Springe zum Inhalt
Zufriedenheitsgarantie
Zahlung erst im Hotel
kostenfrei stornierbar
keine Buchungsgebühren
Millionen zufriedener Kunden
die schönsten Kurzreisen

Beethoven Special „3 für 2"

  • 3 Übernachtungen
  • 3 x reichhaltiges Frühstück vom Buffet
  • 1 x Glas Sekt zum Anstoßen am Anreisetag
  • 1 x Eintritt in das Kunstmuseum "Albertina"
  • 1 x Stadtplan und Informationsmaterial von Wien
  • inkl. W-LAN-Nutzung im Hotel & im Zimmer
  • inkl. Kaffee-/Tee-Station im Zimmer
Angebotsnummer: A381179-9777
2 Tage vor Anreise kostenlos stornierbar
4 Tage ab

Hotel Beethoven Wien

Exzellent 5,5 / 6
Wien 6. Mariahilf
Karteansicht
Angebotsbeschreibung


Bonus für Gäste von Kurzurlaub
Leihbademantel; W-LAN Nutzung / Internetnutzung; Frühstück aufs Zimmer; kostenfreier Kaffee/Tee im Zimmer; Tageszeitung

Das ****Hotel liegt eingebettet in Kultur & Kulinarik am multikulturellen Naschmarkt, gegenüber dem Papagenotor des Theaters an der Wien, nur wenige Gehminuten von der Oper, dem Musikverein, dem Museumsquartier, den traditionsreichsten Wiener Kaffeehäusern und Einkaufsstraßen.

Dieses Angebot weiter empfehlen
Beliebte Hotelinfos
Parkplatz
Familien-Infos
Hunde erlaubt
Late Check Out
Bar
Zimmerservice

Reisezeitraum wählen

Zimmer wählen
p.P. 129,00 €
p.P. 195,00 €
Zahlung vor Ort Freue dich auf deinen Urlaub und zahle bei den meisten Hotels erst vor Ort.
Persönlichkeit Der persönliche Kontakt zu unseren Hotels ist für uns sehr wichtig.
Große Auswahl Bei rund 35.000 Angeboten in 3.500 Hotels ist für jeden etwas dabei.
99% positive Resonanz bei über 80.000 abgegebenen Bewertungen auf eKomi
Möchtest du Hilfe erhalten? Kontakt aufnehmen

Hotel Beethoven Wien

Wien 6. Mariahilf

Die Bezahlung der gebuchten Reiseleistung erfolgt direkt vor Ort im Hotel, falls nicht anders vereinbart.

Das Hotel bietet vor Ort folgende Zahlungsarten an:
American Express
Barzahlung
Diners Club
EC - Electronic Cash / Maestro
Eurocard / Mastercard
JCB international
Visa

Für dieses Angebot gelten folgende Stornierungsbedingungen, welche vorrangig zu abweichenden Regelungen in den AGB´s zu behandeln sind:

Bis 2 Tage vor Anreise kostenfrei.

RESERVIERUNGEN SIND BIS 48H (18:00) VOR ANREISE KOSTENLOS STORNIERBAR. BEI NICHTERSCHEINEN ODER ZU SPÄTER STORNIERUNG WIRD DER GESAMTE REISEPREIS IN RECHNUNG GESTELLT.

UNSERE GESUNDHEITSMASSNAHMEN
WIR ACHTEN AUF SIE. WIR ACHTEN AUF UNS.
• Ankommen & Check-in: Die Mitarbeiter an der Rezeption heißen Sie hinter
einer Plexiglaswand WILLKOMMEN.
• Aufenthalt: Wir halten uns alle an den durch die Bundesregierung Österreich
verordneten Mindestabstand von einem Meter zwischen Personen und
verzichten aus Respekt aufs Händeschütteln.
• Zimmer: Ihre Zimmer werden vor jeder Anreise desinfiziert sowie alle
Türschnallen täglich während Ihres Aufenthaltes. Es steht Ihnen frei, ein
Zutrittsverbot für Ihr Zimmer an der Rezeption zu deponieren. Dies bedeutet,
dass keine Mitarbeiter zu Reinigung oder Auffüllung der Minibar Ihr Zimmer
oder betritt.
• Room Service Frühstück: Auf Grund der Gesundheitsmaßnahmen
servieren wir gerne Ihr Frühstück bis zu Ihrer Zimmer Tür und holen diese auch
wieder dort ab, wenn gewünscht.
• Room Service Bar: Gerne servieren wir Ihre Drinks auf Ihr Zimmer, in die
Papagenolounge oder in den Innenhof.
• Öffentliche Bereiche: Desinfektionsspender befinden sich an der Rezeption
und in der öffentlichen Toilette. Alle öffentlichen Bereiche werden täglich
desinfiziert.
•Restaurant & Bar: Der verordnete Mindestabstand zwischen den Tischen ist
sichergestellt und der gesamte Raum wird täglich regelmäßig desinfiziert.
• Mitarbeiter: Für unserer Mitarbeiter gilt die Maskenpflicht. Tägliche Fiebermessungen und wöchentliche Corona Testungen finden statt.

Wir bitten Sie:
Bei Anzeichen von Krankheit nicht verreisen. Bei Anzeichen
während des Aufenthaltes Kontakt mit der Rezeption aufnehmen, bitte
rufen Sie DW111. In der Nacht bitte DW 555.
Mit Ihrer Umsicht schützen Sie sich selbst sowie auch die
anderen Gäste und Ihre Gastgeberinnen und Gastgeber!

Die allgemeinen Hygienevorschriften, die Vorgaben und Empfehlungen der Hotel- und
Gaststättenverbände sowie der Tourismusverbände und der
Wirtschaftskammern werden im Hotel Beethoven strikt eingehalten.

Anzahl Etagen:
6
Gesamtzimmeranzahl:
47
Baujahr Hotel:
1902
Teilsanierung im Jahr:
2017
Vollsanierung im Jahr:
2010

Ausstattungsmerkmale

Nichtraucherhotel
Empfangshalle/Lobby
Klimaanlage
Fahrstuhl
Hotelsafe
W-LAN öffentl. Räume
Behindertenfreundliche Zimmer
Nichtraucherzimmer
Parkplatz gegen Gebühr
Bar
Frühstücksraum
Außenterrasse

Serviceleistungen des Hotels

Shuttleservice (Gebühr)
Wäschereiservice (Gebühr)
Weckservice
Zimmerservice
Hunde erlaubt (Gebühr)

Für Kinder

Kinder/Babybetten

Verpflegung

Frühstück
Regionale Küche
Nationale Küche
Laktosefreie Kost möglich

Fremdsprachen

Deutsch
Englisch
Französisch
Italienisch
Portugisisch
Russisch
Schwedisch
Spanisch

Das ****Hotel liegt eingebettet in Kultur & Kulinarik am multikulturellen Naschmarkt, gegenüber dem Papagenotor des Theaters an der Wien, nur wenige Gehminuten von der Oper, dem Musikverein, dem Museumsquartier, den traditionsreichsten Wiener Kaffeehäusern und Einkaufsstraßen. Die Eigentümer führen selbst dieses traditionsreiche Boutique-Hotel. Gerne erzählt Barbara Ludwig über ihren Bezug zu Wien, seiner Kultur und dem berühmten Komponisten.

Das Beethoven fängt ein, was Wien anders macht. Hier werden Geschichten zur Umgebung und ihrer Historie, dem Wesen der Stadt, erzählt. Jeder Stock ist einem bestimmten Thema gewidmet und macht den Wienbezug mit prägenden Persönlichkeiten erlebbar.
Während der Vorbereitung der Neugestaltung haben wir Institutionen kontaktiert und sind Menschen begegnet, mit denen wir die Stockwerkkonzepte erarbeitet haben. Viele Ideen entwickelten sich auf der Grundlage historischen Wissens, archivierter Geschichte und reproduzierbarer Originale. Wien lässt sich auf vielfältige Art und aus so unterschiedlichen Gesichtspunkten erzählen.

Erster Stock: Die Wiener Kaffeehausliteraten
Das Wiener Kaffeehaus ist nicht nur UNESCO-Weltkulturerbe, sondern eine Institution, die so viel mehr als nur Kaffee bietet. In Sprache gefasste Kultur, verfasst im Kaffeehaus, verdanken wir vor allem den Literaten der Jahrhundertwende, die sich in einer jüdischen Tradition von Erzählern sahen. Jedes Zimmer im ersten Stock ist einem dieser Kaffeehaus-Literaten gewidmet. Im Bücherturm der Papageno-Lounge und im Salon Ludwig können unsere Gäste Werken aus dieser Epoche finden. An speziellen Kulturabenden wird daraus vor Publikum gelesen.

Zweiter Stock: Die Secession
Die Fassade unseres Nachbarn zur Linken schmückt der Wahlspruch „Der Zeit ihre Kunst, der Kunst ihre Freiheit“ von Ludwig Hevesi. Mit ihrem „Krauthappel“ (Kohlkopf), einer Kuppel aus vergoldetem Blätterwerk aus Bronze, ist sie ein Symbol für den Freigeist der Wiener Künstler des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Bemerkenswert war die von Josef Hoffmann geleitete, Ludwig van Beethoven gewidmete, 14. Ausstellung der Secession, 1902. Das berühmteste noch immer in diesem Museum befindliche Ausstellungsobjekt ist der rekonstruierte Beethovenfries. Das Hotel Beethoven ist Förderer der Secession. In den Zimmern finden Sie Inspirationen wie Ausstellungsplakate und Nachdrucke von Original-Motiven zeitgenössischer und historischer Künstler der Secession.

Dritter Stock: Ludwig van Beethoven, seine Zeit und meine Prägung
Barbara Ludwig erzählt: „Beethoven, das Leben im Biedermeier und meine Kindheit mit meiner ambitionierten Mutter Sissy: aufgewachsen mit Klavier und Hausmusik – zwischen Biedermeiermöbeln und Etüden – liebe ich Beethoven. Das Sammeln von Antiquitäten war eine Leidenschaft meiner Mutter. Im Hotel Beethoven findet sich nun beides wieder, die Klaviernoten und viele der Stilmöbel aus meinem Elternhaus.“
Der damalige hohe Stellenwert von Kunst und Kultur spiegelte sich in den Gründungen zahlreicher Institutionen wie der Gesellschaft der Musikfreunde, den Wiener Philharmonikern und der Etablierung der Salon-Kultur wider.

Vierter Stock: Das Theater an der Wien
Dieser Nachbar zu unserer Rechten war kein Hoftheater, sondern eines fürs Volk. Besucher, ausgestattet mit Picknickkörben und um keinen Zwischenruf verlegen, machten das im privaten Eigentum stehende Theater zu einem wahrhaft fröhlichen Schauplatz. Im 19. Jahrhundert wurde die finanzielle Gefährdung mittels einer Lotterie abgewendet und das Theater gehörte so „dem Volk“. Der unternehmerische Mut führte zu vielen Uraufführungen von Nestroy, Johann Strauss und Beethoven. Viele ihrer bedeutendsten Werke wurden hier zum ersten Mal gespielt. Ludwig van Beethoven lebte zwei Jahre im hinteren Trakt des Gebäudes und dirigierte seine Eroica bei ihrer Uraufführung selbst.

Fünfter Stock: Liebe und Lust in Wien
Das Hotel Beethoven liegt ganz nah am Wienfluss, in einem ehemaligen „Wäschermädl-Viertel“. Franz Joseph I. ließ die Stadtmauer zu Gunsten der Vergrößerung schleifen und die repräsentativen Bauten an der neuen Prunkstraße, dem Ring, im historistischen Stil erbauen. Neben Prachtbauten wie der Staatsoper, dem Burgtheater und dem Parlament errichteten erstmals auch wohlhabende Bürger hier ihre Paläste.
Der tiefe Ernst und die Leichtigkeit der Liebe sind Teil von Wien mit seinem Charme, seiner Sinnlichkeit, Freiheit und Morbidität. All das findet Platz in unserem fünften Stock.

Sechster Stock: Starke Frauen des Fin de Siecle
Den starken Wiener Frauen huldigen wir im 6. Stock. Ob Erfinderin, Femme fatale, Muse, Netzwerkerin oder Reformerin, Frauen spielen in unserem obersten Stockwerk die Hauptrolle.

Check In/Out: ab 14:00 Uhr / bis 12:00 Uhr

Bei 1 Vollzahler:

Alle Kinder
0 bis 6 Jahre
0.00 € pro Übernachtung inkl. Frühstück.
Alle Kinder
7 bis 12 Jahre
10.00 € pro Übernachtung inkl. Frühstück.
Alle Kinder
13 bis 17 Jahre
18.00 € pro Übernachtung inkl. Frühstück.

Bei 2 Vollzahlern:

Alle Kinder
0 bis 6 Jahre
0.00 € pro Übernachtung inkl. Frühstück.
Alle Kinder
7 bis 17 Jahre
65.00 € pro Übernachtung inkl. Frühstück.

Sollten Sie weitere Fragen zu den Zusatzleistungen im Hotel haben, helfen Ihnen unsere Mitarbeiter gern weiter. Nutzen Sie unser Kontaktformular

Hund klein
Stück Tag
18,00 €
Hund groß
Stück Tag
28,00 €
Parkplatz
Stück Tag
21,00 €
W-Lan Nutzung
Zimmer Tag
-
Flasche Champagner
pro Stück
100,00 €
Flasche Sekt 0,75l
pro Stück
36,00 €
Flasche Wein 0,75l
pro Stück
30,00 €
Obstkorb
pro Zimmer
20,00 €
Picknickkorb
pro Stück
50,00 €
Romantisch dekoriertes Zimmer
pro Person
15,00 €
Bushaltestelle
0,5 km
Flughafen
17 km
Hauptbahnhof
2,1 km
öfftl. Therme
7,1 km
Parkanlage
0,7 km
Restaurant
0,5 km
Shopping
1 km
Stadtzentrum
1,2 km
Straßenbahn
0,5 km
U / S-Bahn
0,5 km
Bratislava
80 km
Budapest
244 km
Graz
198 km
Linz
183 km
Neusiedler See
72 km
Region Wachau
101 km

Weitere Entfernungen: Theater an der Wien 0,1 km, Naschmarkt 0,2 km, U-Bahn-Station Karlsplatz 0,4 km, Wiener Staatsoper 0,5 km, Karlskirche 0,6 km, Stephansdom 1,2 km, Schloss Belvedere 1,6 km