Therme Geinberg

Franz Roitner
Franz Roitner

Hotelbewertung & Reisebericht
Spa Resort Therme Geinberg

Ein Reisebericht von Franz Roitner vom 24.01.2017

Es ist wirklich schon viele Jahre her, dass ich das letzte Mal in das Hotel der Therme Geinberg fuhr. Heute fahre ich durch eine verschneite Winterlandschaft im Innviertel und bin bereits in Gedanken im warmen Thermalwasser.

Zimme im Spa Resort Therme GeinbergNach dem Einchecken mache ich es mir im Zimmer gemütlich und genieße die schöne Aussicht.

Die Wintersonne scheint auf meinen Balkon, aber bei -5°C ist es trotzdem zu kalt um sich draußen hinzusetzen.

Nach dem Saunieren ist die Temperatur sicherlich ideal.

Therme Geinberg Außenbereich

Therme Geinberg Sauna

Hamam in der Therme GeinbergDarum schlüpfe ich gleich in den Bademantel und mache mich auf den Weg in die Therme.

Mit meinem Armband gehe ich vom Hotel durch den Schranken direkt in die Therme.

Ich habe heute keine Lust zum Baden und gehe schnurstracks in den Saunabereich.

Hier wage ich es ein paar Minuten nur mit dem Bademantel bekleidet im Freien zu sitzen.

Langsam wird es mir doch zu kalt und ich gehe nur ein paar Schritte in die Außensauna, die ich ganz für mich alleine habe.

Auch im Außenpool ist nicht viel los.

Ich bin auch schnell wieder aus dem Becken geklettert, der Temperatur nach muss das wohl das Sportbecken sein.

Da ist es im Thermalbecken schon um einiges angenehmer.

Während ich im über 30°C warmen Wasser sitze, genieße ich die warmen Sonnenstrahlen im Gesicht.

Neugierig mache ich mich jetzt auf den Weg in die Oriental World. „Sesam öffne dich“, als Hotelgast ist der Eintritt in diese Zauberwelt inkludiert.

Ich fühle mich hier sofort wohl und ich erinnere mich an meinen letzten Marokkoaufenthalt.

Der nach oben offene Arkadenhof ist ein besonderer Ruheort.

Danach wärme ich mich in der Chai Oriental Teebar auf.

Restaurant in der Therme Geinberg

Haubenküche im Restaurant Aqarium in der Therme GeinbergSpa Resort Therme GeinbergIm Hotelrestaurant sind die Tische bereits gedeckt.

Hier gibt es täglich ein Buffet.

Mein Plan für heute Abend ist aber ein ganz anderer.

Zur Therme gehört das Gourmet-Restaurant Aqarium (kein Tippfehler).

Gault Millau hat das Restaurant mit zwei Hauben ausgezeichnet.

Ich wähle ein 6-Gänge Menü mit Weinbegleitung.

Das Auge isst mit, dieses Motto scheint dem Küchenchef besonders wichtig zu sein.

Die Jakobsmuschel auf meinem Teller ist unglaublich kunstvoll dekoriert und schmeckt ausgezeichnet.

Ein Abend voller Genuss, von mir gibt es ebenfalls zwei Hauben.

Frühstück bis 12 Uhr ist genial.

Das Spa Resort Therme Geinberg bietet hier ein ganz besonderes Service.

Ohne Wecker aufwachen, eine Runde schwimmen gehen und dann noch gemütlich zum Frühstücksbuffet. Ganz ohne Morgenstress. Perfekt.

Für mich ist es leider schon wieder an der Zeit das Hotel zu verlassen.

 

(Der Autor ist Geschäftsführer von Kurzurlaub.at)

Informationen zum Hotel

Hotelketten Logo - Vamed Vitality World
Das Hotel in Geinberg

SPA Resort Therme Geinberg

Traumhafte Wasserwelten mit einzigartiger Karibik-Lagune.

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah. Die Karibik liegt aktuell im Innviertel – im SPA Resort Therme Geinberg. Denn dort „chillen“ Alltagsflüchtlinge im weißen Sand an der Salzwasser-Lagune und lassen sich an der Strandbar exotische Cocktails schmecken. Die Karibik-Lagune ist eine von drei Wasserwelten (insgesamt 3.000 m² Wasserfläche) im SPA Resort Therme Geinberg. Besucher wählen in dem Resort der VAMED Vitality World je nach Lust und Laune zwischen fünf Thermal-, Frisch- und Salzwasserbecken – das Angebot reicht von großzügigen Thermal-Innen- und Außenbecken über die Salzwasser-Lagune und die Thermenkaskade bis hin zum erfrischenden Sportbecken. Die verschiedenen Wassertemperaturen zwischen 26°C und 36°C bieten anregende Abwechslung für jeden Geschmack. Whirlpool, Kaltbecken, Massagedüsen und Wasserliegen versprechen darüber hinaus erholsame Momente. Die Therme Geinberg wird von einer der heißesten und ergiebigsten Thermalquellen Europas gespeist. Mit einer Quelltemperatur von ca. 100°C ist das Natrium-Hydrogencarbonat-Chlorid-Mineral-Schwefel-Thermalwasser als Heilwasser anerkannt und wirkt positiv auf die Haut und die Durchblutung der Muskulatur sowie harmonisch auf Körper, Geist und Seele. Darüber hinaus pflegt und entspannt das Salz des Urmeeres in der Karibik-Lagune die Haut. Neben dem Sandstrand erwarten die „Sommerfrischler“ ausgedehnte Liegeflächen und Grünoasen im Freien.

Fire and Ice – eine der größten Saunawelten des Landes.

Täglich lockt in Geinberg eine der vielfältigsten Saunawelten die Freunde des gesunden Schwitzens. Blütenhonig-Aufguss, Weißbier-Aufguss, Joghurt-Spa-Creme-Aufguss – elf verschiedene Saunen und Dampfbäder bieten genügend Platz für inszenierte Aufgüsse verschiedenster Art. Für Einsteiger empfehlen die Profis die Sphärensauna mit entspannender Musik und Sternenhimmel, die Innviertler Kräutersauna mit kreislaufschonenden 60°C sowie die Dampfgrotte und Infrarotsauna. Im Außenbereich erwartet ein weitläufiger Saunagarten mit den einzigartigen karibischen Saunaoasen am Ufer des großzügigen Saunapools die Saunagänger. Im großzügigen Kaltbecken erfrischen sich die erhitzten Körper. In den Hot-Whirlpools und der absolut ruhigen Relaxzone macht sich nichts als die pure Entspannung breit.

World of Wellness – eine erlebnisreiche Wohlfühl-Reise um die Welt

Besucher des SPA Resorts Therme Geinberg checken zu einer Wellnessreise um die Welt ein. Kein internationales Wellnesshighlight entgeht den Erholungsuchenden in dem oberösterreichischen SPA-Resort. Mit dem Eintritt in die ORIENTAL WORLD ist die Welt für die Wellnessbummler voller orientalischer Überraschungen. Ausgestattet mit Serailbad, Wärmegrotte, Nabelstein, einer CHAI Oriental Teebar, offenem Arkadenhof sowie einer finnischen Außensauna auf der Dachterrasse lässt sie keine Wünsche offen. Weiter geht es nach Indien. Mit der traditionellen indischen Heilkunst Ayurveda öffnen sich die Wege zu innerem Gleichgewicht und natürlicher Schönheit. Pantai Luar, Tui Na und Klangschalen sind die „Wegbegleiter“ auf einer Wohlfühltour in den Fernen Osten. In der Salzwasser-Lagune, bei einer exotischen Strandmassage und speziellen Wickeln entdeckt jeder seine Trauminsel. Bei einem Besuch in der Alpenwelt wird die Kraft der alpinen Natur spürbar.

Das lukullische Angebot reicht von regionalen Schmankerln bis hin zu exotischen Leckerbissen, kreativ und immer wieder neu interpretiert.
Verarbeitet werden saisonelle, erntefrische Rohprodukte hochwertiger Qualität aus kontrolliertem Anbau. Den Spezialitäten entsprechend empfiehlt Ihnen unser Team österreichische und internationale Spitzenweine.
An der Hotelbar mit großzügiger Terrasse bieten wir Ihnen ein vielfältiges Angebot an herrlichen Drinks und Snacks für zwischendurch sowie mehrmals wöchentlich (Montag und Freitag) Live-Entertainment und Tanzmöglichkeit.
Das romantische Kaminfeuer zaubert eine stilvolle Atmosphäre, um Ihren gelungenen Wohlfühl-Tag ausklingen zu lassen.

In der Zeit von 27.11. bis 29.11. findet die jährlich vorgeschriebene Reinigung unseres Kaskadenbeckens statt. Alle anderen Becken stehen Ihnen uneingeschränkt zur Verfügung.
(Alle Angaben vom Hotelier)

SPA Resort Therme Geinberg ansehen

182 Hotelbewertungen im Überblick

Das Hotel 'SPA Resort Therme Geinberg' Thermenplatz 1 4943 Geinberg, Innviertel wurde auf der Grundlage von 182 Hotelbewertungen der angereisten Kurzurlaub.at Gäste mit 5.7 von 6 Punkten bewertet.
Das Hotel 5,9
Zimmer 5,8
Service & Personal 5,8
Gastronomie 5,8
Freizeit & Wellness 5,7
Lage & Umgebung 5,4

Gäste berichten - weitere Reiseberichte zu diesem Hotel

  • Familie Pumpernik
    Familie Pumpernik
    In der Oriental World der Therme Geinberg fühlten wir uns in den Orient versetzt. Der Aufenthalt war wunderbar entspannend.
    Reisebericht lesen
  • Franz Roitner
    Franz Roitner
    Die Oriental World erinnert mich an meinen letzten Aufenthalt in Marokko. Hier fühle ich mich sofort wohl.
    Reisebericht lesen
  • Petra und Manfred
    Petra und Manfred
    So etwas atemberaubendes, wunderschönes und stilvolles wie das Hammam hatten wir bisher noch nicht erleben dürfen.
    Reisebericht lesen
  • Stefanie Stehule
    Stefanie Stehule
    Ein Highlight ist die Karibiklagune mit Salzwasser und Poolbar. Man fühlt sich dort wirklich wie im Süden!
    Reisebericht lesen
  • Claudia Sulzer
    Claudia Sulzer
    Ich habe mit meinem Mann zwei wunderbare Tage in der Therme Geinberg verbracht. Besonders gefallen hat mir die Freundlichkeit der Mitarbeiter und über das Abendessen im Restaurant kann ich sagen: "Es war eine Wucht!".
    Reisebericht lesen

Gäste berichten - von Kurzurlaubern für Kurzurlauber

War Ihr Kurzurlaub auch ein tolles Ereignis? Können Sie vielleicht über ein anderes Hotel, das Sie bei Kurzurlaub.at gebucht haben, Interessantes berichten? Begeistern Sie mit aktuellen Hintergrundberichten und geben Sie hilfreiche Insidertipps.

Wir freuen uns auf Ihre spannende Reportage und stehen für Rückfragen gern unter der Telefonnummer
+43 (0)1-505 60 70 80 zur Verfügung.

Ihr Team von Kurzurlaub.at


Das besondere Extra:
Bei Veröffentlichung Ihrer Reportage auf Kurzurlaub.at erhalten Sie einen Wertgutschein über bis zu 80,- Euro für Ihren nächsten Kurzurlaub.

Senden Sie Ihren Bericht an: reiseberichte@kurzurlaub.at

Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK, schließen