Thermenhotel PuchasPLUS Stegersbach

Franz Roitner
Franz Roitner

Hotelbewertung & Reisebericht
Thermenhotel PuchasPLUS Stegersbach

Ein Reisebericht mit Fotos von Franz Roitner vom 05.02.2016


Heute führt mich mein Weg wieder einmal nach Stegersbach. Ich freue mich schon auf meinen ersten Aufenthalt im Thermenhotel PuchasPlus, das direkt an der Therme Stegersbach liegt.

Josef PuchasJosef Puchas führt sein Hotel persönlich und er bereitet mir einen freundlichen und herzlichen Empfang.

Diese natürliche Freundlichkeit spüre ich auch gleich beim gesamten Team beim Check-In.

Ich genieße gleich den Zirben-Prosecco als Willkommensdrink in der Hotellobby.

Zirbenzimmer

Therme_stegersbachMein "Wohlfühl-Zirben-Zimmer" ist ausgesprochen groß, und vom Balkon habe ich einen fantastischen Blick auf die Therme.

Gleich fällt mir auch ein großer Kühlschrank auf.

Der ist zwar leer, eignet sich aber gut, um sich mitgebrachte Getränke einzukühlen.

Das finde ich sehr praktisch, aber da ich nur eine Nacht hier verbringe, werde ich das Angebot nicht nutzen.

Es wird schon Abend und die nächtliche Beleuchtung der Therme und der weiteren Hotels schaffen eine besonders schöne Atmosphäre.

Wia z'Haus Stegersbach

Gedeck im Wia z'Haus StegersbachDas Abendessen im Rahmen der Halbpension findet an manchen Tagen direkt im Hotel statt.

Heute ist das Restaurant geschlossen und ich wähle aus mehreren Lokal für den Abend das Wia z`Haus, das ein paar Gehminuten vom Hotel entfernt ist.

Eine gute Wahl, wie sich herausstellt. Das Ambiente ist sehr stimmig und ich fühle mich sofort wohl.

Als Vorspeise wähle ich eine g`schmackige Variation von Aufstrichen, Speck und Salami. Dazu gibt´s knuspriges Brot. Das schmeckt und da merkt man sofort den Qualitätsunterschied zu Produkten aus dem Supermarkt.

Einmalig ist dann auch der Tafelspitz mit Kartoffelröster, Semmelkren und Spinat. So muss Tafelspitz gemacht werden, besser geht´s nicht.

Auf das Dessert verzichte ich dann und ich schließe den Magen (und Abend) mit einem Zwetschkenbrand.

Therme StegersbachFrühstück im PuchasPLUS

Früh morgens gehe ich durch den Bademantelgang in die Therme Stegersbach. Ich bin der erste Gast und noch ist es sehr ruhig. Ich sehe mich ein wenig um und entscheide mich dann aber doch ohne Morgensport zurück ins Hotel zu gehen.

Dort wartet das Frühstücksbuffet schon auf mich. Ich finde einen sonnigen Platz am Fenster und koste mich durch das vielfältige Angebot. Hut ab, die Frühstücksköche und -köchinnen haben sich wirklich viel Mühe gemacht, da fehlt einem an nichts.

PuchasPLUS ÄpfelSchon ist wieder Zeit aufzubrechen.

Am Hotelausgang steht ein Korb mit knackigen und gesunden Äpfeln. Ich nehme mir noch einen für die Heimreise mit und freue mich auf das nächste Mal.

Ins Hotel PuchasPLUS komme ich bestimmt bald wieder. Hier passt einfach alles.

 

 

(Der Autor ist Geschäftsführer von Kurzurlaub.at)

Informationen zum Hotel

Das Hotel in Stegersbach

Thermenhotel PuchasPLUS Stegersbach

Thermenhotel PuchasPlus**** – das barrierefreie Haus liegt an der Therme Stegersbach im Südburgenland und ist durch einen kurzen Regenbogen-Gang direkt mit der Therme verbunden. Alle Gäste im PuchasPLUS genießen freien Eintritt in die Therme & Saunalandschaft mit einem großen Angebot für die ganze Familie.

Die Wohlfühl-Zirben-Zimmer im Hotel sind mit 36m² überdurchschnittlich geräumig, die Zirbenvollholz-Betten sind 10 cm länger, breiter und höher als üblich (200 x 210 cm), und auch der Kühlschrank zum Selbstbefüllen sowie der große Balkon zählen zu den vielen PLUS des Hotels. Romantiker genießen ihren Aufenthalt in der Romantik-Suite mit offenem Badezimmer, Kerzen & Rosenblättern, panoramatische Ausicht auf die therme – hier ist schon so manche Überraschung gelungen …

Das Schmankerl-Frühstück mit Sekt im Panorama-Wintergarten oder im gemütlichen Bauernzstüberl bietet Ihnen eine Vielzahl an regionalen Spezialitäten für einen guten Start in Ihren Urlaubstag. Die Hotelbar mit gemütlichem Kaminofen, die Vinothek mit einer Vielzahl an regionstypischen Weinen, der 24-Stunden-Getränke-Selbstbedienungsbereich sowie die Sonnen-Dachterrasse mit einer atemberaubenden Sicht über das Land sind nur einige der vielen weiteren PLUS!

Ausgestattet mit dem PuchasPLUS-Bademantel und der Badetasche erreichen Sie die Therme Stegersbach durch den kurzen Verbindungsgang oder direkt vom Garten. Am Anreisetag haben Sie bereits ab 12 Uhr freien Eintritt in die Therme, am Abreisetag schenken wir Ihnen den Eintritt bis 16 Uhr dazu. Bei Pauschalen für 1 Nacht ist der Thermeneintritt am Abreisetag bis 11.00 Uhr inkludiert. Eine Verlängerung gegen Aufpreis ist gerne möglich vor Ort.
Wir freuen uns auf Sie im neuen Thermenhotel PuchasPLUS in Stegersbach!
(Alle Angaben vom Hotelier)

Thermenhotel PuchasPLUS Stegersbach ansehen

47 Hotelbewertungen im Überblick

Das Hotel 'Thermenhotel PuchasPLUS Stegersbach' Thermenstrasse 16 7551 Stegersbach, Güssing / Stegersbach wurde auf der Grundlage von 47 Hotelbewertungen der angereisten Kurzurlaub.at Gäste mit 5.7 von 6 Punkten bewertet.
Das Hotel 5,9
Zimmer 5,8
Service & Personal 5,7
Gastronomie 5,7
Freizeit & Wellness 5,5
Lage & Umgebung 5,4

Gäste berichten - weitere Reiseberichte zu diesem Hotel

Gäste berichten - von Kurzurlaubern für Kurzurlauber

War Ihr Kurzurlaub auch ein tolles Ereignis? Können Sie vielleicht über ein anderes Hotel, das Sie bei Kurzurlaub.at gebucht haben, Interessantes berichten? Begeistern Sie mit aktuellen Hintergrundberichten und geben Sie hilfreiche Insidertipps.

Wir freuen uns auf Ihre spannende Reportage und stehen für Rückfragen gern unter der Telefonnummer
+43 (0)1-505 60 70 80 zur Verfügung.

Ihr Team von Kurzurlaub.at


Das besondere Extra:
Bei Veröffentlichung Ihrer Reportage auf Kurzurlaub.at erhalten Sie einen Wertgutschein über bis zu 80,- Euro für Ihren nächsten Kurzurlaub.

Senden Sie Ihren Bericht an: reiseberichte@kurzurlaub.at