Springe zum Inhalt
Erwachsener
Anreise

Abwechslungsreiche Tage bei Deinem Kurzurlaub in Altenmarkt-Zauchensee

Das beschauliche Urlaubsgebiet im Salzburger Land befindet sich im Pongau auf einer Höhe von fast 850m. Umgeben von der malerischen Kulisse der östlichen Alpen erwarten Dich hier unberührte Landschaften, die zu langen Wanderungen, zum Bergsteigen oder zum Skifahren einladen. Fernab von Großstädten findest Du in Altenmarkt-Zauchensee zugleich die idealen Bedingungen vor, um ganz entspannt die Seele baumeln zu lassen und um eine ruhige Auszeit zu genießen. Bei Deinem Kurzurlaub in Altenmarkt-Zauchensee hast du also täglich die Wahl zwischen Sport und Erholung, wobei die Region Dir auch einige kulturelle Highlights bietet. Die kleinen Kapellen rund um die Ortschaft gelten etwa als architektonische Besonderheiten und eignen sich ideal als Ziele für ausgedehnte Spaziergänge. Die nahe Erlebnis-Therme Amadé lädt mit großen Pools im Außen- und Innenbereich sowie mit einem luxuriösen Spa zu rundum entspannten Stunden ein. Der Wasserpark ist nur wenige Gehminuten vom Zentrum der Ortschaft Altenmarkt im Pongau im entfernt.

TOP Angebote

12 Angebote in Kurzurlaub Altenmarkt-Zauchensee Alle ansehen

Sehenswertes bei deinem Kurzurlaub in Altenmarkt-Zauchensee und Umgebung

Das kulturelle Wahrzeichen der Kleinstadt Altenmarkt, in der etwa 4.200 Einwohner zuhause sind, ist die Pfarrkirche Altenmarkt im Pongau, die größtenteils aus dem 18. Jahrhundert stammt. Daran angeschlossen ist der Pfarrhof und auch der Dechanthofstall, eine weitere architektonische Attraktion der Gemeinde, ist nicht weit davon entfernt. Bist Du an der Geschichte von Altenmarkt interessiert, lohnt sich ein Besuch im Heimatmuseum. Bereits im Jahre 1408 wurde das „Hoamthaus“ erbaut. Inzwischen wird es seit mehr als 100 Jahren als Museum genutzt, in dem Du Dir, unter anderem, die 250 Jahre alte Grundnerkrippe anschauen kannst. Das Wintersportgebiet von Zauchensee ist für viele Urlauber die größte Attraktion. Zwischen Dezember und März sind die Gondeln und Lifte hier in Betrieb, um dich auf die hohen Gipfel zu bringen. Die Pisten dort sind perfekt für Anfänger, doch auch Fortgeschrittene und Profis finden einige interessante Abfahrten. In der näheren Umgebung eignen sich zudem Bischofshofen und St. Johann im Pongau als Ausflugsziele, wenn Du weitere Skigebiete entdecken möchtest. Im Nordwesten lädt der Nationalpark Berchtesgaden zu langen Wanderungen ein, während das ebenfalls nicht weit entfernte Salzburg Dir eine Vielzahl an kulturellen Sehenswürdigkeiten bietet. Ein echtes Highlight ist ein Besuch im Geburtshaus von Wolfgang Amadeus Mozart in der Getreidegasse.

Urlaubsideen Altenmarkt-Zauchensee

Sehen Sie was gerade gebucht wird!  

Montag, 15.Juli 2019 - 22:15 Uhr
Walter und Gabriele H. verleben einen Kurzurlaub in Waidhofen an der Ybbs im Das Schloss an der Eisenstrasse

Entdecken Sie die aktuellen Live Buchungen

Kulinarische Köstlichkeiten und Wetter beim Kurzurlaub in Altenmarkt-Zauchensee

Die Wintermonate Dezember, Januar und Februar sind ausgesprochen schneesicher. Auf den Berggipfeln herrschen meist dauerhaft Temperaturen unter dem Gefrierpunkt, sodass die Pistenverhältnisse ideal zum Skifahren und Snowboarden sind. Sollte der Niederschlag wider Erwarten einmal ausbleiben, sorgen die modernen Schneekanonen für die richtigen Voraussetzungen zum Wintersport. Im Hochsommer klettert das Thermometer in Altenmarkt-Zauchensee oftmals auf über 20°C und die Sonne scheint bis zu acht Stunden täglich vom Himmel. Auf der Suche nach Abkühlung bieten sich Ausflüge zu den Seen im Salzburger Land an. Frühling und Herbst sind mit den milden Temperaturen perfekt für Aktivurlaube geeignet. Probiere während Deiner Tage im Salzburger Land den traditionellen Kaiserschmarrn und die Nockerln aus steif geschlagenem Eiweiß, Mehl, Eigelb und Puderzucker. Deutlich herzhafter sind hingegen die Kaspressknödel, die aus Eiern, Salz, Mehr und Pinzgauer Käse geformt und anschließend in der Pfanne goldgelb gebraten werden.