Landhaus Weinblick

Weekday Special

Freuen Sie sich auf folgende Inklusivleistungen:
  • 2 Übernachtungen
  • 2 x reichhaltiges Frühstück vom Buffet
  • 1 x Willkommensgeschenk
  • inkl. kostenfreie W-LAN Nutzung
  • inkl. kostenfreiem Parkplatz
Bonus für Gäste von Kurzurlaub.at

Parkplatz; W-LAN Nutzung / Internetnutzung; Willkommensgeschenk

Zimmer & Ausstattung max. Belegung Unser Preis für Sie

Weekday Special

Genießen Sie die wunderschöne Region Kremstal | Wachau | Kamptal abseits des Massentourismus an den Wochenenden. Lassen Sie sich von der prächtigen Naturkulisse bezaubern und sammeln Sie unvergessliche Glücksmomente im Landhaus Weinblick!

Alle Angebote von diesem Hotel

Das Hotel in Rohrendorf bei Krems

Landhaus Weinblick

Das naturverbundene Landhaus Weinblick ist ganzjährig geöffnet und steht für Sie bereit, wann immer Sie eine kurze oder längere Auszeit vom Alltag brauchen. Alle liebevoll eingerichteten Gästezimmer verfügen über Vollholzmöbel, ein Doppelbett, TV, Dusche und WC, Schreibtisch, kostenfreies WLAN und traumhaften Weingartenblick.

Frühling, Sommer, Herbst und Winter, das Kremstal, auch Vorzimmer zur Wachau genannt, bietet eine Vielzahl an lohnenswerten Freizeitaktivitäten oder ist der ideale Entspannungsort für Ruhesuchende inmitten der schönsten Weinterrassen Niederösterreichs. Zentral gelegen, genießen Sie bei uns die beeindruckendsten Aussichtspunkte der Donauregion! Kostenlose Parkplätze direkt bei beim Landhaus Weinblick vorhanden.

Im Landhaus Weinblick genießen Sie eine Ruhelage inmitten der prächtigsten Weingärten des Kremstals und das nur acht Autominuten vom Zentrum der Stadt Krems an der Donau entfernt. Prominente Weinbaugebiete wie Langenlois, Weissenkirchen sind in rund zwölf Minuten und Spitz an der Donau in 20 Minuten erreichbar. Die Landeshauptstadt Wien liegt mit dem Auto oder der Bahn nur 60 Minuten entfernt. Unser Landhaus Weinblick ist der perfekte Ausgangspunkt für zahlreiche Ausflüge und unvergessliche Erlebnisse.

Täglich genießen Sie ein regionales und saisonales Frühstücksbuffet mit hausgemachten Schmankerln. Bei Schönwetter lädt der prächtige Naturgarten zum Verweilen ein und bietet unvergessliche Sonnenuntergänge über den imposanten Weingärten Niederösterreichs.
(Alle Angaben vom Hotelier)
Hotel Landhaus Weinblick
Tamara Ritz

Ein Blick hinter die Kulissen

Interview mit Tamara Ritz

Herzlich Willkommen...

...sagt Tamara Ritz. Die Hausherrin beantwortet einige Fragen zu ihrer Person.

Wann spürten Sie erstmals den Wunsch, Hotelier zu werden?
Mein Wunsch Hotelier zu werden kam schon im Alter von 10-13 Jahren auf. Wir waren früher öfters in Spanien auf Urlaub und die Tätigkeit der Rezeptionisten hat mich von Anfang an fasziniert. Der Überblick, die Vielseitigkeit, der Kontakt zu Menschen und das Unvorhersehbare.

Welchen beruflichen Werdegang hatten Sie dann? Wie wurden Sie zu dem, was Sie heute sind?
Ich habe meine Matura am Realgymnasium abgeschlossen und danach eine zwei jährige Tourismusausbildung am Kolleg der Tourismusschule Modul absolviert. Danach habe ich als erste Arbeitsstelle bei den NH Hoteles begonnen, wo ich nach drei Monaten bereits zur Rezeptionschefin aufgestiegen bin. Mein Werdegang führte mich sechs Jahre lang weiter zu den Accor Hotels bei denen ich als Verkaufsleiterin tätig war, bis ich als Verkaufsleiterin die Eröffnung des ersten Motel One Hotels in Österreich übernommen habe. Nach einem halben Jahr Ausstieg aus der Hotellerie als Marketingleiterin im Kursalon, zog es mich als Hoteldirektorin ins Artis Hotel, welches ich als Enziana Hotel Vienna, Wien's einzigem Trachtenhotel, wiedereröffnet habe und mich für dessen Konzeptentwicklung und Umsetzung mit rund 50 Mitarbeitern verantwortlich zeigte. Nun haben mein Mann und ich unser Herzensprojekt verwirklicht, unser eigenes Landhaus Weinblick!

Welche Talente sind in Ihrem Beruf besonders wichtig?
Das größte Talent bzw. die wesentlichste Eigenschaft ist meiner Meinung nach - die Selbstmotivation. Über die Jahre muss man lernen, dass man es einfach niemals jedem Gast recht machen kann, dass Anmerkungen ernstzunehmen sind, aber nicht zu persönlich genommen werden dürfen, sonst zerbricht man daran. Weitere wichtige Eigenschaften sind Organsationstalent, Überblick und Weitblick, für Preisstrategien und Marketingmaßnahmen wesentlich. Gute Nerven sind ebenfalls von Vorteil ;) aber das allerwichtigste ist die Freude am Gastgeber sein und die Leidenschaft für diesen Beruf nicht zu verlieren!

Was bereitet Ihnen die größte Freude als Hotelier?
Kurz und knapp...Gäste glücklich zu machen. Besser gesagt Menschen glücklich zu manchen. Mit kleinen unerwarteten Aufmerksamkeiten, mit Zeit für gute Gespräche und der größte Dank für uns, wenn unsere Gäste zufrieden sind und wieder zu uns kommen! Ein Nachhause kommen zu Freuden eben!

Sie sind ständig von fragenden und fordernden Menschen umgeben. Sie müssen dabei stets zuvorkommend sein. Wie gelingt das? Kann man das lernen? Oder ist das eine angeborene Begabung?
Ich bin der Überzeugung, Dienstleistungsbereitschaft ist angeboren. Aufgesetzte Freundlichkeit wird vom Gast sehr schnell wahrgenommen und ist Fehl am Platz. Herzlichkeit und Freundlichkeit die von tief drinnen kommt, weiß der Gast auch zu schätzen!

Worauf sind Sie in Ihrem Haus besonders stolz?
Mein Mann und ich sind stolz, dass wir uns mit unserem Landhaus einen Herzenswunsch erfüllt haben und gemeinsam als Team an dessen Umsetzung arbeiten. Wir sind naturverbunden und heimatbezogen, bei uns gibt es hausgemachte Kostenproben und wir verwenden Naturmateralien. Alles war wir selbst machen können, ist auch hausgemacht, Dekorationen, Vorhänge, Pölster, alles mit viel Freude selbst genäht. Die Liebe zum Detail macht das Besondere aus.

Sind Sie als Gastgeber auch gern mal selbst Gast? Wo machen Sie Urlaub und wie?
Wir lieben die Natur und das Wandern. Wir sind gerne in Tirol, Salzburg oder Kärnten unterwegs. Österreich ist so ein wunderbares Land und hat soviele traumhafte Orte und Landschaften zu bieten!

Vielen Dank, Frau Ritz.
Hotelausstattung Servicemerkmale
  • Hotel
  • Anzahl Etagen: 1
  • Baujahr Hotel: 1988
  • Gesamtzimmeranzahl: 5
  • Frühstücksraum
  • Garten/Park
  • Kaminzimmer
  • Konferenzraum
Servicemerkmale
  • Hunde erlaubt (Gebühr)
  • Reinigungsservice (auf Anfrage)

Verfügbarkeit

Legende zum Kalender
Naturgarten Landhaus Weinblick - Landhaus Weinblick Naturgarten Landhaus Weinblick

Entfernungen vom Hotel

  • Autobahn5.3 km
  • Bushaltestelle0.5 km
  • Flughafen70 km
  • Golfplatz 18 L.39.8 km
  • Hauptbahnhof0.8 km
  • Radweg0.4 km
  • Reitmöglichk.0.7 km
  • Restaurant1.4 km
  • Shopping1.4 km
  • Stadtzentrum0.7 km
  • Tennishalle1.1 km
  • Tennisplatz1.1 km
  • Wanderwege2.8 km
  • öfftl. Schwimmbad7 km
  • Dürnstein15 km
  • Grafenegg7 km
  • Krems an der Donau5 km
  • Langenlois10 km
  • Tulln37 km
  • Weissenkirchen19 km

Wien 70km

Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK, schließen