Springe zum Inhalt
Erwachsener
Anreise

Unvergessliche Augenblicke beim Kurzurlaub im Liesertal erleben

Das idyllische Liesertal liegt im Herzen von Kärnten und ist dank der malerischen Landschaft eines der beliebtesten Urlaubsziele im gesamten Bundesland. Die insgesamt 50km lange Lieser ist ein Nebenfluss der Drau und fließt mit der Malta zusammen. Das Tal lädt zu ausgedehnten Spaziergängen und Radtouren ein, bei denen du dir einige der Gemeinden vor Ort anschauen kannst. Sehr beliebt ist etwa ein Besuch im Porsche Automuseum in Gmünd in Kärnten. Bei deinem Kurzurlaub im Liesertal empfehlen sich außerdem Wanderungen durch den östlich gelegenen Biosphärenpark Nockberge oder an den Millstätter See im Süden. Flaniere rund um das Seeufer oder setz dich in eines der Cafés, um ganz entspannt die Seele baumeln zu lassen. Während deiner Tage im Liesertal findest Du Ruhe und Entspannung und hast dennoch eine Vielzahl an Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten zur Auswahl. Etliche historische Schlösser und Burgen bieten zudem eine Vielzahl an kulturellen Highlights und runden die Reise passend ab.

TOP Angebot

3 Angebote in Kurzurlaub Liesertal / Maltatal / Innerkrems Alle ansehen

Kurzurlaub Liesertal / Maltatal / Innerkrems

Malta (3)

Attraktionen und Ausflugsziele für deinen Kurzurlaub im Liesertal

Der Millstätter See ist das landschaftliche Wahrzeichen der Region. Entlang des Ufers findest du etliche ruhige Abschnitte, in denen du dich an warmen Sommertagen beim Schwimmen erfrischen kannst. Bei Aktivurlaubern stehen außerdem verschiedene Wassersportarten, wie etwa das Stand-Up-Paddeln und das Kajakfahren hoch im Kurs. Wenn du dein Rad auf die Reise mitnimmst oder dir eines vor Ort ausleihst, sind auch Radtouren rund um den See ausgesprochen empfehlenswert. Nördlich davon befindet sich die Millstätter Alpe, die mit ihren hohen Bergen ein wahres Paradies für Wanderer, Bergsteiger und Naturliebhaber darstellt. Auch das 2.142m hohe Goldeck südlich des Liesertals eignet sich bestens für einen Ausflug. In den Wintermonaten darfst du dich hier auf einige Skipisten freuen und auch im Sommer sind die Gondeln in Betrieb, um dich auf die Berggipfel zu bringen. Die Burg Sommeregg ist das wohl bekannteste Ausflugsziel rund um den Millstätter See und das Liesertal. Die Höhenburg wurde bereits im 12.Jh. erbaut und diente lange Zeit als Wohnsitz des Adels. Inzwischen befinden sich in dem gigantischen Bauwerk ein Restaurant und ein Museum rund um die mittelalterlichen Foltermethoden. Von hier aus genießt du zudem einen weiten Panoramablick über den Millstätter See, den Millstätter Berg und bei klarer Sicht sogar auf den 2.166m hohen Berggipfel Dobratsch.

Urlaubsideen Liesertal / Maltatal / Innerkrems

Sehen Sie was gerade gebucht wird!  

Sonntag, 25.August 2019 - 23:37 Uhr
Markus B. und Laura B. reisen nach Linz ins Hotel Donauwelle Linz

Entdecken Sie die aktuellen Live Buchungen

Wetter und Kulinarik beim Kurzurlaub im Liesertal genießen

Willst du einen sonnigen Badeurlaub im Liesertal verbringen, empfehlen sich die warmen Sommermonate Juli und August, in denen täglich mit mehr als sechs Sonnenstunden und Höchstwerten von über 25°C zu rechnen ist. Die Wintersportgebiete rund um das Liesertal öffnen meist Ende November und sind dann bis in den März hinein in Betrieb. Wenngleich die Region als schneesicher gilt, sorgen Schneekanonen dafür, dass auch bei ausbleibendem Niederschlag die Bedingungen ideal sind. Jede Reise nach Kärnten wird mit der kulinarischen Vielfalt der Region schmackhaft abgerundet. Probiere während deiner Tage im Liesertal eine der lokalen Delikatessen, zu denen der Glundner Kas mit Kümmel und Butter sowie die Kirchtagssuppe, die aus zahlreichen verschiedenen Fleischsorten besteht, gehören. Dazu trinkt man gerne den Apfel- oder Birnenmost, der vor allem in den warmen Sommermonaten besonders gut schmeckt. Der rustikale Kuchen Reindling ist gefüllt mit Zucker, Zimt, Rosinen und Nüssen und eignet sich perfekt als Stärkung bei langen Wanderungen.