Lebensquell Bad Zell

Franz Roitner
Franz Roitner

Hotelbewertung & Reisebericht
Gesundheitsresort Lebensquell Bad Zell

Ein Reisebericht mit Fotos von Franz Roitner vom 26.05.2015

Als Kurort war mir Bad Zell sehr wohl bekannt, was ich aber nicht wusste: Das man als Kurgast seinen Aufenthalt auch im Hotel Lebensquell verbringen kann (gegen Aufpreis), was ich jedem nur empfehlen kann. Aber nicht nur Kurgäste, auch Kurzurlauber sind hier im Hotel herzlich willkommen.

BegrüssungsdrinkZimmer Lebensquell HotelSchon beim Einchecken machte sich das Hotel bei mir beliebt mit einem Begrüßungsdrink-Gutschein.

Und zwar wurde ich nicht gezwungen irgendeinen picksüßen Saft zu trinken, sondern durfte an der Hotelbar aus drei Getränken wählen.

Ich wählte das Spezialbier, eine Sonderabfüllung für das Hotel Lebensquell; es schmeckt süffig und gut.

Wellnessbereich GartenInnenpool Lebensquell Bad ZellNoch vor dem Abendessen machte ich einen Blick in den Wellnessbereich.

Was in anderen Ressorts unerwünscht ist, wird hier ausdrücklich erlaubt: Das Reservieren der Liegen wird vom Team der Bademeister selbst durchgeführt.

Ab 8:45 kann man seine Wunschliege bekanntgeben, die dann bis 13:30 für einen reserviert wird.

Der große Garten bietet viel Platz zum Entspannen und Ausruhen.

Abendessen Lebensquell

Dessert Lebensquell Bad ZellNach einigen Längen Schwimmen schwor ich mir am nächsten Morgen wiederzukommen und freute mich auf das Abendessen.

Der Tisch im Restaurant war mit einem Namenskärtchen versehen und stilvoll gedeckt.

Das Abendmenü bestand aus mehreren Gängen, wobei Hauptspeise und Dessert serviert wurden.

Die Hauptspeise konnte aus drei Gerichten gewählt werden, ich entschied mich für die Tranchen vom Seeteufel an Tomaten-Vinaigrette auf Safrantagliolini und Paprikaecken.

Somit bestand mein heutiges Menü aus einem Sommersalat mit geräucherter Entenbrust (sehr fein!), einer Karotten-Ingwersuppe, den bereits erwähnten Fisch und einer Himbeerterrine im Baumkuchenmantel auf Zwergenorangenragout.

Salat und Brot konnte ich mir selbst beim Buffet nehmen, wo ebenfalls ein Käsebrett angeboten wurde.

Alles schmeckte ganz ausgezeichnet. Ein besonderes Lob der Küche!

Frühstücksbuffet

Sauna Lebensquell Bad ZellNach dem leckeren Frühstück war mein Kurzurlaub in Bad Zell fast schon zu Ende.

Ich besuchte nochmals den Saunabereich.

Ich war der erste Gast, der sowohl vom Bademeister als auch von der Sonne begrüßt wurde.

In der Ruhe-Oase gibt es teils urigen Saunen mit den klingenden Namen "Troadkastn" oder "Schwitzkastn".

Unterschiedliche Spezialsaunagänge mit verschiedenen Zusätzen werden ebenfalls angeboten.

Bad Zell

Wandern in Bad ZellZu Fuß ging ich noch in den nahegelegenen Ortskern und drehte am Markplatz eine Runde.

Dabei fielen mir zwei Sachen auf: die vielen Wanderwege, die ab Bad Zell starten, und die relativ unkomplizierte Möglichkeit, sich ein E-Bike auszuborgen.

Das wäre dann was für meinen nächsten Kurzurlaub in der Region.

 

(Der Autor ist Geschäftsführer von Kurzurlaub.at)

Informationen zum Hotel

Hotelketten Logo - Health & Spa - Premium Hotels
Das Hotel in Bad Zell

Gesundheitsresort Lebensquell Bad Zell

Willkommen im ****s Gesundheitsresort Lebensquell Bad Zell.
Wir freuen uns Ihnen zu begegnen! Entdecken Sie die Verbindung von Mühlviertler Landschaft und modernem Therapie- und Hotelbetrieb, bodenständige Menschen und internationalem Qualitätsanspruch. Lebt Gesund – Lebt Genuss ist unser Leitspruch.
Sich behaglich und geborgen fühlen, und das vom ersten Augenblick an, das ist unser Ziel.

Wir im Gesundheitsresort Lebensquell Bad Zell verstehen Gesundheit und Genuss als ebenso unzertrennlich wie Leib und Seele. Stärken Sie Ihre Gesundheit in einem ganzheitlichen Sinn.

Genuss ist aktive Auseinandersetzung mit sich selbst und seinem Umfeld.
Das macht Genuss gesund. Im Gesundheitsresort Lebensquell entdecken Sie vielfältige Genüsse: mit Kulinarik, Kosmetik, Kunst und Kultur können Sie Ihrem Körper, Ihrem Geist und Ihrer Seele Gutes tun.

Unser Wellnessbereich bietet einen Innen- und Außenschwimmbereich mit Massagebänken, sowie sechs verschiedene Erlebnis-Saunen, und unsere eigene Fitnessoase. Die Wasser- und Saunaoase haben Sie am Anreisetag ab 10 Uhr und am Abreisetag bis 22 Uhr inkludiert.

Hotelgäste sowie Tagesgäste werden dazu eingeladen, sich zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen. Darüber hinaus verwöhnen wir unsere Gäste mit Gesichts und Körperbehandlungen in unserer Schönheitsoase.

Das Radon Heilbad im Gesundheitsresort hat sich zu einem medizinischen Kompetenzzentrum entwickelt. Wir gehen individuell auf Ihre Bedürfnisse ein und unterstützen Sie mit medizinischer Kompetenz und Erfahrung bei Ihrem persönlichen Vital- und Therapieplan. Für einen optimalen Therapieerfolg wird die Radontherapie auch häufig in Kombination mit der Kältetherapie angewendet. Der Körper wird gestärkt und es entfaltet sich neuer Lebensgeist vor allem bei rheumatischen Beschwerden, Gelenkserkrankungen oder Neurodermitis.

Unser Gesundheitsresort liegt eingebettet in der Mühlviertler Hügellandschaft. Ihre Ausstrahlung stärkt schon bei der Anreise das Gefühl von Vertrautheit und Geborgenheit. Finden Sie innere Ruhe und erholsamen Schlaf, entdecken Sie emotionale Tiefe und bewegende Begegnungen. Lassen Sie sich von der positiven Ausstrahlung, der individuellen Gestaltung sowie der Liebe zum Detail verzaubern und genießen Sie mit allen Sinnen den Komfort der vier Sterne.
(Alle Angaben vom Hotelier)

Gesundheitsresort Lebensquell Bad Zell ansehen

16 Hotelbewertungen im Überblick

Das Hotel 'Gesundheitsresort Lebensquell Bad Zell' Kurhausstr. 9 4283 Bad Zell, Mühlviertler Alm wurde auf der Grundlage von 16 Hotelbewertungen der angereisten Kurzurlaub.at Gäste mit 5.8 von 6 Punkten bewertet.
Das Hotel 6,0
Zimmer 5,9
Service & Personal 5,9
Gastronomie 5,8
Freizeit & Wellness 5,5
Lage & Umgebung 5,5

Gäste berichten - weitere Reiseberichte zu diesem Hotel

Gäste berichten - von Kurzurlaubern für Kurzurlauber

War Ihr Kurzurlaub auch ein tolles Ereignis? Können Sie vielleicht über ein anderes Hotel, das Sie bei Kurzurlaub.at gebucht haben, Interessantes berichten? Begeistern Sie mit aktuellen Hintergrundberichten und geben Sie hilfreiche Insidertipps.

Wir freuen uns auf Ihre spannende Reportage und stehen für Rückfragen gern unter der Telefonnummer
+43 (0)1-505 60 70 80 zur Verfügung.

Ihr Team von Kurzurlaub.at


Das besondere Extra:
Bei Veröffentlichung Ihrer Reportage auf Kurzurlaub.at erhalten Sie einen Wertgutschein über bis zu 80,- Euro für Ihren nächsten Kurzurlaub.

Senden Sie Ihren Bericht an: reiseberichte@kurzurlaub.at