Springe zum Inhalt
Erwachsener
Anreise

Vielseitiger Kurzurlaub in Au / Schoppernau

In einem Talkessel zwischen den schroffen Gipfeln der Hochkünzelspitze und der Mohnenfluhkette Vorarlbergs liegen die Gemeinden Au und Schoppernau. Dank der zahlreichen historischen Bauten im Bregenzerwaldstil mit holzverkleideten Fassaden und idyllischen Fensterläden haben sich die beiden Orte ihren ursprünglichen Charakter bewahrt. Durch Schoppernau plätschert ein malerischer Bach, den ein gut ausgebauter Radweg begleitet. Beim Kurzurlaub in Au / Schoppernau atmest Du beim Wandern über die saftigen Almen oder den familienfreundlichen Touren im Tal die würzige Bergluft ein. Im Winter präsentiert sich die Region in tief verschneitem Kleid. Egal ob beim Snowtubing in Au, bei einer Schneeschuhwanderung auf dem Diedamskopf oder auf den sechs Naturrodelbahnen, Spaß im Schnee ist garantiert. Tierfreunde erkunden die Landschaft auf einer Huskytour oder bei romantischen Fahrten mit dem Pferdeschlitten. Nicht einmal 1h beträgt die Fahrzeit von Bregenz nach Au / Schoppernau. Ein Grund mehr, warum die Orte perfekt für einen Kurzurlaub sind.

TOP Angebot

7 Angebote in Kurzurlaub Au / Schoppernau Alle ansehen

Kurzurlaub Au / Schoppernau

Au-Schoppernau (7)

Kurzurlaub in Au / Schoppernau zu jeder Jahreszeit

Mit der den Heiligen Philippus und Jakobus geweihten Pfarrkirche entdeckst Du in Schoppernau ein wahres Architekturjuwel. Den Innenraum zieren nämlich farbenfrohe Decken- und Wandgemälde. Ein Schmuckstück ist der Hochaltar mit den Bildern der beiden Namenspatrone und mächtigen Marmorsäulen. Einer der berühmten Persönlichkeiten des Ortes widmet sich das Franz Michael Feldermuseum. Die moderne Ausstellung beschäftigt sich mit dem Sozialreformer und Schriftsteller, der in bäuerlichen Verhältnissen aufwuchs. Zu sehen sind Portraits und Texte, die vom Leben des Vordenkers erzählen. Wegen der kurzen Wege zwischen Au und Schoppernau entdeckst Du innerhalb eines Tages zahlreiche Attraktionen bequem.Mit der Bergkäserei hat Schoppernau auch Gourmets eine Attraktion zu bieten. Hier kaufst Du würzigen Bregenzerwälder Bergkäse, Topfen und andere Milchprodukte direkt vom Erzeuger ein. Mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnen Dich außerdem die Wirte auf den urigen Almhütten. Bei der rund 2-stündigen Wanderung Alpgang informieren 14 Stationen über die Viehwirtschaft und das Leben auf der Alm. Außerdem präsentiert sich der Bregenzerwald als Eldorado für Radfahrer. Entlang der Radwege gibt es zahlreiche Verleihstationen. Wenn Du genug vom Sport hast, steigst Du einfach in den Bus und kehrst zum Ausgangspunkt zurück. So nutzt Du Deinen kurzen Aufenthalt perfekt und hast noch Zeit für andere Aktivitäten oder das süße Nichtstun. Im Winter lädt das Skigebiet Diedamskopf zum Pistenvergnügen ein. Rund 40km Abfahrten von der breiten Familienpiste bis hin zur anspruchsvollen schwarzen Strecke stehen zur Wahl.

Urlaubsideen Au / Schoppernau

Reisethemen in Au / Schoppernau

Sehen Sie was gerade gebucht wird!  

Montag, 16.September 2019 - 05:07 Uhr
In Wals-Siezenheim im Hotel Walserwirt freut man sich auf den Besuch von Birgit und Hermann B.

Entdecken Sie die aktuellen Live Buchungen

Stimmungsvolle Events beim Kurzurlaub in Au / Schoppernau

Im Sommer ist der Auer Dorfsaal Schauplatz der stimmungsvollen traditionellen Dorfabende. Regelmäßig werden hier Folkloreaufführungen von Trachtengruppen und Schuhplattlern gezeigt. Für gute Stimmung sorgen außerdem die Blasmusikkapelle sowie Tanzvereine. Bei den unterhaltsamen Shows, die im Juli und August jeweils am Dienstag stattfinden, tauchst Du ein in das regionale Brauchtum. Im Juli lädt die Freiwillige Feuerwehr zum Auer Dorffest in die Fluharena ein. Am Freitag- und Samstagabend gibt es im Festzelt Live-Musik. Außerdem hast Du Gelegenheit, selbst das Tanzbein zu schwingen. In kulinarischer Hinsicht wirst Du in der idyllischen Weinlaube und an der Bar bestens versorgt.Im September lohnt es sich, der traditionsreichen Veranstaltung Schafschod beizuwohnen. Mehr als 1.000 Schafe treffen dann von ihrem Sommerquartier auf den saftigen Almen im Ort ein. Den Einzug der Tiere feiern Einheimische und Gäste mit Konzerten und einem großen Kunsthandwerksmarkt. Die jüngsten Besucher bewundern im Streichelzoo niedliche Lämmer oder toben sich auf der Hüpfburg aus.