Restaurant St.Martins Therme

Manuela Konrad-Goreis
Manuela Konrad-Goreis

Hotelbewertung & Reisebericht
St. Martins Therme & Lodge

Ein Reisebericht von Manuela Konrad-Goreis vom 30.10.2014

Als passionierte Thermenurlauberin, die wirklich schon viele Thermen durchsauniert hat, war ich nach meiner Babypause doch etwas skeptisch dem Spezialangebot von kurzurlaub.at (100 Euro pro Person und Nacht) gegenüber. Wie würde es mit Baby werden? Ist so ein Aufenthalt überhaupt sinnvoll, werden wir zur Ruhe kommen, andere Gäste stören? Bin ich verdammt, in Kinderthermen- oh Graus- zu fahren? Dann die Überraschung…

Zimmer Sankt Martins Therme

St.Martins ThermeUm den ersten Tag möglichst gut zu nutzen sind wir schon in der Früh aufgebrochen, obwohl das Zimmer erst ab 16 Uhr bezugsfertig ist.

Beim äußerst freundlichen Empfang inklusive Umtrunk dann die freudige Überraschung - das Zimmer ist bereits vorbereitet (11.45) - das war sehr angenehm mit Umziehen, wickeln etc.

Also ab ins Zuhause für die nächsten beiden Tage. Landblick ist kein Fehler, herrliche Aussicht, traumhafter Bade- und WC-Bereich, wunderbares Himmelbett; Gitterbett wurde sofort und ohne extra darum bitten zu müssen ins Zimmer gebracht, Minibar im Preis inkludiert.

Schnell umziehen und ab in den hoteleigenen Wellnessbereich.

Kurzes Fazit: Wir haben die öffentliche Therme kein einziges Mal besucht, wozu auch?

Traumhafte Ruheräume, Saunen, die keine Wünsche übriglassen, Mitarbeiter, die stets Augenkontakt suchen und immer freundlichst grüßen.

Man hat das Gefühl, hier arbeitet jeder Einzelne gern und aus tiefster Überzeugung.

DessertMeine anfängliche Sorge, wie das wohl werden würde mit einem drei Monate altem Kind in einer nicht-Kindertherme war unbegründet.

Unser Sohn war noch nie friedlicher als während dieses Wochenendes, lediglich einmal hat er weinen müssen im Restaurant.

Mir wurde problemlos ein Gang des unfassbar geschmackvollen und innovativen Dinners zurückbehalten, es war wirklich nicht schwer, sich hier absolut wohl zu fühlen, sogar mit einem weinenden Säugling.

Frühstück St.Martins ThermeAlleine das Frühstücksbuffet….. nicht billige Zutaten, die nur den Bauch füllen sollen, sondern eine Vielzahl an kulinarischen Schmankerln aus der Umgebung (wie beispielsweise eine enorme Auswahl an heimischen Marmeladen gehobener Preisklasse) lassen das Herz wirklich höher schlagen und zugreifen, obwohl man vom Vortag (das herrliche Dinner) eigentlich noch keinerlei Hungergefühl verspüren kann.

Reichhaltig, vielseitig und gesund ist das Angebot – danke!

Absolut empfehlenswert ist so ein Kurztrip ganz nebenbei an einem Wochentag, da die Ruhe in allen Bereichen dann wirklich nochmals positiv zur Entspannung beiträgt – die Sauna beispielsweise war montags großteils fast leer, sehr angenehm.

Ich überlege gerade, ob ich auch konstruktive Kritik anbringen möchte, kann mich aber nicht entsinnen, das irgendetwas verbesserungswürdig gewesen wäre, was wirklich an ein kleines Wunder grenzt, da ich wirklich thermenverwöhnt und generell nicht ganz leicht zufriedenzustellen bin.

Saunabereich St.Martins Therme

Lediglich eines fällt mir ein: Ein Ehepaar mit Kind hat sich relativ lange und relativ laut im Saunenbereich aufgehalten, was nicht nur ich als störend empfunden habe. Hier wäre die Präsenz des Saunameisters erwünscht gewesen. Zwar hängt die Information, dass Zutritt erst ab 14 Jahren gestattet ist beim Eingang, das Paar war jedoch fremdsprachig und schien auch Englisch nicht zu verstehen.

Zimmer St.Martins ThermeWir danken jedenfalls sehr für die erholsamen Stunden, das besonders liebevoll angerichtete und wirklich schmackhaft zubereitete 5-Gang Dinner, das wunderbare Frühstück und all die Annehmlichkeiten, die wir in der St. Martins Lodge genießen konnten.

 

Wir kommen wieder – sehr bald!

Informationen zum Hotel

Hotelketten Logo - Vamed Vitality World
Das Hotel in Frauenkirchen

St. Martins Therme & Lodge

Entdecken Sie die 1. Lodge Mitteleuropas mit den neuen Rückzugszonen
Abenteuer & Rückzug in der unberührten Natur des Seewinkels!

Das 2009 eröffnete und 2014 erweiterte, exklusive 4 Sterne Superior-Resort, direkt am Nationalpark Neusiedler See – Seewinkel, ist erholsames Refugium und Ausgangspunkt für Abenteuer zugleich. Die St. Martins Therme & Lodge eröffnet ihren Gästen eine neue Dimension – einen Ort, sich selbst und der Natur näher zu kommen, einen Ort für Genießer und Entdecker. Willkommen in einem Territorium zwischen Muße und Staunen. Freiheit und Geborgenheit. Naturerlebnis und Wohlbefinden.

Von diesem „Gästehaus am Rande der Wildnis“ starten Sie Ihre Safari in den Seewinkel, um sich dann wieder in Ihre Oase der Ruhe und Geborgenheit zurückzuziehen und sich in der Thermal- und Saunalandschaft von St. Martins zu regenerieren.

Und abends auf der Seeterrasse, mit Blick in die Weite der pannonischen Tiefebene, bei Kerzenschein oder am offenen Feuer, werden dann die Abenteuer des Tages zu jenen Geschichten geformt, die mit nach Hause genommen werden und lange, lange nachklingen.

Die Gebäude fügen sich harmonisch in die atemberaubende Landschaft des Naturschutzgebietes ein und bieten Ihnen im Innenbereich moderne, luxuriöse Annehmlichkeiten.

Nach einer Erkundungstour durch den Seewinkel kehren Sie in das ruhige Ambiente des Hotels zurück und entspannen Körper und Geist im weitläufigen Wellnessbereich.

Freuen Sie sich auf die Innen- und Außenpools und verbringen Sie entspannte Stunden auf der Seeterrasse, während Sie den Blick über die kleine ungarische Tiefebene schweifen lassen.

Jedes Zimmer in der St. Martins Therme & Lodge verfügt über einen eigenen Balkon, ein Badezimmer mit Tageslicht, einen Flachbild-TV sowie über Internetzugang (LAN).

Im Restaurant erwarten Sie die berühmte Küche des Burgenlandes sowie eine erlesene Auswahl der besten Weine. Darwins Bar, Humboldts Bar und die Beach Bar lassen keine Wünsche offen.

Für die kleinen Gäste gibt es einen Kinderclub, ein Spielzimmer sowie ein Kinderkino.
Ihr Auto können Sie gegen Gebühr in der Tiefgarage abstellen.
(Alle Angaben vom Hotelier)

St. Martins Therme & Lodge ansehen

32 Hotelbewertungen im Überblick

Das Hotel 'St. Martins Therme & Lodge' Im Seewinkel 1 7132 Frauenkirchen, Neusiedler See wurde auf der Grundlage von 32 Hotelbewertungen der angereisten Kurzurlaub.at Gäste mit 5.8 von 6 Punkten bewertet.
Das Hotel 5,9
Zimmer 5,8
Service & Personal 5,8
Gastronomie 5,9
Freizeit & Wellness 5,6
Lage & Umgebung 5,6

Gäste berichten - weitere Reiseberichte zu diesem Hotel

  • Manuela Konrad-Goreis
    Manuela Konrad-Goreis
    Selten noch hat ein so kurzer Urlaub so ein nachhaltiges Gefühl von Entspannung und Wohlbefinden bei uns hinterlassen – es war eine wahre Auszeit vom hektischen Berufsalltag und anstrengenden Jungmuttidasein, und wir überlegen bereits jetzt fieberhaft, wann wir wiederkommen können.
    Reisebericht lesen

Gäste berichten - von Kurzurlaubern für Kurzurlauber

War Ihr Kurzurlaub auch ein tolles Ereignis? Können Sie vielleicht über ein anderes Hotel, das Sie bei Kurzurlaub.at gebucht haben, Interessantes berichten? Begeistern Sie mit aktuellen Hintergrundberichten und geben Sie hilfreiche Insidertipps.

Wir freuen uns auf Ihre spannende Reportage und stehen für Rückfragen gern unter der Telefonnummer
+43 (0)1-505 60 70 80 zur Verfügung.

Ihr Team von Kurzurlaub.at


Das besondere Extra:
Bei Veröffentlichung Ihrer Reportage auf Kurzurlaub.at erhalten Sie einen Wertgutschein über bis zu 80,- Euro für Ihren nächsten Kurzurlaub.

Senden Sie Ihren Bericht an: reiseberichte@kurzurlaub.at