Hotel Alpina Gastein

Franz Roitner
Franz Roitner

Hotelbewertung & Reisebericht
Hotel Alpina Gastein

Ein Reisebericht mit Fotos von Franz Roitner vom 18.08.2016

 

Das Hotel Alpina Gastein liegt sehr zentral in der Marktgemeinde von Bad Hofgastein. Das Hotel gehört zur Gruppe der Thermenhotels Gastein, wobei ich in zwei davon schon genächtigt habe. Umso mehr freue ich mich auf den Aufenthalt.

Lobby

Marillenkuchen zum NachmittagskaffeeDas Hotel Alpina Gastein ist rustikal im Alpenstil eingerichtet.

Große, dunkle Ledergarnituren laden in der Lobby zum Lesen oder zu Brettspielen ein.

Ich komme gerade rechtzeitig zum Nachmittagskaffee und Marillenkuchen ist genau meins.

Bevor ich mein Zimmer beziehe, mache ich gleich mal einen Stopp und verkoste diese typische österreichische Spezialität.

Mein Zimmer im Hotel Alpina Gastein

Ausblick auf Bad HofgasteinDer Ausblick auf die Gasteiner Berge von meinem Hotelzimmer aus könnte nicht schöner sein.

Hätte ich einen längeren Aufenthalt und nicht nur einen Kurzurlaub eingeplant, würde ich sicher viele Stunden am Balkon verbringen um die klare Luft und den Ausblick auf die Bergwelt zu genießen.

So verbringe ich leider nur eine Nacht im Hotel und gehe gleich mal auf Hotelerkundung.

Pool Hotel Alpina Gastein

RuheliegenMit dem Bademantel gehe ich in den Wellnessbereich.

Das Hallenbad ist mit Thermalwasser gefüllt und hat herrliche 33 Grad.

Das Hotel ist ausgebucht, trotzdem habe ich den Innenpool und die Sauna für mich alleine.

Wahrscheinlich befinden sich die anderen Gäste gerade beim Wandern, Radfahren oder Spazierengehen.

In Gastein stehen außerdem noch zwei weitere Thermen zur Verfügung, die Alpentherme in Bad Hofgastein und die Felsentherme in Bad Gastein.

Das Gasteinertal hat wirklich einiges zu bieten.

Mein Ausflugsprogramm nehme ich morgen in Angriff.

Abendessen im Hotel Alpina GasteinVorspeisenbuffetZum Abendessen gibt es am Vorspeisenbuffet unter anderem kaltes, fein geschnittenes Rindfleisch.

Das mag ich besonders gerne.

Eigentlich könnte ich mich hier gleich satt essen und auf die kommenden drei Gänge verzichten.

Das mache ich dann doch nicht, denn ich bin neugierig, was der Küchenchef oder die -chefin auf die Teller zaubert.

Den letzten Gang (Schokoeis mit Eierlikör und Schlagobers) lasse ich aber doch weg, ich bin satt.

Der Wasserfall in Bad GasteinDie Hängebrücke am StubnerkogelNach einem kräftigen Frühstück hole ich mir in der Früh die Gastein Card an der Rezeption.

Man erhält damit viele Preisnachlässe.

Mein erster Weg führt mich zum Gasteiner Wasserfall.

Ich komme gerade zum richtigen Zeitpunkt, denn die Sonne zaubert glitzerndes Licht in die Wassertropfen.

Als nächstes entscheide ich mich für eine Fahrt mit der Stubnerkogelbahn hinauf auf über 2.300 Meter Seehöhe.

Hier spaziere ich etwas herum und gehe gleich dreimal über die 140 Meter lange Hängebrücke.

Am Stubnerkogel gibt´s wirklich einen 360° Rundumblick.

 

 

 

(Der Autor ist Geschäftsführer von Kurzurlaub.at)

Informationen zum Hotel

Hotelketten Logo - Thermenhotels Gastein
Das Hotel in Bad Hofgastein

Hotel Alpina Gastein

Lassen Sie sich von unserem familiär geführten 4-Sterne Hotel in ruhiger und sonniger Lage nur 5 Minuten von der Schloßalm-Bergbahn und Alpentherme entfernt verzaubern und von uns verwöhnen!

Unsere ZIMMER:
Das Hotel Alpina verfügt über 67 Zimmer, welche in Einzel- und Doppelzimmer aufgeteilt sind.
- Die neuen EINZELZIMMER sind mit viel Liebe zum Detail ausgestattet. Sie verfügen über Bad oder Dusche mit WC, Sat-TV, Radio, Direktwahltelefon und Safe.
- Gemütlich eingerichtet sind die DOPPELZIMMER, welche über Bad oder Dusche mit WC, Sat-TV, Radio, Direktwahltelefon und einen Safe verfügen.

KULINARIK:
Typisch Österreichisch ist unser Restaurant. Für das leibliche Wohl sorgt unser reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Vitalecke und abends das 4-Gang Wahlmenü, Vegetarisch, Schonkost und Diätkost möglich.
Unser kulinarisches Wochenprogramm besteht aus: Empfangscocktail, Nachmittagskuchen im Sommer, Aprés Ski Jause im Winter, Themenbuffet, Frühstücksbuffet mit Vitalecke, Vorspeisen- und Dessertbuffet, Galadinner und 1 x wöchentlich Livemusik und Tanz.

WELLNESS:
In unserem Wellnessbereich befindet sich das Thermal-Hallenbad (6×10 Meter) mit 33°C, die Aromasauna, die finnische Sauna, das Dampfbad, die Whirlwannen, der Kneippweg, und die Wasserfalldusche. Entspannen Sie auf unserer schönen Liegewiese und auf der Sonnenterrasse.
Die hauseigene Kurabteilung verwöhnt Sie mit verschiedenen Massagen (z.B. Antistress Massage, Entspannungsmassage usw.), Radon-Thermalwannenbad, Thermalinhalation, Moorpackungen, Peelings und Nachtkerzenöl-Cremebad.

ALPENTHERME GASTEIN:
Umgeben von einem einzigartigen Bergpanorama entstand im Gasteinertal auf 32.000 m² die modernste alpine Gesundheits- und Freizeitwelt Europas: Die ALPEN Therme Gastein. Die Sauna World mit Bergsee, Ruhe- und Wellnessoasen, die Relax World für Ruhe und Erholung, die Family World bietet Spaß für die ganze Familie und in der Ladies World sind Frauen unter sich. Thermeneintritt ist bei einem Aufenthalt im Hotel nicht inkludiert.

WINTER aktiv:
Gastein bietet seinen Gästen auf 220 km bestens präparierten Pisten unvergesslichen Skigenuss. Die Abfahrten sind sehr unterschiedlich – von Familienabfahrten über Carvingstrecken und Freerides bis hin zu Buckel- und Tiefschneepisten findet hier jeder sein ideales Skirevier.
Vor allem Kinder und Jugendliche haben in den Gasteiner Skigebieten viel Spaß. Die Kleineren lernen im Übungsgelände spielerisch Skifahren. Für Jugendliche ist der Snowpark ein beliebter Treffpunkt.

SOMMER aktiv:
Wandern Sie auf 350 km markierten Wanderwegen durch die faszinierende Bergwelt Gasteins. Mit dem Fahrrad oder Mountainbike geht es auf familienfreundlichen Routen oder herausfordernden Bikestrecken über Stock und Stein. Leidenschaftliche Golfer finden bei uns das Paradies. Es gilt 16 hervorragende Golfplätze im schönen SalzburgerLand zu erobern.
(Alle Angaben vom Hotelier)

Hotel Alpina Gastein ansehen

4 Hotelbewertungen im Überblick

Das Hotel 'Hotel Alpina Gastein' Parkstr. 5-15 5630 Bad Hofgastein, Gasteinertal wurde auf der Grundlage von 4 Hotelbewertungen der angereisten Kurzurlaub.at Gäste mit 5.4 von 6 Punkten bewertet.
Das Hotel 5,6
Zimmer 5,6
Service & Personal 5,4
Gastronomie 5,5
Freizeit & Wellness 5,2
Lage & Umgebung 5,2

Gäste berichten - weitere Reiseberichte zu diesem Hotel

  • Franz Roitner
    Franz Roitner
    Mit der GasteinCard, die man an der Rezeption erhält, bekommt man viele Vergünstigungen, unter anderem für eine Fahrt mit der Seilbahn auf den Stubnerkogel.
    Reisebericht lesen

Gäste berichten - von Kurzurlaubern für Kurzurlauber

War Ihr Kurzurlaub auch ein tolles Ereignis? Können Sie vielleicht über ein anderes Hotel, das Sie bei Kurzurlaub.at gebucht haben, Interessantes berichten? Begeistern Sie mit aktuellen Hintergrundberichten und geben Sie hilfreiche Insidertipps.

Wir freuen uns auf Ihre spannende Reportage und stehen für Rückfragen gern unter der Telefonnummer
+43 (0)1-505 60 70 80 zur Verfügung.

Ihr Team von Kurzurlaub.at


Das besondere Extra:
Bei Veröffentlichung Ihrer Reportage auf Kurzurlaub.at erhalten Sie einen Wertgutschein über bis zu 80,- Euro für Ihren nächsten Kurzurlaub.

Senden Sie Ihren Bericht an: reiseberichte@kurzurlaub.at