Springe zum Inhalt
Erwachsener
Anreise

Kurzurlaub in der Carnica Region Rosental

Im Süden von Kärnten, zwischen Klagenfurt am Wörthersee und der Grenze zur Slowakei ist die Carnica Region Rosental ein überaus attraktives Wandergebiet und ein ideales Ziel für z.B. ein romantisches Wochenende zu zweit. Vor der Bergkulisse der Karawanken breitet sich eine Landschaft mit sanften Hügeln, kleinen Wäldern und stillen Seen aus. Aber auch alpine Touren nahe dem bei Bergsteigern bekannten Dorf Zell-Sele sind möglich. Dabei findest Du Plätze, von denen die Fernsicht bis zum 2.237m hohen Hochstuhl oder zu den miteinander verbundenen Stauseen von Ferlach sowie Freistritz reicht. Willst Du in Deinem Kurzurlaub in der Carnica Region Rosental eine herausfordernde Wanderroute bezwingen, findest Du diese in einer der Etappen des Panoramawegs Südalpen. In der wildromantischen Tscheppaschlucht ist Canyoning am Tschaukofall ein unvergessliches Erlebnis. Sichere Dir rechtzeitig eine komfortable Unterkunft nach Deinen Vorstellungen entlang der Rosentaler Schlösserstraße oder in einer der Ortschaften im Rosental – sei es ein günstiges Familienhotel oder eine Luxusherberge mit Spa.

TOP Angebot

13 Angebote in Kurzurlaub Carnica Region Rosental Alle ansehen

Kurzurlaub Carnica Region Rosental

St. Jakob im Rosental (13)

Erholung für Körper und Geist im Kurzurlaub in der Carnica Region Rosental

Unter den Wanderrouten sind die insgesamt 17 Etappen des Panoramawegs Südalpen eine attraktive Besonderheit. Mit seiner Länge von 226km und zu bewältigenden 13.589 Höhenmetern ist eigentlich ein ausgedehnter Urlaub notwendig, willst Du diese Strecke in Gänze meistern. Aber alle Teilstücke lassen sich gut in einem Wandertag bewältigen – ideal für den Kurzurlaub in der Carnica Region Rosental. Die Teufelsbrücke und das Felsentor am Tschaukofall sind die wohl markantesten und bekanntesten Punkte in der einzigartigen Tscheppaschlucht. Touren im Frühsommer begeistern Naturliebhaber besonders, denn dann blühen etliche seltene Gebirgspflanzen in voller Pracht. Außerdem ist ein Barfußpark eingerichtet, in dem Du Deine Sinne sensibilisieren kannst. Im Waldseilpark Tscheppaschlucht erwarten Dich Parcours mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen, darunter auch ein kindgerechter Kurs. Mit dem E-Bike lassen sich die schönsten historischen Anwesen gut besuchen. Dazu gehört die 1142 errichtete Hollenburg. Diese Wehranlage gilt als eine architektonische Meisterleistung und beschert Dir eine einzigartige Aussicht auf fast das gesamte Rosental. Der Grundstein für das Renaissanceschloss Ebenau wurde im 16.Jh. gelegt. Zur etwa gleichen Zeit entstand auch das Schloss Ferlach, in dem das Büchsenmacher- und Jagdmuseum untergebracht ist. Etliche Freizeitmöglichkeiten zugleich bietet Dir am Ufer des Freistritzer Stausees das Wahaha Paradise, wo Kinderspielmöglichkeiten, Kletterwände und ein Spa mit Massagesalon zum Programm gehören.

Urlaubsideen Carnica Region Rosental

Reisethemen in Carnica Region Rosental

Sehen Sie was gerade gebucht wird!  

Montag, 16.September 2019 - 05:07 Uhr
Birgit und Hermann B. reisen nach Wals-Siezenheim ins Hotel Walserwirt

Entdecken Sie die aktuellen Live Buchungen

Beste Unterhaltung im Kurzurlaub in der Carnica Region Rosental

Die Gemeinschaft Carnica Region Rosental sorgt alljährlich mit dem Sommerkinderprogramm für beste Ferienstimmung bei jungen Gästen. Dazu gehören bunte Ausflüge, die beispielsweise zum Tierpark Rosegg führen. Besonders spannend ist die Steinzeit Ralley, bei der es durch einige Millionen Jahre Erdgeschichte geht. Eine lange Tradition hat das Osterschießen in Ludmannsdorf, das an die Türkenkriege erinnert. Die Markusprozession der Pfarrkirche St. Margareten Ende April ist Teil des Kärntener Brauchtums. In jedem Ort im Rosental steht das Maibaumaufstellen mit Tanz und Musik auf dem Kalender. In Rosegg wird sogar eine Wache aufgestellt, inklusive Lagerfeuer und handgemachter, moderner Livemusik. Ende Mai wird Dich in Freistritz das Florianfest bestens unterhalten, das mit einem ausgedehnten Frühschoppen verbunden ist. Der Tallacher Jahreskirchtag im Juli beginnt mit einer Messe. Anschließend öffnet sich der Markt mit facettenreichen Ständen. Abends wird zum Tanz gebeten. Das Rosentaler Pferdefest im August mit Schlemmermeile und viel Musik ist eine weitere Attraktion. Einst ausschließlich ein Pferdemarkt, werden hier noch heute Zuchtpferde gehandelt.