Alle Bewertungen

Hotelbewertung von sven vom 01.04.2015

4,5 Punkte

kurzurlaub im Nordstern

Bei der Ankunft waren komplett alle Heizungen aus. Es war bös kalt im Zimmer und wir mussten erst einmal alle Heizkörper andrehen, damit es warm wurde. Wir waren im Gästehaus untergebracht und die Isolierung scheint nicht die Beste zu sein. Auch wenn das Gästehaus keine Klassifizierung hat, erwartet man bei einem 4 Sterne Haus einen besseren Zustand des Gästehauses. Flecken auf dem Teppich, Ikea Zahnputzbecher in verschiedenen Ausführungen, welche noch Restzahnpasta vom Vormann enthielten, defekter Thermostat in der Dusche, was wohl daran liegt, dass das warme Wasser erst nach längerer Laufzeit kommt und die Gäste versuchen, das warme Wasser mit Gewalt einzustellen. Direkt neben uns war der Schuppen vom Hausmeister. Es stand ziemlich viel alter Kram herum. Es sah leider sehr unordentlich aus.Die Beleuchtung zum Stammhaus ging leider nicht, und am Abend nach dem Abendessen mussten wir im Dunkeln zurück gehen. Man sah nicht viel und der Weg war uneben. Das Stammhaus mag in Ordnung sein, aber mit dem Gästehaus tun sich die Besitzer keinen Gefallen, zumal der Preis von über 430 Euro mit 2 kleinen Massagen und 3 Übernachtungen mit Halbpension völlig übertrieben war.

von sven 01.04.2015
Sterne der Hotelstars Union

Hotel Nordstern


Bewertung der Bereiche

  • 5,0 Das Hotel
  • 3,0 Zimmer
  • 5,0 Service & Personal
  • 5,0 Gastronomie
  • 0,0 Freizeit- und Wellnessangebote
  • 4,0 Lage und Umgebung
vorschaubild Wanderurlaub in Oesterreich
Alle Preise pro Person inkl. MwSt.