Landhotel Rosentaler Hof
4 Sterne **** Hotel

All Inklusive Langlaufurlaub in Kärnten | 3 Nächte

Freuen Sie sich auf folgende Inklusivleistungen:
  • 3 Übernachtungen im gebuchten Zimmer inkl. Rosentaler Hof AlI-Genusspension
  • 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 3 x Aktiv-Jaus`nsackerl
  • 3 x Abendbuffet
  • inkl. All Inklusiv-Getränkepauschale von 10 - 22 Uhr *
  • inkl. 1 Tag Langlaufausrüstung mit Ski, Schuhe & Stöcke pro Erwachsenem
  • inkl. Nutzung vom Langlaufzentrum St. Jakob, 3 km vom Hotel
  • inkl. Nutzung Wellnessbereich mit Hallenbad, Sauna und Dampfbad
  • inkl. Bademantel am Zimmer
  • inkl. 1 Flasche Rosentaler Apfelsaft pro Zimmer
  • inkl. gratis W-LAN Nutzung und Parkplatz beim Hotel
Bonus für Gäste von Kurzurlaub.at

Saunabenutzung; Saunatuch; Parkplatz; Nutzung des Wellnessbereichs; W-LAN Nutzung / Internetnutzung; Nutzung öffentliches Internetterminal; Tageszeitung; Shuttleservice vom/zum Bahnhof

Zimmer & Ausstattung max. Belegung Unser Preis für Sie

All Inklusive Langlaufurlaub in Kärnten | 3 Nächte

Skifahren mit der ganzen Familie in Kärnten. - Aktiver Winterurlaub zum Schnäppchenpreis!

Unsere schöne und unberührte Landschaft ist die ideale Kulisse für Spaziergänge und Ausflüge mit der ganzen Familie. Der Rosentaler Hof liegt nur 8km vom Wörthersee entfernt, der auch im Winter ein ganz besondere Stimmung ausstrahlt. Ausflüge ins nahe Slowenien - Ljubljana ist nur eine knappe Autostunde vom Hotel entfernt - oder nach Italien - in Tarvisio am Markt findet man noch immer das eine oder andere Schnäppchen - stehen genauso am Programm wie ein Besuch in die nahen Städte Klagenfurt oder Villach.

Für aktive Gäste ist das 3km vom Hotel entfernte Langlaufzentrum im Hauptort St. Jakob im Rosental ideal. Dort erwarten sie sehr gut präpariere LAnglaufloipen - klassisch und Skating.- Wenn es einmal keinen Naturschnee gibt, dann werden die Loipen beschneit. 3x wöchentlich gibt es auch Langlaufen bei Flutlicht.

Am Nachmittag, wenn Sie vom Langlaufen oder Winterwandern heim kommen, können Sie dann in unserem Wellnessbereich mit Hallenbad und Sauna wieder Wärme und Kraft tanken.
Bei der Rosentaler Hof AI-Genusspension werden sie nicht nur kulinarisch verwöhnt, hier sind auch die Getränke im Preis inklusive.

Buchen Sie noch heute Ihren Winterurlaub im Rosentaler Hof!

...unser besonderer Ausflugstipp: Der hölzerne Aussichtsturm am Pyramidenkogel in Keutschach ist auch im Winter geöffnet. Wenn Sie an der letzten Aussichtsplattform stehen, dann können Sie die gesamte Bergkulisse von Kärnten sehen!

*All Inklusiv Getränkepauschale: inkl. alkoholfreie Getränke, Bier und Wein & Kaffee

Das 4 Sterne **** Hotel in St. Jakob im Rosental

Landhotel Rosentaler Hof

Aktivurlaub zwischen Berge & Seen im Landhotel Rosentaler Hof. Radfahren im Herzen von Kärnten!

Unweit vom Wörthersee – Velden ist nur ca. 8 km vom Landhotel Rosentaler Hof entfernt – erwartet Sie das familiäre Landhotel Rosentaler Hof im ruhigen und idyllischen Ort Mühlbach, in St. Jakob im Rosental. Wir sind Ihr Landhotel in Kärnten, wenn Sie im Urlaub gerne mit dem Fahrrad unterwegs sind.

Die 44 gemütlichen Zimmer befinden sich im Hotel-Haupttrakt und im Gartentrakt, der unmittelbar im Naturpark liegt. Ob die etwas kleineren Zimmer im Haupttrakt, 2. Stock (ca. 15 m²), die großzügiger ausgestatteten Zimmer im Gartentrakt (ca. 20 m²) oder aber die neu gestalteten Zimmer (ca. 20 – 25 m²) und Junior-Suiten (ca. 30 m²) – sie alle haben ihren besonderen Charme und sind mit viel Liebe zum Detail ausgestattet.

Wenn es dann Abend wird und der Bauch knurrt, zieht es Sie in den im klassischen Stil eingerichteten Speiseraum. Hier kommen Schlemmer und Genießer der Alpen-Adria-Küche ins Schwärmen. Aber auch Liebhaber der leichten, vegetarischen Küche kommen im Landhotel Rosentaler Hof nicht zu kurz. Wenn Lebensmittelallergien oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten haben, dann ist das für uns auch kein Problem. Gerne werden wir, in Absprache mit Ihnen, auch für Sie ein genussvolles und schmackhaftes Essen zubereiten.

- Frühstücksbuffet zwischen 7.30 Uhr bis 10 Uhr
- Rosentaler Hof Jaus`n Sackerl
- Nachmittagskuchen und Tee zwischen 15.30 Uhr und 17 Uhr
- täglich wechselndes Abendbuffet zwischen 18 Uhr bis 20 Uhr
(von Juni bis Ende August.: 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr)

Das Hallenbad, die Sauna und das Aroma-Dampfbad laden nach einem erlebnisreichen und aktiven Tag zum Entspannen ein. Unser Wellness & SPA Team steht für Massagen zur Verfügung.
Der Naturpark – das Landhotel Rosentaler Hof verfügt über einen ca. 10.000 m² großen Park, durch den ein naturbelassener Bach fließt – ist wohl einer der angenehmsten und harmonischsten Augenblicke bei einem Urlaub bei uns. Eingebettet in diesen Park ist unser großer, neu gestalteter Swimmingpool. Die Ruhe des Gartens wird ab und an von einem Vogelgezwitscher unterbrochen. Das ist Entspannung und Relaxing pur.
Wenn der Wettergott einmal nicht gut gesinnt ist und er lässt es regnen, dann zieht man sich einfach in die gemütliche Bibliothek zurück und schmökert in den Büchern. Für jedes Interesse ist etwas dabei.
Alle, die sich fit halten wollen, finden dazu im Landhotel Rosentaler Hof genügend Möglichkeiten. Nach getaner „Arbeit“, z. B. im Fitnessraum, sollte man sich allerdings etwas gönnen. Hallenbad (ca. 28 Grad Celsius), Sauna und Aroma-Dampfbad laden zum Relaxen ein. Oder lassen Sie sich einfach bei einer wohltuenden Massage verwöhnen.

Die nahen Karawanken, südlich vom Wörthersee gelegen, bieten auch ambitionierten Bergsteigern tolle Tourenmöglichkeiten und für den genussvollen Wanderer schöne und beschauliche Wanderpfade und ursprüngliche Einkehrhütten. Erlebniswege wie die Tscheppaschlucht oder auch Klettertouren und ein Waldseilpark runden unser Wanderangebot ab. Das idyllische Rosental liegt im 3-Ländereck zwischen Slowenien, Italien und Österreich und ist ein sehr guter Ausgangspunkt für leichte Wanderungen und ausgedehnte Bergtouren in die nahen Berge. In Slowenien warten unter anderem die Julischen Alpen auf Sie. In Italien sind es die Ausläufer der Karnischen Berge und bei uns in Kärnten sind es die Hausberge in den Karawanken, die gerne von Ihnen entdeckt werden.

Die 3 km entfernten Langlauf Strecken St. Jakob lassen jedes Langläufer Herz höher schlagen.

Wir haben Ihnen Lust auf einen Radurlaub im Landhotel Rosentaler Hof gemacht? – Jetzt gleich buchen.- Wir freuen uns auf Sie! Ihre Familie STEFAN
...im Landhotel Rosentaler Hof blühen Radfahrer auf!
(Alle Angaben vom Hotelier)



15 Hotelbewertungen im Überblick

Das Hotel 'Landhotel Rosentaler Hof' wurde auf der Grundlage von 15 Bewertungen mit 5,4 von 6 Punkten bewertet
Das Hotel
5,4
Service & Personal
5,6
Freizeit & Wellness
5,2
Zimmer
5,4
Gastronomie
5,6
Lage & Umgebung
5,2

Herbert Stefan

Ein Blick hinter die Kulissen

Interview mit Herbert Stefan

Herzlich Willkommen...

...sagt Herbert Stefan. Der Hausherr beantwortet einige Fragen zu seiner Person.

Wann spürten Sie erstmals den Wunsch, Hotelier zu werden?
Eigentlich war es nie mein erklärter Wunsch, Hotelier zu werden. Nachdem ich aber vor knapp 14 Jahren mich sehr spontan dazu entschlossen habe, den väterlichen Hotelbetrieb zu übernehmen, kann ich heute sagen, dass es eine gute Entscheidung war. Ich bin gerne Gastgeber.

Welchen beruflichen Werdegang hatten Sie dann? Wie wurden Sie zu dem, was Sie heute sind?
Nach der Grundschule besuchte ich eine HTL für Elektrotechnik. Nach dem Militärdienst und einigen Jahren beruflichen Auslandsjahren, habe ich mit einem BWL-Studium begonnen. Nachdem ich im Jahr 1999 ins kalte Wasser der Hotellerie gesprungen bin und noch immer schwimme, habe ich anscheinend nicht alles falsch gemacht.

Welche Talente sind in Ihrem Beruf besonders wichtig?
Wer im Hotel arbeiten will, der muß gerne unter Menschen sein und wenn er auch noch kommunikativ ist, dann wird es noch leichter für Ihn. Ich bin gerne Unternehmer und fühle mich wohl bei dem was ich tue.

Was bereitet Ihnen die größte Freude als Hotelier?
Ich habe das Glück, dass ich oft meinen Beruf und mein Hobby verbinden kann. Wenn ich dann mit unseren Hotelgästen eine Radtour durch unsere natürliche, unberührte Landschaft mache und diese Menschen dann einen Glanz in ihren Augen haben, wie Kinder die soeben den Weihnachtsmann gesehen haben, dann weiß ich, dass ich ihnen etwas gutes getan habe. Das macht mir große Freude.

Worüber können Sie sich in Ihrem Beruf am meisten ärgern?
Selten aber doch kommen Gäste zu uns, die mit sicher selber nicht zufrieden sind und suchen bei uns den perfekten Urlaub. Obwohl wir uns sehr bemühen können wir trotzdem nicht alle Wünsche erfüllen und die "Erwartungsblase" platzt dann. Die damit verbundenen persönlichen Beleidigungen, die dann die Menschen bei uns abladen, machen mich manchmal stink sauer.

Sie sind ständig von fragenden und fordernden Menschen umgeben. Sie müssen dabei stets zuvorkommend sein. Wie gelingt das? Kann man das lernen? Oder ist das eine angeborene Begabung?
Im Grunde genommen bin ich gerne unter Menschen und unterhalte mich gerne mit ihnen. Das ist auch keine Anstrengung für mich.
Wenn es mir aber trotzdem einmal zu viel wird, dann setz ich mich auf mein Fahrrad und haue 2-3 Stunden ab. Hinterher geht dann alles wieder viel leichter.

Welche Gäste mögen Sie am Liebsten?
Menschen die Sport treiben sind gelassener und ausgeglichener durchs Leben. Seit dem wir vermehrt Radfahrer und andere aktive Gäste bei uns im Hotel haben, herrscht bei uns eine ungezwungene Atmosphäre.

Worauf sind Sie in Ihrem Haus besonders stolz?
Unser Hotel ist ein Haus mit Tradition. Obwohl wir regelmäßig etwas neu machen und kein Jahr vergeht, in dem wir nicht im Haus ein Zimmer renovieren, ist der Rosentaler Hof etwas in die Jahre gekommen. Wenn Gäste kommen und dann vor allem diese Kombination aus neuen Möbeln und alten Akzenten so schätzen und uns sagen, wie schöne wir alles beisammen haben, dann macht mich das stolz.

Welche bekannten Persönlichkeiten haben schon bei Ihnen residiert?
Wir versuchen alle Kunden, ob Stammgäste oder "Frischlinge", wie VIP`s zu behandeln.

Sind Sie als Gastgeber auch gern mal selbst Gast? Wo machen Sie Urlaub und wie?
Wenn ich auf Urlaub fahren, dann geht es meistens mit Kind und Kegel ans Meer. Die unglaubliche Weite dort und der Duft des Meeres entspannt mich sehr.
1-2 mal im Jahr besuche ich eine Radmesse, um die neuesten Trends zum Thema Rad zu erfahren.- Das ist Urlaub für mich.

Welche Leidenschaften haben Sie neben Ihrem Beruf?
Ich lese gerne Bücher über Psychologie und Zeitgeschichte. Meine große Leidenschaft ist aber das Radfahren

Vielen Dank, Herr Stefan.
Hotelausstattung Servicemerkmale
  • 4 Sterne **** Hotel
  • Sterne erhalten in 2016
  • Anzahl Etagen: 2
  • Baujahr Hotel: 1974
  • Gesamtzimmeranzahl: 39
  • Restaurant/s: 1
  • Teilsanierung im Jahr: 2006
  • Vollsanierung im Jahr: 1992
Servicemerkmale
  • E-Bike Verleih
  • Fahrradvermietung
  • Gepäckträgerservice
  • Hunde nicht erlaubt
  • Mountainbike Verleih
  • Shuttleservice (Gebühr)
  • Touren
  • Wäschereiservice (Gebühr)

Verfügbarkeit

Legende zum Kalender

Dieses Angebot als Gutschein

Kurzurlaub.at - Gäste berichten

Entfernungen vom Hotel

  • Autobahn3 km
  • Badesee20 km
  • Bushaltestelle0,2 km
  • Fahrradverleih0 km
  • Flughafen35 km
  • Fluss0,5 km
  • Golfplatz 18 L.12 km
  • Golfplatz 9 L.12 km
  • Hauptbahnhof8 km
  • Kasino8 km
  • Radweg0,5 km
  • Restaurant0 km
  • Shopping8 km
  • Skigebiet22 km
  • Stadion35 km
  • Stadtzentrum8 km
  • Taxistand8 km
  • Tennishalle8 km
  • Tennisplatz8 km
  • Wanderwege0,5 km
  • öfftl. Therme20 km
  • Bled in Slowenien25 km
  • Klagenfurt35 km
  • Velden8 km
  • Villach20 km

nach Salzburg 200km, nach Wien 350km, nach Venezia (Italien) 250km, nach Ljubljana (SLO) 80km