Quellenhotel Bad Waltersdorf

Katharina und Romeo
Katharina und Romeo

Hotelbewertung & Reisebericht
Quellenhotel Heiltherme Bad Waltersdorf

Ein Reisebericht von Katharina Werni und Romeo Felsenreich vom 02.09.2015

Der Check-In verläuft sehr schnell und unkompliziert. Die Dame am Empfang ist freundlich und erklärt uns anhand eines Plans die Anlage samt Heimtherme. Während des Aufenthalts enthält jeder Gast ein Armband. Mit diesem öffnet man Zimmertür, erhält Zutritt zu Quellenoase und Heiltherme und kann darüber hinaus bargeldlos bezahlen.

Heiltherme Becken

Das Quellenhotel

Das Quellenhotel liegt direkt oberhalb der Heiltherme Bad Waltersdorf und ist mit einem Durchgang mit dieser verbunden.

Das hoteleigene Restaurant ist zwar riesig, wirkt jedoch durch die abgetrennten Ess-Bereiche nicht zu überfüllt. Eine Terrasse gibt es leider nicht.

Quellenhotel Quellenoase NaturbadeteichDie Quellenoase

Die hoteleigene Therme („Quellenoase“) ist sehr modern und durchdacht gestaltet. Wer abseits des Trubels in der Heiltherme abschalten möchte, ist hier genau richtig.

Der Naturbadeteich lädt im Sommer zum Schwimmen ein, zusätzlich ist in den Teich ein Thermal-Whirlpool integriert. Im Outdoor-Bereich gibt es außerdem seit kurzem ein Thermalwasser-Schwimmbecken. Indoor gibt es einen Thermal-Whirlpool. Die Sauna-Landschaft ist großzügig und sehr hübsch gestaltet.

Besonders gefallen uns die Ruheräume mit Waldblick. Das „Feminarium“ mit eigener Sauna ist den weiblichen Gästen vorbehalten. In der Oasebar gibt es hervorragende Kuchen. Unseren Kaffee genießen wir auf der Terrasse mit Blick auf den Naturbadeteich.

Zimmer im QuellenhotelUnser Zimmer

Unser Zimmer befindet sich im ersten Stock des Südtrakts. Somit genießen wir das Privileg, die Heiltherme Bad Waltersdorf auf kürzestem Weg zu erreichen. Die Holzmöbeln unseres Zimmers vermitteln eine sehr heimelige Atmosphäre.

Das Doppelbett verfügt über 2 Matratzen und ist äußerst bequem, die Decken sind – der Jahreszeit entsprechend – angenehm sommerlich.

Das Badezimmer ist sehr modern. Shampoo und Duschgel stehen in einem großen Spender in der Dusche bereit. Von unserem Balkon haben wir zwar keinen Fernblick, aber wir genießen die frische Landluft.

Frühstück im Quellenhotel

Das Frühstück im Quellenhotel

Das Frühstücksbuffet

Ausgesprochen reichhaltig präsentiert sich das Frühstück, welches zwischen 7.30 und 10 Uhr in Form eines Buffets angeboten wird. Frühaufsteher haben zusätzlich die Möglichkeit, ab 7 Uhr direkt in der Quellenoase im Bademantel zu frühstücken.

Beim Frühstücksbuffet des Hotelrestaurants findet man alles vor, was das Herz begehrt: unzählige Aufstriche, hausgemachte Marmeladen, eine tolle Käse- und Wurstauswahl, viele unterschiedliche Müslimischungen, Nüsse und Samen, verschiedenste Säfte, Obst, Gemüse und und und.

Eiergerichte werden vom Personal frisch zubereitet. Naschkatzen freuen sich über frische Waffeln und eine feine Auswahl an Süßspeisen. Sehr begeistert waren wir von der Brot- und Gebäckauswahl.

Einzig der Kaffee hat uns nicht überzeugt. Er kommt aus einem Vollautomaten, an dem man sich selbst bedienen kann.

Kleiner Wermutstropfen: Wir frühstücken gerne spät und hätten uns gefreut, wenn das Frühstücksbuffet ein wenig länger zur Verfügung gestanden wäre.

Quellenhotel AbendessenDas Abendessen

Das Abendessen ist in der Halbpension inkludiert und besteht aus einem 4-gängigen Menü: Man wählt jeweils zwischen zwei Suppen, drei Hauptgerichten sowie zwei Nachspeisen. Zusätzlich gibt es ein Vorspeisenbuffet, das verschiedenste Antipasti sowie eine großartige Auswahl an Salaten bietet. Die Qualität der Speisen war durchwegs ausgezeichnet.

 

 

 

Die Umgebung

Die Heiltherme, die direkt an das Quellenhotel angeschlossen ist, wurde renoviert und ist sei Juli 2015 wiedereröffnet. Das neue Design ist klar, aber doch sehr gemütlich. Besonders abends, wenn die Becken in der Dunkelheit beleuchtet werden, man fühlt sich wirklich sehr wohl. Die zahlreichen Winzer, Buschenschanken und heimische Produzenten der Umgebung versprechen einen genussreichen Urlaub.

 

Unser Fazit

Perfektes Hotel für einen entspannenden Kurzurlaub im Sommer!

Informationen zum Hotel

Hotelketten Logo - Health & Spa - Premium Hotels
Das Hotel in Bad Waltersdorf

Quellenhotel Heiltherme Bad Waltersdorf

Die Lebensenergie von zwei echten Thermen, das heimelige und natürliche Ambiente und die sympathischen Mitarbeiter machen das Quellenhotel zu einem ganz besonderen Kraftplatz für den Urlaub. Als erstes 2-Thermen-Resort Österreichs bietet das Quellenhotel Heiltherme Bad Waltersdorf 2 eigene Thermen unter einem Dach inklusive stimmungsvoller Ruheoasen, gemütlichen Saunen uvm.

Unsere ZIMMER:
In den modernen und gemütlichen Zimmern mit angenehmen Farben, viel Holz und Licht fühlen Sie sich vom ersten Augenblick an rundum wohl. Neben der heimeligen Ausstattung genießen Sie den Blick in die steirische Natur. Ihr flauschiger Bademantel erwartet Sie schon.
Alle Zimmer mit neuer Wohlfühlausstattung: bioversiegelter Parkettboden, Vollholzmöbel, Kühlschrank und 7-Zonen Kaltschaumkernmatratze für besten Schlafkomfort.
Menschen mit Handicap kommen bei uns nicht zu kurz. Zimmer mit barrierefreier Ausstattung sind auf Anfrage gerne verfügbar.

KULINARIK:
Das Gute liegt so nahe. Die Steiermark heißt Sie willkommen: große Glasflächen, liebevolle Dekoration und heimisches Holz in unserem neuen Hotelrestaurant holen die „grüne Herzlichkeit“ direkt zu Ihnen an den Tisch.
Ständiger Begleiter ist die Steiermark auch in unseren Kochtöpfen – frisch, regional und saisonal gekocht.

HEILTHERME:
Das Quellenhotel ist mit zwei Thermen verbunden: der 2015 völlig neugestalteten Heiltherme und der Hoteltherme Quellenoase, die zum Entspannen mitten im Grünen einlädt. Naturbadeteich, Thermalpools, ein Thermalwasser-Schwimmbecken, zahlreiche Saunen und ein Feminarium, als Erholungsoase nur für Damen, inklusive!

Der Eintritt in die Heiltherme ist am Anreisetag bereits ab 7.30 Uhr, am Abreisetag bis 22.00 Uhr und während des gesamten Aufenthalts (Fr bis 23.00 Uhr, So bis 21.00 Uhr) ohne Aufpreis für Sie inkludiert.

Weltweit einzigartig ist die „Traditionell Steirische Medizin®“, für die altes Heilwissen aus der Region neu interpretiert wurde.

PROGRAMM im QUELLENHOTEL:
Für Abwechslung im Urlaub sorgen die Tanzabende mit Live-Musik, die mehrmals wöchentlich im Quellenhotel am Programm stehen. Gemeinsam mit Profis getanzt wird bei den Tanzwochen mit Standard- und Lateintänzen und zahlreichen weiteren Angeboten. Für Konzerte, Kabaretts und private Feierlichkeiten bietet der neue Veranstaltungssaal “Atrium” das ideale Ambiente.

Ankommen. Entspannen. Auftanken. Ihr Urlaub kann so einfach sein: einfach gemütlich, einfach authentisch, einfach zum Wohlfühlen. Eben so wie im Quellenhotel.
(Alle Angaben vom Hotelier)

Quellenhotel Heiltherme Bad Waltersdorf ansehen

14 Hotelbewertungen im Überblick

Das Hotel 'Quellenhotel Heiltherme Bad Waltersdorf' Thermenstraße 111 8271 Bad Waltersdorf, Thermenland Steiermark wurde auf der Grundlage von 14 Hotelbewertungen der angereisten Kurzurlaub.at Gäste mit 5.8 von 6 Punkten bewertet.
Das Hotel 5,9
Zimmer 5,8
Service & Personal 5,8
Gastronomie 5,9
Freizeit & Wellness 5,7
Lage & Umgebung 5,7

Gäste berichten - weitere Reiseberichte zu diesem Hotel

Gäste berichten - von Kurzurlaubern für Kurzurlauber

War Ihr Kurzurlaub auch ein tolles Ereignis? Können Sie vielleicht über ein anderes Hotel, das Sie bei Kurzurlaub.at gebucht haben, Interessantes berichten? Begeistern Sie mit aktuellen Hintergrundberichten und geben Sie hilfreiche Insidertipps.

Wir freuen uns auf Ihre spannende Reportage und stehen für Rückfragen gern unter der Telefonnummer
+43 (0)1-505 60 70 80 zur Verfügung.

Ihr Team von Kurzurlaub.at


Das besondere Extra:
Bei Veröffentlichung Ihrer Reportage auf Kurzurlaub.at erhalten Sie einen Wertgutschein über bis zu 80,- Euro für Ihren nächsten Kurzurlaub.

Senden Sie Ihren Bericht an: reiseberichte@kurzurlaub.at