Steigenberger Krems

Franz Roitner
Franz Roitner

Hotelbewertung & Reisebericht
Steigenberger Hotel and Spa Krems

Ein Reisebericht mit Fotos von Franz Roitner vom 13.02.2016


Das Steigenberger Hotel and Spa in Krems wird fast zu einem Stammhotel für mich. Bereits zum dritten Mal checke ich in dem beliebten Hotel in der Wachau ein.

Steigenberger Hotel Krems

Tea Time SteigenbergerIn meinem reservierten Arrangement ist ein Gutschein für Tee oder Kaffee und Kuchen inkludiert.

Der freundliche Rezeptionist überreicht mir neben dem Zimmerschlüssel auch gleich den Gutschein für die "Tea Time".

Diese findet im Cuvée Club des Hotels statt. Der offene Kamin zaubert eine gemütliche Stimmung in den Raum. Ich bin der erste Gast, der dieses Service am Nachmittag in Anspruch nimmt und finde einen schönen Platz am wärmenden Feuer.

Sofort eilt eine junge Kellnerin herbei: „Welchen Kaffee oder Tee darf ich Ihnen anbieten?“ Ich entscheide mich für eine Tasse Earl Grey. Bei der Auswahl des Kuchens wird die Wahl schon etwas schwieriger. Bananenschnitte, Punschkrapfen, Topfenstrudel,… die Service-Mitarbeiterin zählt mir noch viele andere Köstlichkeiten auf, die ich mir gar nicht alle merken kann.

Ich entscheide mich für einen klassischen Gugelhupf, der mit angezuckerten Beeren und Minze serviert wird.

Eine schöne Einstimmung auf meinen Aufenthalt.

Krems

SaunaAnschließend beziehe ich mein Zimmer. Von meinem Fenster aus habe ich einen schönen Blick auf die Stadt Krems.

Mit dem Zimmerschlüssel bekam ich auch ein Heft über Krems mit Informationen und einem Stadtplan in die Hand gedrückt.

Ein Besuch der Kunsthalle Krems oder des Karikaturmuseums bietet sich an.

Oder soll ich einfach durch die Altstadt flanieren?

Immerhin zählt Krems als Tor zur Wachau und ist somit Teil des Weltkulturerbes.

Aber rausgehen freut mich eigentlich gar nicht.

So suche ich den Wellnessbereich auf und verbringe den Nachmittag mit Saunieren, Schwimmen und Lesen.

Im Ruhebereich mit Blick auf Krems ist es wirklich ruhig, wie schön!

Vorspeise Steigenberger Krems

Lachsforellenfilet

Küche und Service hatte ich von meinem letzten Mal noch sehr gut in Erinnerung. Ich nehme wie bei meinem letzten Besuchl in der Weinstube Smaragd Platz, wo bereits ein Tisch für mich reserviert ist.

Das heutige Abendmenü lässt wieder auf einen Gaumenschmaus hoffen, und gleich vorweg: meine Erwartungen werden übertroffen.

Hier meine Highlights aus dem Menü: Roastbeefröllchen mit Kräutercreme, Gebratenes Lachsforellenfilet auf Rote Rüben-Apfelgemüse und Maroniknödel mit Quittenragout.

Vorweg gibt es Salat vom Buffet, eine Suppe und als Abschluss verschiedene Käsesorten vom Käsebrett.

Alternativ zum Fisch hätte ich auch rosa gebratenes Schweinsfilet auf Kräuterrisotto & Brokkoli oder Käsespätzle mit Röstzwiebel wählen können. Also hungrig geht hier sicher keiner raus.

Maroniknödel

Wahrscheinlich schmeckt es mir deshalb so gut, weil die Küche im Steigenberger Krems mit der „Grünen Haube“ ausgezeichnet ist.

Regionalität und Bio-Zutaten spielen eine wichtige Rolle und der neue Küchenchef, der erst seit Anfang Februar Teil des Teams ist, meistert seine Aufgabe bravourös.

PoolAm frühen Morgen nutze ich den Hotelpool um ein paar Längen zu schwimmen.

Der Wellnessbereich öffnet bereits um 7 Uhr früh, die Saunen werden am Nachmittag beheizt.

Das finde ich sehr gut, denn so kann ich in Ruhe vor dem Frühstück etwas Bewegung machen.

Während die anderen Gäste wohl schon frühstücken, lasse ich "die Seele baumeln".

Zum Frühstücken kann ich später auch noch gehen, denn das gibt es täglich bis 11:30 Uhr.

Frühstück

Frühstück im Steigenberger in KremsSo wie ich tauchen manche Gäste erst um 10 oder halb 11 Uhr auf und schlemmen sich in aller Gemütlichkeit durchs Frühstücksbuffet.

Ich freue mich schon auf das besondere Service der Eierstation. Auf einem Zettel wählt man das gewünschte Eiergericht aus bzw. kann man die Zutaten einen Omelettes selbst zusammenstellen. Ein paar Minuten später bringt mir die Kellnerin das Gericht an den Tisch. Diesen Service schätze ich im Steigenberger Hotel in Krems ganz besonders. Kein langes Anstellen und Warten auf Spiegelei & Co.

Ein Stapel Tageszeitung liegt ebenfalls auf. Da fehlt eigentlich nur noch guter Kaffee, und den gibt es beim Frühstück natürlich auch. Kein Filterkaffee aus der Kanne, sondern frisch zubereiteter Espresso, Verlängerten, Cappuccino, Melange oder Latte Macchiato. Da lässt es sich gut und gerne bis 11:30 Uhr aushalten.

Ansonsten fehlt es natürlich an nichts: verschiedene Wurst- und Käsesorten, Aufstriche, Lachs, Müsli, Obst, Säfte, Kuchen, Brot, Gebäck und und und….

Teebar Steigenberger

Natürlich wird auch beim Frühstück wert auf regionale und biologische Zutaten gelegt. So gibt’s zum Beispiel die berühmten Wachauer Laberl vom Bäcker um’s Eck und auch der Frizzante stammt von einem Kremser Lieferanten.

Nach einem letzten Espresso heißt es Abschied nehmen vom Steigenberger. Ich freue mich schon auf meinen nächsten Besuch im Sommer, denn im Außenpool möchte ich auch mal wieder schwimmen.

(Der Autor ist Geschäftsführer von Kurzurlaub.at)

Informationen zum Hotel

Hotelketten Logo - Steigenberger Hotels und Resorts
Das Hotel in Krems

Steigenberger Hotel and Spa

Das Steigenberger Hotel and Spa Krems liegt in wunderschöner Lage mit Blick zur Donau. Es ist der ideale Ausgangspunkt für viele Aktivitäten in der Wachau: Kunst, Kultur, Golf- oder Wanderurlaub - für Jeden ist das Passende dabei.

Im Steigenberger Hotel and Spa am Goldberg in Krems sind Sie goldrichtig. Die einzigartige Lage unseres Hauses ermöglicht Ihnen die schöne Kremser Altstadt oder die umliegenden Weinberge zu erkunden oder die Wachau bei sportliche Aktivitäten wie Joggen, Nordic Walking, Radfahren und Wanderungen zu genießen.

Unsere Zimmer:
125 unserer Zimmer wurden neu ausgestattet und bieten modernen und trendigen Komfort. Warme Holztöne, helle Farben, edle Materialien und zeitlose Eleganz.

Entdecken - Erleben - Erschmecken:
Nur das Beste kommt bei uns auf den Tisch! Hochwertige und biologische Lebensmittel sind für unsere preisgekrönte Küche bei vegetarischen Gerichten wie kulinarischen Köstlichkeiten selbstverständlich.
Im Steigenberger Hotel und SPA Krems hat sich die Grüne Haube wohl verdient. Regionalität und Saisonalität sind uns bei der Auswahl unserer hochwertigen biologischen Lebensmittel eine Selbstverständlichkeit – genießen Sie vollwertige Naturküche und ein erweitertes Angebot an vegetarischen Gerichten sowie kulinarische Köstlichkeiten aus der Region Krems in unserem gemütlichen Weinbergrestaurant.

Spa & Wellness:
Das Steigenberger Hotel and Spa Krems bietet ein außergewöhnliches Spa und Wellnesserlebnis auf 1.200 m2. Wellness Urlauber sind bei uns an der richtigen Adresse.
Relaxen am Goldberg in Krems mit traumhaftem Blick in die Weinberge der Wachau ist hier garantiert.

- Außenbecken mit Panoramapoolbar
- Indoor Pool
- 2 Saunen
- Soledampfbad
- Ruheraum mit Kamin
- Es werden auch Kosmetische Behandlungen & Massageanwendungen angeboten.

Freizeitmöglichkeiten in der Umgebung:
Das Steigenberger Hotel and Spa Krems ist idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Aktivitäten und Events in der Wachau zu jeder Jahreszeit: Schlösser, Burgen, Rad- und Wanderwege erwarten Sie!
Egal ob Kurzurlaub, Sommer-, Herbst- oder Golfurlaub: Das Seminarhotel, Spa- und Wellnesshotel ist idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Aktivitäten in der Wachau.
Von Radfahren am Donauradweg sowie eine Donauschifffahrt über einen Besuch der Donau Universität bis hin zu Golfen und Wandern: Hier ist für Jeden das Passende dabei.
Auch die 1.000 Jahre alte Stadt Krems hat mit historischen Bauten und zeitgenössischer Kunst viel zu bieten. Wellness und Day Spa sowie erlesene Weine im erstklassigen Restaurant in den Weinbergen runden das Angebot perfekt ab.

- Donau- Schifffahrt: Erkunden Sie das schönste Flusstal Europas zu jeder Jahreszeit.

- Adventgenuss Wachau: Adventmärkte auf Schlössern und in Stiften und Konzerten laden ein, die besinnliche Zeit des Jahres in der Region Krems zu genießen.

- Kunstmeile Krems & Karikaturmuseum: Das Programm der KUNSTHALLE KREMS als internationales Ausstellungshaus des Landes Niederösterreich bewegt sich vornehmlich im Spannungsfeld der Kunst des 19. Jahrhunderts, der klassischen Moderne bis hin zur zeitgenössischen Kunst.
Das KARIKATURMUSEUM garantiert ein spannendes und humorvolles Kunsterlebnis in der Wachau.

- Winzer Krems: Ein Weinerlebnis für alle Sinne bietet Winzer Krems - tauchen Sie ein, in eine Reise zur Faszination Wein
(Alle Angaben vom Hotelier)

Steigenberger Hotel and Spa ansehen

14 Hotelbewertungen im Überblick

Das Hotel 'Steigenberger Hotel and Spa' Am Goldberg 2 3500 Krems, Wachau / Donauraum West wurde auf der Grundlage von 14 Hotelbewertungen der angereisten Kurzurlaub.at Gäste mit 5.6 von 6 Punkten bewertet.
Das Hotel 5,8
Zimmer 5,6
Service & Personal 5,7
Gastronomie 5,8
Freizeit & Wellness 5,1
Lage & Umgebung 5,5

Gäste berichten - weitere Reiseberichte zu diesem Hotel

  • Franz Roitner
    Franz Roitner
    Eine schöne Einstimmung auf meinen Aufenthalt im Steigenberger Krems war die Tea Time im Cuvée Club. Der Gugelhupf schmeckte mir sehr gut.
    Reisebericht lesen
  • Gudrun Krinzinger
    Gudrun Krinzinger
    Der Aufenthalt im Steigenberger Hotel in Krems war perfekt. Vom Spabereich bis zur Rezeption, vom Personal im Restaurant bis zu den Zimmermädchen, alle waren sehr freundlich und hilfsbereit. Und das Essen war sowieso ein Traum!
    Reisebericht lesen
  • Franz Roitner
    Franz Roitner
    Das Steigenberger Hotel in Krems ist von Wien aus schnell zu erreichen und der ideale Ort für eine kurze Auszeit. Wer sich länger Zeit nimmt, hat eine große Auswahl an Ausflugszielen in der Wachau.
    Reisebericht lesen

Gäste berichten - von Kurzurlaubern für Kurzurlauber

War Ihr Kurzurlaub auch ein tolles Ereignis? Können Sie vielleicht über ein anderes Hotel, das Sie bei Kurzurlaub.at gebucht haben, Interessantes berichten? Begeistern Sie mit aktuellen Hintergrundberichten und geben Sie hilfreiche Insidertipps.

Wir freuen uns auf Ihre spannende Reportage und stehen für Rückfragen gern unter der Telefonnummer
+43 (0)1-505 60 70 80 zur Verfügung.

Ihr Team von Kurzurlaub.at


Das besondere Extra:
Bei Veröffentlichung Ihrer Reportage auf Kurzurlaub.at erhalten Sie einen Wertgutschein über bis zu 80,- Euro für Ihren nächsten Kurzurlaub.

Senden Sie Ihren Bericht an: reiseberichte@kurzurlaub.at