Zimmer Hotel Toalstock

Sabrina Haingartner
Sabrina Haingartner

Hotelbewertung & Reisebericht
...mein romantisches Hotel Toalstock

Ein Reisebericht von Sabrina Haingartner vom 05.09.2017


Es gibt wenige Hotels, von denen man behaupten kann, dass alles perfekt ist – anders im Hotel Toalstock in Fiss. Denn mit diesem Hotel ist man definitiv gut beraten.

Hotel Toalstock BadezimmerWir verbrachten drei Tage im August in diesem traumhaften Hotel und erwarteten eigentlich nicht besonders viel. Einerseits weil Fiss ein Wintertourismusort ist, andererseits weil wir ohnehin nur für zwei Nächte bleiben würden. Schon als wir in Fiss ankamen, wurden wir vom Charme dieses bezaubernden Bergdorfes komplett umgeworfen.

 

Beim Hotel angekommen wurden wir genauso wenig enttäuscht. Wir wurden von der Hotelbesitzerin aufs Herzlichste empfangen. Sie bot uns gleich ein Glas Sekt an, während sie den Check-In vornahm. Die Lobby ist wirklich sehr stilvoll eingerichtet – ruhig, aber nicht langweilig. Einfach gemütlich eben. Egal welcher Angestellte uns begegnete – wir wurden immer herzlich begrüßt. So hatte man das Gefühl, als Gast an oberster Stelle zu stehen. Vom Zimmermädchen bis zur Direktion – es gab niemanden, der wortlos an uns vorbeiging.


Nach dem Check-In begleitete uns die Hoteldirektorin mit aufs Zimmer und wir mussten uns beim Anblick zusammenreißen, nicht sofort loszubrüllen, so schön war es. Das taten wir dann, nachdem wir allein im Zimmer waren. Es handelte sich um eine traumhafte Suite – riesengroß, geschmackvoll eingerichtet, sehr sauber. Das Badezimmer war traumhaft schön (Toilette war separat). Im Zimmer befand sich auch noch eine freistehende Badewanne, in der Mitte des Zimmers ein großes Bett, dahinter auch noch ein Schreibtisch, daneben ein kleiner gemütlicher Tisch inklusive Bank. Ein Balkon war natürlich auch dabei – obwohl er straßenseitig gelegen ist, war es unglaublich ruhig im Zimmer.
Unser Auto wurde in die hoteleigene Garage geparkt. Selbst wenn dort kein Platz gewesen wäre, hätten wir eine Gehminute entfernt im Ort parken können.

Hotel Toalstock ZimmerBereits beim Check-In wählten wir unser Menü für abends aus. Wir wurden noch nie so nett irgendwo empfangen wie in diesem Restaurant. Obwohl die Kellnerinnen viel Stress hatten, waren sie respektvoll im Umgang miteinander und sehr zuvorkommend uns Gästen gegenüber. Das Menü bestand jeden Abend aus 6 Gängen: 2 Vorspeisen zur Auswahl, 2 Suppen zur Auswahl, Salat vom Buffet (sehr geschmackvoll, rein und sauber), 7 Menüs zur Auswahl (davon täglich 3 verschiedene und 5 gleichbleibende), Dessert und Käse vom Buffet.

 

Dadurch, dass wir bereits beim Check-In unseren Menüwunsch bekanntgegeben hatten, wurden wir sehr schnell bedient. Wir wurden aber trotzdem zwischen jedem Gang gefragt, ob wir bereits den nächsten Gang serviert bekommen möchten.

 

Am nächsten Morgen beim Frühstück wählten wir dann wieder unseren Wunsch fürs Abendessen aus. Wir empfanden dies als sehr gut organisiert. Auch die Rechnung für die Getränke vom Vorabend, wurde uns nicht bereits am Abend in die Hand gedrückt, sondern war am nächsten Tag auf unserem Frühstückstisch vorbereitet. Die Kellner waren sehr professionell, aber trotzdem immer auch zu einem Späßchen aufgelegt. Das Frühstück hatte auch alles zu bieten, was man sich nur vorstellen kann, inklusive Pfannkuchen in Herzchen-Form. Zusätzlich zu Frühstück und Abendessen, konnten wir am Nachmittag Snacks vom Buffet genießen.

Hotel Toalstock AusflugPositiv anzumerken waren auch die geführten Wanderungen und vielen Events, die das Hotel anbot. Wir konnten aus Zeitgründen nicht teilnehmen, aber sahen an einem Vormittag wie sich eine nette Gruppe in der Lobby zusammenfand.

Ein Highlight des Hotels ist definitiv der Wellnessbereich. Der Pool ist nicht groß, aber lädt sofort zum Wohlfühlen und Verweilen ein. Eine Tasche mit Bademänteln und Handtüchern wurde uns im Zimmer zur Verfügung gestellt. Direkt daneben findet sich ein Ruheraum. Am Dach des Hotels befindet sich eine gemütliche Terrasse mit Sitz- und Liegemöglichkeiten und herrlichem Blick auf die umliegenden Berge.

Den Check-Out nahm auch ein unglaublich netter junger Mann vor, der uns fragte, ob wir die Lifte im Ort oder den Wellnessbereich noch den Tag über benutzen möchten. Er bot uns sogar an, unser Auto noch weiter in der Garage zu lassen. Zum Abschied gab es auch noch kleine Geschenke.

Hotel Toalstock BergeDie Gegend selber bietet unglaublich viel. Mit Gondeln kommt man direkt von 1.400 m auf 2.400 m Seehöhe. Somit ist die Gegend auch für Menschen geeignet, die einfach in netter Umgebung gern spazieren gehen. Die drei Orte Fiss, Serfaus, Ladis sind mit Gondeln und Bussen verbunden. Es ist total unkompliziert, von einem Ort zum anderen zu kommen. An einer Mittelstation befindet sich ein Downhill-Park für Biker und an einer anderen Station befindet sich mitten auf der Alm auf einmal ein Erlebnispark. Ob man also Ruhe sucht, oder etwas erleben möchte: in Serfaus-Fiss-Ladis ist man richtig.

Eine persönliche Empfehlung: Es gibt in Fiss direkt einen Supermarkt und wir raten jedem, sich Getränke und Snacks mitzunehmen, vor der Fahrt in die Berge, da sich die Preise bei den Stationen wirklich sehen lassen können.

Informationen zum Hotel

Das Hotel in Fiss

... mein romantisches Hotel Toalstock

Herzlich Willkommen in unserem gemütlichen Hotel mit romantischem Flair zum Wohlfühlen und Genießen im Herzen von Fiss. Das liebliche und bezaubernde Ambiente, außergewöhnliche Suiten und Zimmer, kulinarische Genüsse und vor allem die natürliche Herzlichkeit des gesamten Hotelteams lassen viele Gäste zu Freunden unseres Hauses werden.

Verbringen Sie romantische Stunden zu Zweit in unseren einladenden Suiten. Auf ca. 28-40m² ist für jeden Geschmack das richtige Zimmer dabei.

Auch in unserer Küche dreht sich alles um die Liebe. Unsere kreativen Engerl- und Bengerl zaubern täglich neue sündhaft verführerische Menü-Kreationen und aphrodisierende Speisen, um Ihrem Gaumen ein Fest zu bereiten. Kulinarisch werden Sie vom Frühstück über das Nachmittagsbuffet bis zum Romantik Dinner verwöhnt. Das Frühstück wird auf Wunsch auch sehr gerne aufs Zimmer serviert.

Erleben Sie eine wohltuende Spa-Landschaft, die all Ihre Sinne verwöhnt. Treten Sie ein, in eine lichte, leichte Welt aus Wasser, Düften und Dämpfen. Loslassen, sich verlieren im romantischen Kerzenmeer...
Nutzen Sie unser neues, modernes Hallenbad mit Ruheraum und Rooftop Wellness-Lounge über den Dächern von Fiss. Erleben Sie eine wohltuende Spa-Landschaft mit Dampfbad, Bio-Sanarium, Finnische Sauna, Infrarotkabine, Solarium und Sauna-Ruheraum.

Im Sommer ist der Seilbahnpass und Wanderbus für Serfaus-Fiss-Ladis kostenlos dabei (von Juni bis 21. Oktober).

Das Sonnenplateau mit den drei Ortschaften Serfaus-Fiss-Ladis ist bekannt für das große, exklusive Skigebiet. Mit über 212 Pistenkilometer zählt das Skigebiet zu den größten in Österreich. Auf dem Berg gibt es zahlreiche Attraktionen wie z.B. die Sommerrodelbahn "Fisser Flitzer" und "Schneisenfeger", das Fluggerät "Fisser Flieger" und die Riesenschaukel "Skyswing". Der Seilbahnpass und Wanderbus (Super.Sommer.Card) für Serfaus-Fiss-Ladis ist im Sommer kostenlos. Die Region bietet sehr viele Aktivitäten: Bikepark, E-Biking, Segway-Touren, Panorama-Tandemflüge, geführte Wanderungen, tolles Wochenprogramm mit vielen Events uvm.
(Alle Angaben vom Hotelier)

... mein romantisches Hotel Toalstock ansehen

4 Hotelbewertungen im Überblick

Das Hotel '... mein romantisches Hotel Toalstock ' Obere Dorfstraße 27 6533 Fiss, Serfaus-Fiss-Ladis wurde auf der Grundlage von 4 Hotelbewertungen der angereisten Kurzurlaub.at Gäste mit 5.8 von 6 Punkten bewertet.
Das Hotel 6,0
Zimmer 6,0
Service & Personal 5,8
Gastronomie 5,9
Freizeit & Wellness 5,5
Lage & Umgebung 5,6

Gäste berichten - weitere Reiseberichte zu diesem Hotel

Gäste berichten - von Kurzurlaubern für Kurzurlauber

War Ihr Kurzurlaub auch ein tolles Ereignis? Können Sie vielleicht über ein anderes Hotel, das Sie bei Kurzurlaub.at gebucht haben, Interessantes berichten? Begeistern Sie mit aktuellen Hintergrundberichten und geben Sie hilfreiche Insidertipps.

Wir freuen uns auf Ihre spannende Reportage und stehen für Rückfragen gern unter der Telefonnummer
+43 (0)1-505 60 70 80 zur Verfügung.

Ihr Team von Kurzurlaub.at


Das besondere Extra:
Bei Veröffentlichung Ihrer Reportage auf Kurzurlaub.at erhalten Sie einen Wertgutschein über bis zu 80,- Euro für Ihren nächsten Kurzurlaub.

Senden Sie Ihren Bericht an: reiseberichte@kurzurlaub.at

Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK, schließen