Springe zum Inhalt
Zufriedenheitsgarantie
Zahlung erst im Hotel
kostenfrei stornierbar
keine Buchungsgebühren
Millionen zufriedener Kunden
die schönsten Kurzreisen
banner
Erwachsener
Anreise

Herrliche Landschaften und kulturreiche Städte: Wanderurlaub in Mittelkärnten

Wer gerne den Aktivurlaub mit Städtebummel und Sightseeing vereinen möchte, der ist in der Region Mittelkärnten an der richtigen Adresse. Genieße die freien Tage und spaziere durch den raschelnden Laubwald, über satte grüne Almwiesen, vorbei an Seen und Feldern und hinauf zu den verhältnismäßig flachen Berglandschaften. Die schneereiche Zeit ist bestimmt durch Winterwanderungen, während Du im Sommer Deinen Wanderurlaub in Mittelkärnten gerne auch mit einer Bootsfahrt oder einer Kanutour kombinieren kannst. Zu jeder Jahreszeit wiederum sind Stadtbesuche ein gelungenes und ergänzendes Kontrastprogramm zu den sportlichen Wanderungen. Vorneweg bietet Klagenfurt am Wörthersee ein reiches Angebot an Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten sowie Einkaufsgelegenheiten. Gerne kannst Du Dich auch mit einem entspannenden Wellnessnachmittag belohnen und Krafttanken, bevor es am nächsten Tag mit Nordic Walking Stöckern und Wanderschuhen in die herrliche Landschaft Mittelkärntens geht.

TOP Angebote

27 Angebote in Wanderurlaub Mittelkärnten Alle ansehen

Wanderurlaub Mittelkärnten

Eberstein (27)

Die kulturelle Seite während des Wanderurlaubs in Mittelkärnten kennenlernen

Kulturelles Zentrum von Mittelkärnten ist zweifelsohne Klagenfurt, direkt am Ostufer des Wörtersees. Die Großstadt wartet mit einer reichen Auswahl an Museen und Galerien auf und bietet so eine ideale Ergänzung zum Wanderurlaub. Statte doch beispielsweise dem Kärntner Landesmuseum einen Besuch ab. Hier erfahren Besucher allerhand Interessantes zur Kultur- und Naturgeschichte der Region. Zudem unterhält das Museum verschiedene Außenstellen, darunter das Kärntner Botanikzentrum im historischen Steinbruch. Es ist kostenfrei zugänglich und zeigt eindrucksvoll Flora und Faune Kärntens und auch die ein oder andere exotische Besonderheit.Gilt Dein Interesse der Kunst, dann sind die wechselnden Ausstellungen in der Stadtgalerie Klagenfurt sicherlich nach Deinem Geschmack. Besonders zeitgemäße und moderne Kunstwerke werden hier ausgestellt. Ebenfalls interessant ist das Bergbaumuseum. Hier wird Dir auf einer Ausstellungsfläche von gut 3.000m² die Geschichte des regionalen Bergbaus näher gebracht. Ein wahres Insider-Museum der Stadt und eine Besonderheit der Kulturlandschaft Mittelkärntens ist das Eboardmuseum, in dem sich auf kleinsten Raum rund 800 elektronisch betriebene Tasteninstrumente verteilen.Idyllisch und voll historischem Charme begeistert auch die einstige Hauptstadt Kärntens St. Veit, die besonders wegen ihrer historischen Altstadt ein beliebtes Ziel bei Urlaubern ist. Daneben findet man in den Parkanlagen der Stadt Ruhe und Erholung. Der waldähnliche Vituspark lädt sogar zum Wandern ein, im abgelegenen Rosengarten ziehen rund 300 Rosensträucher alle Aufmerksamkeit auf sich.
Welche Hotels in im Mittelkärnten in der Kategorie Wanderurlaub sind die Besten?
  1. Panoramadorf Saualpe - Bewertung: 5.6
  2. Gasthof Pension Gutmann - Bewertung: 5.5
  3. Biolandhaus Arche - Bewertung: 5.3
Das Ranking wurde durch die Hotelbewertungen unserer Gäste in ermittelt und zeigt den besten Bewertungsdurchschnitt
  1. Panoramadorf Saualpe - Bewertung: 5.3
  2. Biolandhaus Arche - Bewertung: 5.2
  3. Gasthof Pension Gutmann - Bewertung: 5.2
Das Ranking wurde durch die Hotelbewertungen unserer Gäste in der Rubrik "Lage und Umgebung" ermittelt.
  1. Panoramadorf Saualpe - Bewertung: 5.6
  2. Gasthof Pension Gutmann - Bewertung: 5.5
  3. Biolandhaus Arche - Bewertung: 5.4
Das Ranking wurde durch die Hotelbewertungen unserer Gäste in der Rubrik "Zimmer" ermittelt.
  1. Panoramadorf Saualpe - Bewertung: 5.7
  2. Gasthof Pension Gutmann - Bewertung: 5.6
  3. Biolandhaus Arche - Bewertung: 5.3
Das Ranking wurde durch die Hotelbewertungen unserer Gäste in der Rubrik "Service & Personal" ermittelt.
  1. Panoramadorf Saualpe - Bewertung: 5.7
  2. Biolandhaus Arche - Bewertung: 5.5
  3. Gasthof Pension Gutmann - Bewertung: 5.5
Das Ranking wurde durch die Hotelbewertungen unserer Gäste in der Rubrik "Gastronomie" ermittelt.
  1. Panoramadorf Saualpe - Bewertung: 5.5
  2. Gasthof Pension Gutmann - Bewertung: 5.3
  3. Biolandhaus Arche - Bewertung: 4.8
Das Ranking wurde durch die Hotelbewertungen unserer Gäste in der Rubrik "Wellnessausstattung" ermittelt
  1. Panoramadorf Saualpe - Bewertung: 5.4
  2. Gasthof Pension Gutmann - Bewertung: 5.3
  3. Biolandhaus Arche - Bewertung: 4.7
Das Ranking wurde durch die Hotelbewertungen unserer Gäste in der Rubrik "Sport- und Freizeitangebot" ermittelt.
  1. Panoramadorf Saualpe - Bewertung: 5.6
  2. Gasthof Pension Gutmann - Bewertung: 5.6
  3. Biolandhaus Arche - Bewertung: 5.5
Das Ranking wurde durch die Hotelbewertungen unserer Gäste in der Rubrik "Freizeit- und Ausflugsmöglichkeiten" ermittelt.
  1. Panoramadorf Saualpe - Award 2020
Der Kurzurlaub Award wird jährlich an einen ausgewählten Kreis der besten Hotels verliehen.

Ein Doppelzimmer kostete in den letzten Monaten im Schnitt 117,31 Euro für 1 Nacht und 2 Personen. Ein Einzelzimmer kostete in den letzten Monaten im Schnitt 56,63 Euro für 1 Nacht.

Die Preise stellen nur einen statistischen Wert der letzten Monate dar. Jedes Angebot hat andere Leistungsbestandteile und daher ist keine genauere Vergleichbarkeit möglich.

Urlaubsideen Mittelkärnten

Reisethemen in Mittelkärnten

Sehen Sie was gerade gebucht wird!  

Samstag, 11.Juli 2020 - 00:28 Uhr
In Furth bei Göttweig im Gästehaus Benediktinerstift Göttweig freut man sich auf den Besuch von Frau E. und Frau E. mit Freunden

Entdecken Sie die aktuellen Live Buchungen

Viele Optionen für den gelungenen Wanderurlaub im Mittelkärnten

Die Urlaubstage lassen sich bestens aufteilen: erst ein kleiner Stadtbummel und ein Museumsbesuch, anschließend eine ausgedehnte Wanderung. Oder Du nimmst Dir den ganzen Tag Zeit und erkundest aktiv die Region. Der Ebersteinburg Rundweg führt vorbei an vielen Ebersteiner Sehenswürdigkeiten. Die Strecke ist als Rundweg konzipiert, erstreckt sich über gut 18km und wird als anspruchsvoll ausgewiesen. Dank der vier Alternativwege kann diese Tour auch abgekürzt werden. Auf deinem Weg begegnest Du dem Tudorschloss, dem Kärntner Volksliedhaus und kannst den Füßen auf einem der Kneipppfade eine Auszeit gönnen. Als Wandereinsteiger wiederum kannst Du die Tour rund um das Hörfeld Moor bestreiten. Diese misst lediglich etwas mehr als 4km und ist in der Regel binnen einer Stunde machbar. Zu den Top-Wanderungen in Mittelkärnten zählt die mittelschwere Johannserberg-Umrundung von etwa 18km Länge. Start und Ziel ist Johannserberg und auf 1.276m Höhe hast Du nach rund 7km Strecke den höchsten Punkt der Tour erreicht.