Thermal Biodorf Wilfinger

Carina Koch
Carina Koch

Hotelbewertung und Reisebericht
Thermal Biodorf Wilfinger

Ein Reisebericht von Carina Koch vom 18.01.2017

Wir wollten den Advent wie auch im Jahr zuvor mit einem Thermen-Kurzurlaub beginnen und entschlossen uns daher auch dieses Jahr relativ kurzfristig dazu. Das Reiseziel war schnell gefunden, es sollte Bad Waltersdorf sein.

Biodorf Wilfinger HaupthausBalkonEinige Angebote auf kurzurlaub.at für den Reisezeiteraum durchgestöbert, fiel uns das Angebot vom Thermal Biodorf Wilfinger auf. „Thermen-Hit in Bad Waltersdorf“ klang vielversprechend.

Das Angebot beinhaltete 2 Übernachtungen in einem Appartement im Biodorf, mit Zugang zum dorf- und hoteleigenen Wellnessbereich, inkl. Frühstück , Teebar und täglicher Zimmerreinigung. Schnell wurde von uns das Angebot gebucht.

Kurz darauf war es soweit und so machten wir uns auf den Weg in unseren Urlaub.

 

Die Vorfreude war groß, da wir uns auf einen erholsamen Aufenthalt zum Abschalten vor dem alljährlichen „Weihnachtsstress“ freuten.

Bereits am Hinweg nahmen wir uns ein wenig Verpflegung vom wenige Kilometer entfernten Hartberg mit.

Nach Ankunft im Biodorf erfolgte ein kurzer Rundgang durchs Dorf bevor wir an der Rezeption im angrenzenden Kurhotel eincheckten.

 

Beim Check-In wurde uns auf einem Übersichtsplan des Dorfes unser Appartement, sowie die wichtigsten Punkte markiert und erklärt.

Schlafzimmer

KücheWohnzimmerUnser Appartement lag im Haupthaus des Dorfes, in dem sich auch der Frühstücksraum sowie der Wellnessbereich befindet.

Das Appartement bestand aus einem Schlafzimmer mit kleinem Balkon, einem Ess- und Wohnzimmer mit Fernseher, Couch und einer kleinen Küche.

Das Bad mit WC wurde über den kleinen Vorraum betreten.

Den Abend des Anreisetages ließen wir mit einem Besuch des 2 Stockwerke darunterliegenden Wellnessbereiches ausklingen.

Dieser bestand aus einem Whirlpool (36°C), einem Indoor-Pool, einem Outdoor-Pool für die Sommermonate, 2 verschiedene Saunen (gemischt und einer Damensauna) und einem gemischten Dampfbad.

Ein Duschbereich mit verschiedenen Duschgelen (Asia, Fresh, Lemon Grass) rundete das Angebot ab.

Frühstücksbuffet

FrühstücksraumDen nächsten Tag begannen wir mit dem Besuch des Frühstücksraumes.

Geboten wurden verschiedene Säfte, Kaffee und Tee, sowie verschiedenstes Müsli, Wurst und Käse aus der Region.

Der Frühstücksraum war hell und freundlich eingerichtet und zwischen den Tischen standen einige Grünpflanzen als Sichtschutz.

Nach diesem guten Start in den Tag besuchten wir, aufgrund des leider nebligen Wetters, den Wellnessbereich des Kurhotels.

Dieser war im Gegensatz zu dem im Biodorf Wilfinger gelegenen größer und hatte zusätzlich noch einen beheizten Außenpool sowie einen Meerwasserpool.

Den ganzen Vormittag lang wurde von uns der komplette Bereich erkundet und ausgiebigst „gewellnesst“.

Am Nachmittag wollten wir die nähere Umgebung erkunden, da hier einige Wanderrouten und Spazierwege verliefen und diese auch mittels Nordicwalking Angeboten des Hotels erkundet werden können.

 

Leider wurde das Wetter nicht besser und so beschlossen wir das am letzten Tag nachzuholen und den Abend im Wellnessbereich des Biodorfes ausklingen.

Dort waren wir im Gegensatz zum Kurhotel maximal zu dritt und konnten so das komplette Angebot bestens nutzen.

Wanderung

WandernAm letzten Tag wurde nach dem Frühstück die kurze Wanderung in der Umgebung nachgeholt.

Der von uns ausgewählte Weg führte durch einen kleinen naheliegenden Wald und über die Ortschaft retour zum Kurhotel.

Dort angekommen nutzen wir unseren Gutschein für den Willkommensdrink und genossen die letzten Minuten vorm Auschecken und der Heimreise.

Dabei machten wir einen Abstecher ins nahegelegene Schloss Burgau. Dort war gerade ein Weihnachtsmarkt (tgl. geöffnet), auf dem verschiedenste Kunsthandwerke wie Krippen, Feuerschalen, Christbaumschmuck, etc. angeboten wurden.

Das Schloss war ebenfalls stimmig geschmückt und jederzeit einen Besuch wert.

Alles in allem genossen wir unseren Aufenthalt im Biodorf Wilfinger sehr und konnten so noch einmal vor Weihnachten ein wenig Energie tanken und Abschalten.

Durch die erhöhte Lage des Appartements wird auch eine schöne und ruhige Aussicht über Bad Waltersdorf geboten.

Das Servicepersonal war äußerst nett und fürsorglich. Die Entscheidung für dieses Angebot hat sich für uns auf jeden Fall gelohnt und ist sicherlich wieder einmal einen Urlaub wert.

Informationen zum Hotel

Hotelketten Logo - Wilfinger Hotels
Das Hotel in Bad Waltersdorf

Thermal Biodorf Wilfinger

Ankommen und sich wie zu Hause fühlen!

Das Thermal Biodorf wurde auf dem schönsten Fleckchen Erde oberhalb von Bad Waltersdorf errichtet, und eignet sich ideal für Famlien, Senioren und Idividualisten. Es fügt sich harmonisch in dieses reizvolle Landschaftsbild ein und ist Ausgangspunkt für viele Aktivitäten wie: Wandern, Walken, Joggen, Radfahren, Golf

Gemeinde: BAD WALTERSDORF
Die Region Bad Waltersdorf liegt inmitten der Oststeiermark, im Steirischen Thermenland, im Herzen der Steiermark. Vorallem die sanften Hügel, Weingärten, Wiesen und Wälder prägen die Landschaft.
Der Thermenort Bad Waltersdorf mit seinen Nachbarorten Sebersdorf, Ebersdorf, Auffen-Großhart, Buch-Geiseldorf und St. Magdalena, präsentiert sich als besonders vielfältiges Urlaubs- und Erholungs-Ensemble.
Relaxen im warmen Thermalwasser, kulinarisch verwöhnen in urigen Buschenschenken, Golf spielen auf einer 18-Loch-Anlage, Radfahren und Wandern, das alles ist in der Thermen-Region Bad Waltersdorf möglich. Bewusste Entspannung im wohlig warmen, heilkräftigen Thermalwasser der Heiltherme Bad Waltersdorf, der Quelle der Ruhe.
Oder plantschen in der H2O Erlebnistherme, dem Fun-Resort mit Spaßfaktor! Jung und Alt, Groß und Klein finden in der Thermenregion Bad Waltersdorf ihr passendes Angebot!
Egal, ob im exquisiten Haubenrestaurant, in den ausgezeichneten Gasthöfen oder in den urigen Buschenschenken – in Bad Waltersdorf kommen Genussbegeisterte sicher auf ihren Geschmack.

ZIMMER
Die gemütlichen und heimeligen Landhäuser und Appartements sind ideal für ungezwungene, erholsame und gesunde Urlaubstage - ganz privat und individuell, ausgestattet mit:
getrennten Wohn- und Schlafräumen
Kochnische/ Kühlschrank/ Geschirr
Telefon
Radio
Sat- TV
Bad/ WC
Während Ihres Aufenthaltes stellen wir Ihnen eine Badetasche, gefüllt mit Bade- und Liegetüchern und einen Bademantel zur Verfügung.

WELLNESS
Genießen Sie unseren Wellnessbereich mit allem was das Herz begehrt:
Hallenbad, Thermalaußenbecken und Sportbecken (in der warmen Jahreszeit), Thermal-Whirlpool, Sauna & Dampfbad, Infrarotkabine und NEU!: Zirben-Salz-Ruhenischen
Unser besonderes Schmankerl:
Als Gast im Thermal Biodorf in Bad Waltersdorf können Sie außerdem den kompletten Wellnessbereich im angrenzenden Bio Thermen Hotel Wilfinger nutzen und genießen. Ein gemütlicher Gehweg verbindet beide Hotelanlagen.
Dort stehen zur Ihrer Verfügung: ein Thermal-Panoramapool, ein Hallenbad mit Granderwasser, ein Meerwasserpool und Thermal Whirlpool, Thermium mit Lichttherapie, Sauna, Dampfbäder, Infrarotkabine, Kneipp- & Tretbekecken, Liegeoasen mit herrlichem Panoramablick sowie jetzt neu Zirben- Solewelt mit Zirbenholzsauna, Dampfbad, Teebar und Ruheraum.
Außerdem kann das Fitness-Studio mit Zirkel-Trainingsgeräten von Techno Gym im Hotel genutzt werden.

Frühstücksgenuss pur...
für einen gesunden Start in den Tag!
Starten Sie entspannt in den Tag mit unserem BIO-VITAL BUFFETFRÜHSTÜCK: frisch gebackenes Vollkornbrot aus der hauseigenen Bäckerei, hausgemachtes Frischmüsli, Fruchtsäfte, frisches Obst, vitaminreiche Fruchtsäfte und Molkegetränke, selbstgemachte Marmeladen, Frischkäse, Natur- oder Fruchtjoghurt, Schinken- und Käseplatte, Eiervariationen aus Bio-Freilandhaltung dazu Bio-Kaffee und Teespezialitäten und für Ihre Kleinen einen leckeren Kakao...im gemütlichen Frühstücksraum oder auf der Sonnenterrasse - herrlicher Panoramablick und frische Luft inklusive!

Gesundes aus der Bio-Vollwert-Vitalküche (vor Ort buchbar):
Auch unsere MITTAGSMENÜS können sich sehen lassen.
Wir verwöhnen Sie mit einem frisch gepressten Vitamingetränk und feinen, vegetarischen Bio- Vollwertköstlichkeiten.
Der krönende Abschluss ist dann eines unserer ABENDMENÜS mit vegetarischen Bio- Vollwertköstlichkeiten sowie wahlweise auch mit leichtem Fleisch- oder Fischgericht aus der mediterranen Küche.

AKTIVITÄTEN
Spazier-, Lauf-, Rad- und Wander-Themenwege vor der Tür
Golfclub Bad Waltersdorf
Römerzeitliche Museum
Straussenfarm in Auffen (9 Fahrminuten mit dem Auto entfernt von Bad Waltersdorf
Erlebnispark Geier in Sebersdorf: Europas größter Waldseilgarten (4 Fahrminuten mit dem Auto)
Thermenland Weinstraße: Machen Sie sich auf die Spuren des Weines! Die Thermenland-Weinstraße knüpft an die Klöcher Weinstraße von Fehring nach Norden gehend an.
Hofmolkerei Thaller: direkt Verkauf von Vollmilch, Topfen, Naturjoghurt, Kürbiskernöl uvm.
(Alle Angaben vom Hotelier)

Thermal Biodorf Wilfinger ansehen

Angebote dieses Hotels

Dieses Hotel hat momemtan leider keine aktuellen Angebote eingestellt

Angebote aller Hotels in Bad Waltersdorf
Angebote aller Hotels in der Region Thermenland Steiermark

Gäste berichten - weitere Reiseberichte zu diesem Hotel

  • Carina Koch
    Carina Koch
    Durch die erhöhte Lage des Appartements wurde uns eine schöne und ruhige Aussicht über Bad Waltersdorf geboten.
    Reisebericht lesen

Gäste berichten - von Kurzurlaubern für Kurzurlauber

War Ihr Kurzurlaub auch ein tolles Ereignis? Können Sie vielleicht über ein anderes Hotel, das Sie bei Kurzurlaub.at gebucht haben, Interessantes berichten? Begeistern Sie mit aktuellen Hintergrundberichten und geben Sie hilfreiche Insidertipps.

Wir freuen uns auf Ihre spannende Reportage und stehen für Rückfragen gern unter der Telefonnummer
+43 (0)1-505 60 70 80 zur Verfügung.

Ihr Team von Kurzurlaub.at


Das besondere Extra:
Bei Veröffentlichung Ihrer Reportage auf Kurzurlaub.at erhalten Sie einen Wertgutschein über bis zu 80,- Euro für Ihren nächsten Kurzurlaub.

Senden Sie Ihren Bericht an: reiseberichte@kurzurlaub.at

Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK, schließen