Linsberg Asia

Stefanie Stehule
Stefanie Stehule

Hotelbewertung & Reisebericht
Hotel & Spa Linsberg Asia

Ein Reisebericht mit Fotos von Stefanie Stehule vom 22.03.2016

Im Februar hatten mein Freund und ich die Gelegenheit das Hotel & Spa Linsberg Asia zu besuchen. Da ich schon viel Gutes von Freunden und Bekannten von der Therme und dem Hotel gehört habe und ich unbedingt einmal hinwollte, freute ich mich schon sehr darauf.

Hotel & Spa Linsberg Asia

Eingangshalle Hotel Linsberg Asia

Asiatisches DesignDas Haus selbst ist sehr modern und geradlinig gebaut worden.

Wenn man die Hotellobby betritt, spürt man sofort das asiatische Flair.

Der Stil ist sehr romantisch und in dunklen Farben wie rot, schwarz und braun gehalten.

Man muss schon sagen, dass es ein sehr besonderes Haus ist, welches sich von den üblichen Thermenhotels vom ersten Anblick sehr abzeichnet.

Man spürt sofort die Besonderheit und deswegen haben wir uns von Anfang an sehr wohlgefühlt.

Wir wurden sofort freundlich vom Rezeptions-Team begrüßt.

Da wir um ca. 15 Uhr dort ankamen wurden uns bereits die Armbanduhren für das Zimmer und für die Therme überreicht.

Außerdem erhielten wir eine Badetasche mit Bademäntel, Badetücher und Badeschuhe.

Der gesamte Thermen- und Hotelbereich wurde uns ausführlich auf einem Plan erklärt.

Die Mitarbeiter waren total offen und zuvorkommend, sofort ergab sich ein freundlicher Small-Talk, was ich immer sehr nett finde.

Obstteller im Linsberg AsiaMit dem Lift ging es hinauf zu unserem Zimmer. Wir hatten ein Doppelzimmer Magnolie mit Ausblick zum Thermenbereich. Da es Februar war und das Wetter eher kalt und grau war, hatten wir einen düsteren Ausblick aus unserem Zimmer.

Ich kann mir gut vorstellen, dass man bei Sonnenschein einen total schönen Überblick über den Garten hat. Unser Zimmer war sehr modern eingerichtet und es war alles da was wir benötigten. Das Hotel legt sehr viel Wert auf Details.

Besonders gefallen hat mir der Obstteller und das Männer- und Frauenmagazin, welche gleich beim Eingang lagen. Das ist total super, denn man denkt ja auch nicht immer daran alles einzupacken.

Außenbereich Linsberg Asia

Whirlpool im Linsberg Asia

Innenpool im Linsberg AsiaDann ging es auch gleich in die Therme.

Der Weg vom Zimmer bis zur Therme war gut beschildert, somit haben wir uns sofort zurechtgefunden.

In der Therme selbst gab es ein großes Innen- und Außenbecken, welche verbunden waren, und ein zusätzliches Galeriebecken.

Man merkt, dass das Konzept der Therme auf Qualität anstatt Quantität ausgelegt ist, was mir besonders zusagt.

Die Liegebereiche und Fliesen sind sehr hochwertig und die asiatische Atmosphäre rundet das gesamte Erlebnis ab.

Da sehr wenige Kinder vor Ort waren, war es für uns besonders entspannend.

Da mein Freund und ich sehr gerne die Sauna genießen, machten wir uns auf den Weg zum Saunabereich.

Es gibt verschiedene Saunen und für jeden Geschmack ist das Passende dabei.

Im Innenbereich stehen zwei Whirlpools und im Außenbereich ein warmes und ein kaltes Pool zu Verfügung.

Am Nachmittag kam die Sonne raus und das war besonders herrlich.

Auf meiner Erkundungstour entdeckte ich einen Thermenshop, wo es vom Bikini bis zur Deko alles gab.

Ich verbrachte dort gefühlte 30 Minuten. Frauen kaufen ja schließlich gerne mal dies oder jenes.

Restaurant Linsberg Asia

Curry - unser Abendessen im Linsberg Asia

Dessert BuffetAm Abend durften wir dann das Abendessen genießen. In der Bar bestellten wir uns noch einen Aperitif. Auch hier war das Personal äußerst freundlich und zuvorkommend.

Das Abendessen ist sehr abwechslungsreich gestaltet. Es werden immer asiatische und internationale Gerichte angeboten.

Es gab ein reichhaltiges Vorspeisen-, Salat-, Dessert- und Käsebuffet. Der Hauptgang wurde serviert. Wir haben uns für das Curry mit Rindfleisch, Kürbis und Cashewkernen entschieden. Das war wirklich sehr lecker.

Besonders gut hat mir der offene Küchenbereich gefallen. Da ich sowieso ein kleiner Gourmet bin und gutes Essen liebe, faszinierte mich die Organisation in der Küche. Man hatte die Möglichkeit das Anrichten der Speisen zu beobachten.

Am nächsten Morgen genossen wir Frühstück vom Buffet. Es gab eine sehr große Auswahl und wir hatten überhaupt nichts zu bemängeln. Alles war tip-top.

Das kulinarische Fazit: Die Küche legt großen Wert auf qualitatives und hochwertiges Essen. Meine Highlights waren zum einen das Käsebuffet beim Abendessen, welches eine feine Auswahl an heimischen Käsesorten angeboten hat.

Hier schmeckte ich wirklich die Qualität im Gegensatz zu konventionellen Produkten. Und zum anderen war ich vom Curry äußerst begeistert. Außerdem wurde unser Frühstücks-Spiegelei direkt vor unserer Nase zubereitet.

TeebarAm Abreisetag ist die Therme und der hoteleigene Wellnessbereich bis 17 Uhr inklusive. Da gibt es natürlich einen Extra Pluspunkt.

Oft muss man für die Thermennutzung nach dem Check Out noch aufzahlen (wenn nicht im Preis inkludiert).

Da wir am Vortag nur den Thermenbereich erkundigt haben, verbrachten wir den Vormittag im hoteleigenen Saunabereich. Wir hatten diesen zum Großteil für uns alleine. Es war alles sehr sauber und gepflegt und das Personal bemühte sich sehr.

Was mir besonders gefallen hat, waren die kostenlosen Zucker- und Salzpeelings, welche wir für den Aufguss und für das Dampfbad bekommen haben. Ich fühlte mich danach richtig wohl.

Leider mussten wir bereits um die Mittagszeit abreisen. Als Dankeschön erhielten wir noch ein 4-Elemente-Brot. Das war eine sehr nette Geste und es schmeckte auch lecker.

Zusammenfassend ist zu sagen, dass wir rundum zufrieden waren. Ich komme sicher wieder. Das nächste Mal mit meinen Freundinnen, da die Linsberg Asia Therme für einen Mädels Trip ebenfalls perfekt geeignet ist.

(Die Autorin ist Mitarbeiterin der Roitner.net GmbH)

Informationen zum Hotel

Das Hotel in Bad Erlach

Hotel & Spa Linsberg Asia

Um zu neuen Kräften zu kommen braucht es keine langen Wege, sondern einen ganz besonderen Ort.

Nur 40 Minuten südlich von Wien findet sich ein einzigartiges Resort aus Therme, Spa, Haubengastronomie und Vier-Sterne-Superior-Hotel: das LINSBERG ASIA.
Exklusiv für Gäste ab 16 Jahren.

Unsere Gäste erwartet ein inspirierendes, fernöstliches Ambiente mit einer prachtvollen Gartenanlage. Die großzügige Thermal- und Spalandschaft bietet acht Pools im Innen- und Außenbereich, neun verschieden thematisierte Saunen sowie einen Wellness-Bereich mit einer Vielzahl an wohltuenden Massageformen und Kosmetikanwendungen.

Das Hotel Linsberg Asia verfügt über 116 Doppelzimmer und 9 Suiten, die allesamt nach asiatischen Maßstäben konzipiert sind. Alle Zimmer verfügen über kostenlosen WLAN-Zugang, Klimaanlage, Flachbildschirm sowie eine Regen-Dusche. Im Zuge unserer Inklusivleistungen erhalten Sie eine Badetasche mit Bademantel, Badetüchern & Slipper während Ihres Aufenthalts.

Im Rahmen der Halbpension speisen Sie im Hotel Restaurant „China Grill“, das durch seine Showcooking Einrichtung besticht. Gerne können Sie Ihr Abendessen auch in unserem Haubenrestaurant „das Linsberg“ einnehmen. Die Fusion von asiatischen Gerichten und europäischen Speisen, die vorwiegend mit regionalen Produkten gekocht werden, zeichnet unsere Restaurants aus.

Lassen Sie sich von unserem internationalen Spa-Team rundum verwöhnen und genießen Sie sowohl klassische als auch asiatische Massageformen sowie Kosmetikanwendungen.
Zur Steigerung Ihres ganzheitlichen Wohlbefindens verwenden wir ausschließlich die exklusive Naturkosmetik-Marke „Ligne St. Barth“. Die Produktlinie wirtschaftet ökologisch, sozial nachhaltig und verzichtet auf Tierversuche!

Als Hotelgast erfreuen Sie sich an der uneingeschränkten Nutzung des exklusiven Hotel-Spa-Bereichs mit Thermal-Pool, Whirlpools, Fitness-Raum sowie eigenem Sauna-Bereich.
Die hoteleigene sowie öffentliche Therme- und Saunanutzung gilt von 15:00 Uhr am Anreisetag bis 17:00 Uhr am Abreisetag.
Buchen Sie zusätzlich Ihre private Wellness-Oase - unseren „Private Spa“ - und genießen Sie die Entspannung im eigenen Dampfbad und Saunarium.
Gönnen Sie sich in der Therme Linsberg Asia Ihre persönliche Futon-Kuschelliege oder eine unserer 4 Thai-Hütten (in den Sommermonaten) als Ihren privaten Rückzugsort.

FREI.KREATIV.INSPIRIEREND
Das Linsberg Asia eignet sich perfekt für Seminare. Es erwartet Sie ein inspirierendes Ambiente, das allen Seminar Teilnehmern abseits des gewohnten Arbeitsumfelds die Möglichkeit bietet, Ihre Gedanken zu fokussieren und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Es stehen Ihnen 5 moderne Seminarräume sowie der asiatische Pavillon – allesamt mit direktem Zugang zu unserem Zen-Garten - für Ihre Veranstaltung zu Verfügung.
(Alle Angaben vom Hotelier)

Hotel & Spa Linsberg Asia ansehen

64 Hotelbewertungen im Überblick

Das Hotel 'Hotel & Spa Linsberg Asia' Thermenplatz 1 2822 Bad Erlach, Wiener Alpen wurde auf der Grundlage von 64 Hotelbewertungen der angereisten Kurzurlaub.at Gäste mit 5.8 von 6 Punkten bewertet.
Das Hotel 5,9
Zimmer 5,8
Service & Personal 5,8
Gastronomie 5,8
Freizeit & Wellness 5,6
Lage & Umgebung 5,7

Gäste berichten - weitere Reiseberichte zu diesem Hotel

  • Stefanie Stehule
    Stefanie Stehule
    Wer nach einzigartiger Abwechslung sucht, sollte unbedingt das Hotel & Spa Linsberg Asia besuchen. Die Therme, das Essen und die Leistungen des Hotels sind seinem Preis auf jeden Fall Wert.
    Reisebericht lesen
  • Natascha Hofka
    Nataschka Hofka
    Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut im Hotel & Linsberg Asia - man bekommt sehr viel für sein Geld geboten.
    Reisebericht lesen
  • Tanja Faulhuber
    Tanja Faulhuber
    Besonders toll im Linsberg Asia waren die Saunaerlebnisse, egal ob im Hotelbereich oder im Thermalbereich.
    Reisebericht lesen
  • Beate Eichinger
    Beate Eichinger
    Obwohl unser Aufenthalt nur 2 Tage bzw. 1 Nacht dauerte, konnten wir die versprochene Ruhe und Entspannung in diesem tollen Ambiente mit ausgesprochenen freundlichen Mitarbeitern wirklich finden

Gäste berichten - von Kurzurlaubern für Kurzurlauber

War Ihr Kurzurlaub auch ein tolles Ereignis? Können Sie vielleicht über ein anderes Hotel, das Sie bei Kurzurlaub.at gebucht haben, Interessantes berichten? Begeistern Sie mit aktuellen Hintergrundberichten und geben Sie hilfreiche Insidertipps.

Wir freuen uns auf Ihre spannende Reportage und stehen für Rückfragen gern unter der Telefonnummer
+43 (0)1-505 60 70 80 zur Verfügung.

Ihr Team von Kurzurlaub.at


Das besondere Extra:
Bei Veröffentlichung Ihrer Reportage auf Kurzurlaub.at erhalten Sie einen Wertgutschein über bis zu 80,- Euro für Ihren nächsten Kurzurlaub.

Senden Sie Ihren Bericht an: reiseberichte@kurzurlaub.at