Hotel Royal in Bad Ischl

Franz Roitner
Franz Roitner

Hotelbewertung & Reisebericht
EurothermenResort Bad Ischl Hotel Royal

Ein Reisebericht mit Fotos von Franz Roitner vom 14.04.2016


Meinen MINI hätte ich eigentlich zuhause lassen können, das Hotel Royal liegt in Sichtweite des Bahnhofs. Bei meinem nächsten Besuch nehme ich mir vor, mit der Bahn anzureisen.

Hotellobby im Hotel Royal

Nachmittagskuchen

Zimmer im Hotel RoyalIch komme gerade rechtzeitig zum Nachmittagsbrunch. Drei verschiedene Kuchen, ein Schweizer Wurstsalat und eine Selleriecremesuppe stehen zur Auswahl.

Ebenfalls angeboten wird eine Auswahl verschiedener Eissorten.

Eine Kaffeepause tut gut und ich nehme auf der Terrasse Platz und lasse mir Kaffee und Kuchen schmecken.

In der Hotellobby fällt mir sofort das dekorative Element Salzstein auf, das ich immer wieder im Hotel und in der Therme entdecke.

Dieser Bezug zur Salzregion Bad Ischl gefällt mir.

Der Check-in ist schnell erledigt, ich bekomme meine Badetasche mit Handtüchern, Bademantel und Badeschlapfen überreicht und ich beziehe mein Zimmer im ersten Stock.

Die Lage ist sehr praktisch, denn so habe ich nicht weit zum Thermengang, der ebenfalls im ersten Stock liegt.

Eurotherme in Bad Ischl

Ruheraum Es ist ein wunderschöner Frühlingstag und die ersten Liegen im Freien sind bereits belegt.

Zuerst führt mich mein Weg zur Royal-Oase, ein Ruhebereich exklusiv für Hotelgäste.

Ich gehe weiter zur Therme, die sich ganz dem Thema Salz gewidmet hat. So gibt es in der Salzkammergut-Therme ein Sole-Außenbecken und einen Sole-Whirlpool.

In der Saunawelt Relaxium finde ich ein Sole-Becken und eine Sole-Inhalationsgrotte vor, in den Saunen selbst werden Salzaufgüsse angeboten.

Eine Besonderheit ist der Lazy River. Das ist  ein Kanal, wo man sich von Attraktion zu Attraktion gleiten lassen kann.

Es gibt eine Salzgrotte, Sprudelliegen, und ein Gradierwerk. Was das ist, musste ich auch erst nachlesen. Es läuft das Solewasser über eine Schwarzdornhecke, die das Solewasser zerstäubt.

Ich lasse mir sagen, dass das besonders gut für die Atemwege ist.

Bad Ischl

Konditorei Zauner in Bad IschlLeider ist es noch nicht warm genug, dass ich den hauseigenen Badeplatz am Wolfgangsee nützen kann.

Bad Ischl liegt im Salzkammergut, da kann man auf einen Kurzurlaub verzichten und eine ganze Woche Urlaub machen.

Ausflugsziele gibt es genug.

Hat man sich so wie ich nur zwei Tage Zeit genommen, muss man auf jeden Fall einen Spaziergang durch den Ort machen.

In ein paar Minuten ist man schon bei der berühmten Konditorei Zauner.

In einem der vielen Trachtengeschäfte erstehe ich ein neues Sakko

Vorspeise im Hotel RoyalDer leere Magen meldet sich und es wird Zeit fürs Abendessen.

Da Gesundheit in einem traditionellen Kurort einen besonderen Stellenwert hat, ist es für das Hotel Royal eine Selbstverständlichkeit, mit guten Produkten zu kochen.

Bio heißt das Zauberwort. In der Menükarte sind die Speisen extra markiert, die nicht aus biologischer Herkunft sind.

Mir schmeckt´s!

Frühstück im Hotel Royal

Bahnhof in Bad IschlWie schon in den anderen EurothermenResorts freue ich mich über die großzügigen Frühstückszeiten.

Ich muss nicht auf die Uhr schauen und habe bis 12 Uhr Zeit aus einem reichhaltigen Frühstücksbuffet zu wählen.

Besonders riesig ist die Auswahl an Marmeladen, die sich nach dem Sternzeichen richten.

Ich mag mein Frühstück lieber pikant und bestelle mir an der Eierstation ein Spiegelei.

Die Käse- und Schinkenauswahl kann sich sehen lassen und ich starte gut in den Tag.

Jetzt wäer es bequem, einfach zum Bahnhof um´s Eck zu gehen und gemütlich mit dem Zug zurück nach Wien zu fahren.

Die Heimfahrt mit meinem MINI macht aber auch Spaß.

 

 

(Der Autor ist Geschäftsführer von Kurzurlaub.at)

Informationen zum Hotel

Hotelketten Logo - Eurothermen Resorts
Das Hotel in Bad Ischl

EurothermenResort Bad Ischl - Hotel Royal

Mitten im Herzen des Salzkammergutes gelegen bietet das Gesundheits- und Relaxhotel Royal**** den passenden Rahmen für einen unvergesslichen Aufenthalt. Eingebettet zwischen majestätischen Bergen und umgeben von glasklaren Seen, ist das Kaiserstädtchen Bad Ischl ein wahrer Quell des Wohlbefindens. Ein gelungener Mix aus Tradition und Moderne lädt zum Entspannen in das EurothermenResort Bad Ischl, welches mit einer abwechslungsreichen Wohlfühlwelt und hochwertigen Behandlungen zu punkten weiß. Hier dreht sich alles um das Thema Salz und Sole, welches sich wie ein roter Faden durch die gesamte Anlage zieht.

Unsere ZIMMER:
Endlich Zeit zum Ausschlafen: In den Zimmern in der Salzkammergut Therme mit Ausblick auf die umliegende Bergwelt und in mit den Seen des Salzkammergutes in Reichweite fällt es leicht, zur Ruhe zu kommen. Machen Sie ein Zimmer zu Ihrem ganz persönlichen Rückzugsort in Bad Ischl! Sind Sie erst einmal dort angekommen, wollen Sie nur noch eins: bleiben, entspannen und sich rundum wohlfühlen.

KULINARIK:
In den insgesamt fünf unterschiedlich gestalteten RESTAURANTbereichen findet jeder Genießer seinen ganz persönlichen Wohlfühlplatz. Im angenehmen Ambiente Ihres Restaurants in Bad Ischl schmecken die Gerichte des Küchenmeisters Dominik Kubisch gleich doppelt so gut.
Ob morgens, mittags oder abends: Die Gerichte in der Therme Bad Ischl werden mit den besten Produkten aus der Region zubereitet. Qualität und Genuss stehen bei der Menügestaltung im Mittelpunkt. Die Lieferanten sind vorwiegend aus Österreich und großteils aus dem Salzkammergut. Die liebevolle Zubereitung und das Wissen um die harmonische Zusammensetzung einzelner Gerichte sind die Garanten für genussreiche Stunden in den einzelnen Bereichen des Restaurants in Bad Ischl.
In der BAR des Vier-Sterne-Hotels Royal klingt der Abend bei gepflegten Drinks genussvoll aus. Stimmungsvolle Livemusik und eine große Auswahl an Cocktails und Getränken sind die Krönung eines wundervollen Tages im Herzen des Salzkammerguts.

Hoteleigener WELLNESSbereich:
Der gemütliche Ruhebereich ROYAL-OASE im Thermenresort in Bad Ischl ist ausschließlich Hotelgästen vorbehalten. Auf den modernen Rattan-Doppelliegen fällt es nicht schwer, die Augen zu schließen und sich dem eigentlichen Sinn eines Urlaubs in der Salzkammergut-Therme Bad Ischl zu widmen: Erholung und Entspannung. Die einladende Sonnenterrasse mit Blick auf die Bergwelt des Salzkammerguts sowie eine Tee- und Saftbar tragen ihr Übriges zu einem entspannenden Urlaub in der Therme Bad Ischl bei.

Salzkammergut-THERME Bad Ischl:
Die beleuchteten Salzsäulen des Innenbereichs der Therme schaffen eine angenehme und warme Atmosphäre. Das Sole-Becken mit 34 Grad, Sprudelliegen, Unterwassermassagedüsen und ein exklusiver Sole-Whirlpool (36 Grad) führen zu absoluter Entspannung, laden ein zum Relaxen und vermitteln Genuss pur. Abgerundet wird der Thermengenuss im Außenbereich mit der Wasserattraktion „Lazy River" - Österreichs einzige Outdoor-Flusslandschaft!
Einzigartig ist auch die Saunawelt Relaxium - in den verschiedenen Genusszonen, Ruheoasen und großzügigen Liegebereichen findet jeder für sich die passende Wärme. Der großzügige Sauna-Garten inklusive Bergwerk-Sauna, das Sole-Becken und Hot-Whirlpool (38 °C) runden das vielseitige Angebot ab.
Ein Panoramagang führt direkt vom Hotel Royal**** zu den Wellness- und Gesundheitsbereichen der Salzkammergut-Therme.

Am Anreisetag können Sie die Therme ab 9 Uhr (die Zimmer ab 15 Uhr) nutzen. Am Abreisetag steht Ihnen das Zimmer bis 12 Uhr zur Verfügung und die Salzkammergut-Therme inklusive Saunawelt Relaxium bis 24 Uhr!

UMGEBUNG:
Das Salzkammergut bietet uneingeschränkte Möglichkeiten, sich von unberührter Natur und beständiger Kultur verzaubern zu lassen. Beeindruckende Bergwelt, faszinierende Städte, kristallklare Seen, mystische Höhlen – ein Fleckchen Erde, das wohl zu den schönsten der Welt zählt. Erholen Sie sich aktiv beim Wandern, Biken und Radfahren, Laufen und beim Wassersport: Segeln, Surfen, Boarden, Wasserskifahren und Tauchen. Während der kalten Jahreszeit kann eine romantische Pferdeschlittenfahrt, eine Schneeschuh-Tour und Pistenspaß vom Feinsten genossen werden - das EurothermenResort ist umgeben von 8 erstklassigen Skigebieten (zB. Dachstein-West) und somit idealer Ausgangspunkt für den perfekten Winterurlaub!
(Alle Angaben vom Hotelier)

EurothermenResort Bad Ischl - Hotel Royal ansehen

Gäste berichten - weitere Reiseberichte zu diesem Hotel

  • Franz Roitner
    Franz Roitner
    Die Lage des Hotels ist super, in wenigen Minuten ist man im historischen Ortskern. Eine Therme in der Stadt. Gefällt mir.
    Reisebericht lesen

Gäste berichten - von Kurzurlaubern für Kurzurlauber

War Ihr Kurzurlaub auch ein tolles Ereignis? Können Sie vielleicht über ein anderes Hotel, das Sie bei Kurzurlaub.at gebucht haben, Interessantes berichten? Begeistern Sie mit aktuellen Hintergrundberichten und geben Sie hilfreiche Insidertipps.

Wir freuen uns auf Ihre spannende Reportage und stehen für Rückfragen gern unter der Telefonnummer
+43 (0)1-505 60 70 80 zur Verfügung.

Ihr Team von Kurzurlaub.at


Das besondere Extra:
Bei Veröffentlichung Ihrer Reportage auf Kurzurlaub.at erhalten Sie einen Wertgutschein über bis zu 80,- Euro für Ihren nächsten Kurzurlaub.

Senden Sie Ihren Bericht an: reiseberichte@kurzurlaub.at