser für mich alleine.

Dampfbad, Infrarotkabine und Sauna gibt es hier auch, aber dafür ist es mir doch noch zu früh.

Für einen Kurzurlaub reicht der 1.200 m² große SPA-Bereich allemal.

Wer eine größere Auswahl an Becken und Saunen braucht, dem empfehle ich einen Besuch der Alpentherme Bad Hofgastein, die sich direkt im Ort befindet.

Wandern im Gasteinertal

SchlossalmseeNach dem Frühstück geht es hinauf auf die Berge.

Gleich am Ortsrand von Bad Hofgastein führt die Schlossalmbahn in luftige Höhen.

Nach einer Tasse Tee auf einer der traumhaften Terrasse der Bergstation spaziere ich zum kleinen Schlossalmsee und suche mir einen ruhigen Platz direkt am Wasser.

Viele Wanderer sind schon unterwegs. Kühe weiden auf der Alm. Ich beobachte zwei Murmeltiere. Ich mache Kurzurlaub.

 

 

(Der Autor ist Geschäftsführer von Kurzurlaub.at)

Informationen zum Hotel

Hotelketten Logo - Thermenhotels Gastein
Das Hotel in Bad Hofgastein

Hotel Astoria Garden

Willkommen im Hotel Astoria Garden****!

Inmitten der faszinierenden Bergwelt von Bad Hofgastein befindet sich in zentraler und ruhiger Lage das Hotel Astoria. Bei uns tauchen Sie ein, in eine Welt der Entspannung, des Genießens und der vitalisierenden Erholung. Im Hotel Astoria werden Sie nach allen Regeln der Kunst verwöhnt. Nachhaltigkeit, Regeneration, Harmonie – Wohlbefinden für Körper, Geist & Seele. Genießen Sie hier bei uns eine familiäre Atmosphäre und den besonderen Flair unseres Hauses.

Unsere Zimmer:
Unsere Doppelzimmer bieten eine heimelige Wohlfühl-Atmosphäre und eine eigene elegante Gemütlichkeit und sind liebevoll ausgestattet.
In unseren sehr feinen Einbettzimmer können Sie es sich herrlich gemütlich machen (ohne Aufschlag!), auch Singles mit Kind finden hier ein attraktives Angebot.
Familien lieben unsere DZ De Luxe family oder die Kombination von 2 Zimmern mit Verbindungstür. Noch mehr Familienglück bieten eigene Jugendzimmer, Tür an Tür zum Doppelzimmer der Eltern.

Unsere Garden SPA - 1200 m² :
Im hoteleigenen Thermalhallenbad können Sie die natürliche Wärme und Heilkraft des Gasteiner Thermalwassers spüren. Entspannen Sie in Dampfbad, Sauna, Infrarotkabine, Whirlpool, der Ruheoase im Glaspavillon und dem saftig grünen ASTORIA Garden inmitten schönster Bergwelt.
Das Thermalwasser, unser zentrales Kurmittel im Gasteinertal, ist ideal mineralisiert und mit natürlichem Radon angereichert. Im Hotel Astoria liegt das Gute so nah: Unser Haus verfügt über einen eigenen Thermalwasser-Anschluss – eine Besonderheit für unsere Gäste!

Sie genießen die wohltuende Wirkung von Radon und Thermalwasser hautnah:
- Bei klassischen Energie-Thermalwannenbädern mit Radon
- Im Astoria Thermal-Hallenbad und Whirlpool

Schön & gesund mit Anwendungen in unserem Garden SPA! Sich gesund fühlen und schön aussehen – im Hotel Astoria gehört beides zusammen. Mit unseren Beauty-Anwendungen wird man Ihnen ansehen, wie gut Sie sich im Urlaub erholt haben. Wohltuende Bäder, sinnliche Düfte, gekonnte Griffe und exklusive Pflegeprodukte -Professionalität rundum, Gesundheit & Wellness unter einem Stern. Unsere Entspannungskünstler des Vitalcenters erwarten Sie mit Unerwartetem...

Massagen:
- Wickel: Von natürlichen Substanzen umgarnt
- Peelings: Sanfte Reibung für wunderbar zarte Haut
- Packungen: Erdiger Duft und wohltuende Wärme
- Energie-Thermalwannen mit Radon: Eintauchen in den Quell des Lebens

Alpentherme Gastein:
Umgeben von einem einzigartigen Bergpanorama entstand im Gasteinertal auf 32.000 m² die modernste alpine Gesundheits- und Freizeitwelt Europas: Die ALPEN Therme Gastein. Die Sauna World mit Bergsee, Ruhe- und Wellnessoasen, die Relax World für Ruhe und Erholung, die Family World bietet Spaß für die ganze Familie und in der Ladies World sind Frauen unter sich.

Kulinarium:
Freuen Sie sich auf traditionelle österreichische Gaumenfreuden. Unser Küchenteam kreiert für Sie individuelle Köstlichkeiten auf höchstem Niveau. Wir verwöhnen Sie stets mit frischen Produkten aus der Region, welche mit viel Liebe zum Detail von unserem Küchenteam zubereitet werden. Genießen Sie unsere Verwöhnpension mit Vital-Frühstücksbuffet, Nachmittagsnack & 4-Gang-Wahlmenü mit Salatbuffet. Hausgemachte Nachspeisen, Kuchen, diverse Käsesorten, erlesene Weine, heimische Schnäpse und Liköre runden unser kulinarisches Angebot harmonisch ab.

Hotelbar AMADEUS:
An der Hotelbar AMADEUS können Sie bei netter Gesellschaft von unseren Cocktailvariationen kosten. Die wöchentliche LIVE-Musik lädt ein das Tanzbein zu schwingen.

Sommer aktiv:
Wandern Sie auf 350 km markierten Wanderwegen durch die faszinierende Bergwelt Gasteins. Erobern Sie imposante Alpengipfel in Begleitung der Gasteiner Wanderführer und probieren Sie von den selbst hergestellten Köstlichkeiten der 55 Gasteiner Almen. Für die kleineren Gäste sind die kinderfreundlichen Almen im Sommer auch mit den Bergbahnen leicht erreichbar. Mit dem Fahrrad oder Mountainbike geht es auf familienfreundlichen Routen oder herausfordernden Bikestrecken über Stock und Stein.
Leidenschaftliche Golfer finden bei uns das Paradies. Es gilt 16 hervorragende Golfplätze im schönen SalzburgerLand zu erobern.

Winter aktiv:
Genießen Sie die herrliche Winterlandschaft, voll aktiv oder still und verträumt. Gastein bietet seinen Gästen auf 220 km bestens präparierten Pisten unvergesslichen Skigenuss. Die Abfahrten sind sehr unterschiedlich – von Familienabfahrten über Carvingstrecken und Freerides bis hin zu Buckel- und Tiefschneepisten findet hier jeder sein ideales Skirevier.

Das Team vom Hotel Astoria Garden und Familie Czerny wünschen Ihnen schon jetzt geruhsame, erholsame und vitalisierende Tage.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
(Alle Angaben vom Hotelier)

Hotel Astoria Garden ansehen

14 Hotelbewertungen im Überblick

Das Hotel 'Hotel Astoria Garden' Salzburger Str. 24 5630 Bad Hofgastein, Gasteinertal wurde auf der Grundlage von 14 Hotelbewertungen der angereisten Kurzurlaub.at Gäste mit 5.4 von 6 Punkten bewertet.
Das Hotel 5,5
Zimmer 5,2
Service & Personal 5,6
Gastronomie 5,6
Freizeit & Wellness 5,1
Lage & Umgebung 5,7

Gäste berichten - weitere Reiseberichte zu diesem Hotel

  • Franz Roitner
    Franz Roitner
    Ein Ausflug auf die Bergstation der Schlossalmbahn gehört bei einem Besuch in Bad Hofgastein zum Pflichtprogramm. Wer nicht Wandern mag, setzt sich ganz gemütlich an den Schlossalmsee und beobachtet Murmeltiere.
    Reisebericht lesen

Gäste berichten - von Kurzurlaubern für Kurzurlauber

War Ihr Kurzurlaub auch ein tolles Ereignis? Können Sie vielleicht über ein anderes Hotel, das Sie bei Kurzurlaub.at gebucht haben, Interessantes berichten? Begeistern Sie mit aktuellen Hintergrundberichten und geben Sie hilfreiche Insidertipps.

Wir freuen uns auf Ihre spannende Reportage und stehen für Rückfragen gern unter der Telefonnummer
+43 (0)1-505 60 70 80 zur Verfügung.

Ihr Team von Kurzurlaub.at


Das besondere Extra:
Bei Veröffentlichung Ihrer Reportage auf Kurzurlaub.at erhalten Sie einen Wertgutschein über bis zu 80,- Euro für Ihren nächsten Kurzurlaub.

Senden Sie Ihren Bericht an: reiseberichte@kurzurlaub.at