Essen im Steinschalerhof

Johann Egert
Johann Egert

Hotelbewertung & Reisebericht
Kräuterhotel Steinschalerhof

Ein Reisebericht mit Fotos von Johann Egert vom 11.06.2016


Anlässlich meines 55. Geburtstags fuhren wir in das Mostviertel zum Steinschalerhof, das Package buchten wir über Kurzurlaub.at.

Zimmer im Steinschalerhof

Steinschalerhof ZimmerWir wurden an der Rezeption sehr freundlich empfangen.

Das zugewiesene Zimmer war hell und freundlich eingerichtet.

Das Badezimmer wie es sein sollte: sehr sauber!

Nach dem Auspacken begaben wir uns in die Speiseräume, wo wir einen Begrüßungsmost erhielten.

Es wurde uns dabei ein Tisch zugewiesen, den wir für die Tage des Aufenthaltes zum Frühstück und Abendessen einnahmen.

Steinschalerhof

Wanderung

AndreaskircheBei Fragen bezüglich Wanderung und Ausflugsziele stand uns der Hotelbesitzer mit seinem erfahrenen Rat zur Seite.

Da ich selbst einen Garten mit Kräutern und allerlei Pflanzen besitze, war der hoteleigene Naturgarten ein Paradies, um sich über andere Kräuter und Pflanzen zu informieren, daran zu riechen und zu kosten.

An der Rezeption gab es die Möglichkeit bei Bedarf Kräuter zu erwerben. Was ich auch tat. Dirndlstrauch und Apfelminze nahm ich mir mit, um sie in meinem Garten einzusetzen.

Da wir nach der Autofahrt einen kleinen Spaziergang unternahmen, entdeckten wir eine kleine Wehrkirche auf dem Hügel.

Der Bergbauer gegenüber sperrte uns die Andreaskirche auf. Somit konnten wir diese besichtigen.

Ausblick Geisbühel

Gaisbühel-HütteRuine RabensteinTags darauf machten wir eine Wanderung vom Hotel weg auf den Gaisbühel zum Gipfelkreuz und zur Berghütte.

Die Aussicht von dort war ein Traum.

Weiter gingen wir auf den sehr gut beschilderten Wanderwegen zur Ruine Rabenstein und von dort abwärts in den Ort Rabenstein.

Wir kehrten ein und genehmigten uns nun ein Gläschen Most, bevor wir den Heimweg nach Warth über den Pielachtaler Pilgerweg antraten.

Im Hotel gab es dann ein sehr schmackhaftes Abendessen. In der Küche werden sämtliche Naturkräuter verwendet die im hauseigenen Bio -Naturgarten geerntet werden.

Leider war unser Kurzurlaub auch schon wieder zu Ende!

Aber ich kann das Hotel nur jedem empfehlen. An Freundlichkeit und Gemütlichkeit, sowie reichhaltigem Buffet ist es kaum zu übertreffen!

Informationen zum Hotel

Hotelketten Logo - Naturidyll Hotels
Das Hotel in Rabenstein

Wildkräuterhotel Steinschalerhof

Mitten im Herzen vom Pielachtal liegt das familiär geführte Naturhotel Steinschalerhof mit viel Natur vor der Haustüre. Unser Ziel ist es, für unsere Gäste die Dirndltaler Gemütlichkeit mit zeitgemäßem Komfort zu verbinden. Rund um den alten Vierkanthof liegen das moderne Südgartenhaus und die Gartenhäuser, umgeben von den weitläufigen Steinschaler Gärten.

Zimmer
Beginnen wir unseren kleinen Rundgang durch unser Stammgebäude - einem typisch Mostviertler Vierkanthof. Alle Zimmer sind mit Vollholzmöbeln und viel Liebe zum Detail eingerichtet, sie verfügen über Dusche oder Bad, WC, Sat-TV, LAN/WLAN und Telefon.
Über den winterfesten Übergang im 1. Stock kommen wir bequem ins gegenüberliegende Südgartenhaus.
Das kompakt gebaute Südgartenhaus liegt südlich vom Vierkanthof und bietet auf drei Etagen Zimmer und Seminarräume mit zeitgemäßen Komfort. So sind fast alle Zimmer mit Whirlwannen im Zimmerbad ausgerüstet und ein Lift führt bis in das Dachgeschoß. Telefon mit Durchwahl, Sat-TV und Internetanschluss sind selbstverständlich. Einige Zimmer sind zudem für Personen mit besonderen Bedürfnissen eingerichtet.

Küche
Die neue Steinschaler Landküche erfüllt Ihr Bedürfnis nach gesunder Ernährung. Genießen Sie frisch zubereitete Speisen mit vielen Zutaten aus unseren eigenen Gärten, der Rest kommt soweit wie möglich aus der Region, wir wissen, woher das Fleisch kommt. Viele unserer Speisen werden mit saisonalen Wildkräutern verfeinert. Das Naturhotel Steinschalerhof trägt das Österreichische Umweltzeichen für Tourismus und ist nach EMAS zertifiziert, unsere Küche wurde mit der grünen Haube ausgezeichnet.

Urlaub im Steinschalerhof
Der Steinschalerhof ist von mehreren, großzügig angelegten Gärten umgeben, dem Nostalgiegarten mit Kinderspielplatz samt kleinem Pool und einer Liegewiese, dem Südgarten mit seinem Biotop und dem Wassergarten mit dem großen Steinschaler Teich.
Natürlich ist auch Ihr vierbeiniger Freund in unserem Haus willkommen!

Umgebung
Zu allen Jahreszeiten ist das obere Pielachtal ein Wanderparadies, vom Spaziergang über leichte Wanderungen bis hin zu mittelschweren Wandertouren.
Verschiedenste Sportarten wie Wandern (der Pielachtaler Rundwanderweg 107 km - insgesamt ca. 1.000 km Wege!), Radfahren und Mountainbiken, Fischen, etc. können Sie bei uns aktiv betreiben. Geniessen Sie eine Fahrt mit der Mariazellerbahn. Die Besichtigung der Dirndltaler Naturschönheiten sind etwas Besonderes: Zum Beispiel liegen rund um Frankenfels entdeckenswerte Höhlen wie die Nixhöhle. In der Nähe ist mit der "Hölzernen Kirche" eine weitere Attraktion unseres Tales.
Eher gemütlich wechseln Wiesen mit Wäldern, lange Höhenrücken, kleine Bächlein mit Flüssen, gut markierte Wander- und Spazierwegen - kurz: eine Gegend zum Liebhaben und Energie tanken!
Im Pielachtal lässt sich der Urlaub im Grünen einfach mit Kultur verbinden. Die Nähe zu St. Pölten oder Lilienfeld, als auch das regionale Kulturangebot bieten unseren Gästen eine große Auswahl. Besichtigungen und Ausflüge zu Burgen, Schlössern und Stiften können Sie von den Steinschaler Naturhotels aus machen.

Auch im Winter finden Sie bei uns viele vorbildlich geräumte Wege, als Alternative bieten wir Schneeschuh-Wanderungen an.

Die sieben Orte bieten weitere Möglichkeiten, von geheizten Freibäder über Tennisplätze bis hin zum Stockschiessen.

Wir freuen uns auf Sie!
(Alle Angaben vom Hotelier)

Wildkräuterhotel Steinschalerhof ansehen

6 Hotelbewertungen im Überblick

Das Hotel 'Wildkräuterhotel Steinschalerhof' Warth 20 3203 Rabenstein, Mostviertel wurde auf der Grundlage von 6 Hotelbewertungen der angereisten Kurzurlaub.at Gäste mit 5.6 von 6 Punkten bewertet.
Das Hotel 5,4
Zimmer 5,4
Service & Personal 5,8
Gastronomie 5,9
Freizeit & Wellness 5,0
Lage & Umgebung 5,8

Gäste berichten - weitere Reiseberichte zu diesem Hotel

  • Johann Egert
    Johann Egert
    Der hoteleigene Kräutergarten ist ein Paradies. In der Küche des Steinschalerhofes werden diese Kräuter dann zu schmackhaften Gerichten verarbeitet.
    Reisebericht lesen

Gäste berichten - von Kurzurlaubern für Kurzurlauber

War Ihr Kurzurlaub auch ein tolles Ereignis? Können Sie vielleicht über ein anderes Hotel, das Sie bei Kurzurlaub.at gebucht haben, Interessantes berichten? Begeistern Sie mit aktuellen Hintergrundberichten und geben Sie hilfreiche Insidertipps.

Wir freuen uns auf Ihre spannende Reportage und stehen für Rückfragen gern unter der Telefonnummer
+43 (0)1-505 60 70 80 zur Verfügung.

Ihr Team von Kurzurlaub.at


Das besondere Extra:
Bei Veröffentlichung Ihrer Reportage auf Kurzurlaub.at erhalten Sie einen Wertgutschein über bis zu 80,- Euro für Ihren nächsten Kurzurlaub.

Senden Sie Ihren Bericht an: reiseberichte@kurzurlaub.at