Hotel Tauernblick

Franz Roitner
Franz Roitner

Hotelbewertung & Reisebericht
Hotel Tauernblick

Ein Reisebericht mit Fotos von Franz Roitner vom 18.08.2016

 

Den Check-in für das Hotel Tauernblick erledige ich im 50 Meter entfernten Schwesternhotel Alpina Gastein. Beide Hotels gehören zur Gruppe der Thermenhotels Gastein, die aus insgesamt vier Hotelbetrieben besteht.

Zimmer im Hotel Tauernblick

BadezimmerLiegewieseIch freue mich über ein großes Badezimmer, das ist in 3*** Hotels oft nicht üblich.

Noch dazu ist es schön hell mit einem großen Fenster und viel Tageslicht.

Das Zimmer ist schön und modern eingerichtet.

Vom Bett aus könnte ich hier gemütlich Fernsehen, aber in die Klotzkiste schaue ich persönlich schon seit vielen Jahre nicht mehr.

Da ist mir kostenloses W-LAN schon wichtiger, das übrigens sehr gut funktioniert.

Von meinem Balkon aus werfe ich einen Blick in den Garten des Hotels.

Ein paar Liegen und ein paar Tische warten darauf benützt zu werden.

Ich setze mich kurz in den Garten und suche auf meinem Handy nach wertvollen Ausflugstipps in der Region.

Ich war zwar schon öfters im Gasteinertal, aber natürlich habe ich noch nicht alles gesehen.

Innenpool Mit dem Bademantel gehe ich hinüber ins Schwesternhotel Alpina Gastein und entspanne im Pool und in der Sauna des Hauses.

Auch hier gibt es einen kleinen Garten mit Sonnenliegen.

Bad HofgasteinMein Abendessen könnte ich ebenfalls im Schwesternhotel Alpina einnehmen.

Doch auf die Halbpension verzichte ich heute.

Nach ein paar Gehminuten bin ich schon mitten im Ort von Bad Hofgastein. Nach ein paar Tagen mit bodenständiger Küche freue ich mich auf ein sehr gutes Italienisches Restaurant, das ich von meinem letzten Besuch in Bad Hofgastein kenne.

Leider wird hier gerade zugesperrt. Naja, es ist ja auch schon 21 Uhr.

Nach ein paar Minuten entdecke ich ein japanisches Restaurant mit guten Bentoboxen.

Fahrt nach Sportgastein

Gasteiner Tal

Wasserfall

Am nächsten Tagen fahre ich mit meinem Auto rund 14 Kilometer nach Sportgastein.

Das letzte Stück ist eine Mautstraße, die durch einige Tunnels führt.

Es hat in der letzten Woche viel geregnet und vom Tunneldach tropft es etwas herunter.

Bei der Rückfahrt werde ich wohl mein Cabriodach schließen müssen.

Nach kurzer Fahrt komme ich am Talschluss an und spaziere zu einem hohen Wasserfall, den ich bei der Anfahrt schon gesehen habe.

Ob hier nur nach Regen so viel Wasser herunter kommt, weiß ich leider nicht.

Ich setze mich kurz an den Wegesrand und beobachte wie alle Wanderer und Radfahrer hier stoppen um den Wasserschleier zu fotografieren.

Vom großen Parkplatz in Sportgastein führen einige Wanderwege weg in alle Riochtungen.

Zuerst gönne ich mir aber ein Weizenbier. Dann gehe ich eine kleine Runde.

Ich weiß gar nicht in welche Richtung ich schauen soll, ein sensationeller 360° Rundblick.

Hier könnte man viele Tage mit Wandern verbringen und ich komme wieder zu dem Schluss, dass Österreich eines der schönsten Länder der Welt ist.

 

 

(Der Autor ist Geschäftsführer von Kurzurlaub.at)

Informationen zum Hotel

Hotelketten Logo - Thermenhotels Gastein
Das Hotel in Bad Hofgastein

Hotel Tauernblick

Das 3* Hotel Tauernblick in Bad Hofgastein – hier wohnt man 3Stern und genießt 4Stern – von früh bis spät!

Das 3* Hotel Tauernblick ist ca. 50 Meter vom 4* Schwestern-Hotel Alpina entfernt. Wellness & Spa sowie einzigartige Kulinarik (Frühstück und Abendessen) genießen Sie im 4* Hotel Alpina - Bad Hofgastein.

WELLNESS
Im Hotel Alpina (nur wenige Schritte vom Hotel Tauernblick entfernt) erleben Sie die "Sommerfrische" und das "Wintermärchen" neu. Es gibt nichts Schöneres, als nach einem ausgefüllten und schönen Urlaubstag in das Thermalhallenbad zu gehen. Genuss pur! Genießen Sie die Entspannung in unserem großzügigen Thermalhallenbad (6×10 Meter) mit 33°C Wassertemperatur. Entspannen Sie in unserer Erlebnislandschaft mit Sauna und Kneippweg, oder relaxen Sie auf unserer schönen Liegewiese und Sonnenterrasse.

KULINARIK
Im Restaurant des 4* Hotels Alpina werden Sie vom Küchenchef mit frisch zubereiteten österreichischen Spezialitäten verwöhnt. Zum Beispiel mit einem regionalen Salzburger Buffet, mit einem knusprigen Schweinsbraten, Almwiesenbrot, Bauernbutter oder Leberkäse - Produkte direkt aus der Region.

WINTER IN GASTEIN
Perfekt präparierte Pisten und modern ausgebaute 250 Pistenkilometer lassen das Herz jeden Skifahrers höher schlagen. Das Gasteinertal ist das Skigebiet im Winter. Sollten die 250km noch immer zu wenig sein für den stehen über den Skiverbund Amadé 900km zur Verfügung. Ski Amadé steht für 300 moderne Liftanlagen in 5 absoluten Top Skiregionen. Ohne Technik kann man hier schnell mal den Überblick verlieren, daher gibt es eine moderene iPhone und Android App um sich im Gebiet zu recht zu finden.

Wer es gern etwas ruhiger angehen möchte, für den empfiehlt sich das erkunden der Natur auf Tourenskiern. Oder noch ursprünglicher mit dem Schneeschuh. Auch für den Langlauffreund warten perfekt präparierte Loipen in und rund um Gastein. Das fördert die Fitness und trägt maßgeblich zur Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems bei. Gepaart mit der unberührten Natur Gasteins die ideale Erholung und Stärkung für künftige Aufgaben.

SOMMER IN GASTEIN
Der Sommer in Gastein ist immer wieder ein Highlight für Erholungssuchende. Ob See, Wald, Gebirge oder Tal, für jeden ist etwas dabei. Man kann die Gipfel zu Fuß oder per Rad erklimmen, stets lädt die unberührte Natur des Tals und der umliegenden Gipfel zum Genießen, Erholen oder einfach nur zum Entspannen ein. Bei längeren Touren stehen unzählige Almhütten an den Wegen zur Verfügung. Entweder eine einfache Wanderung, oder die große Herausforderung am Klettersteig die Thermenhotels in Gastein sind jeweils der ideale Ausgangspunkt für ihre Unternehmung. Wer etwas ganz besonderes erleben möchte, dem sei die höchste Hängebrücke Europas empfohlen. Auf dem Stubnerkogel erwartet sie auf 2.300m Seehöhe eine 140m lange Brücke - ein unvergessliches Erlebnis.

URLAUBSGENUSS PUR
Tauchen Sie ein und lassen Sie sich begeistern, beflügeln oder einfach nur fallen. Denn die Kombination aus Wellness auf höchstem Niveau einerseits und Sport, Beauty, Gesundheit, Spaß sowie Kulinarik andererseits, macht einen Besuch zum unvergesslichen Erlebnis für die ganze Familie.

Fühlen Sie sich frei und machen Sie, worauf Sie auch immer Lust haben – dafür steht unser gesamtes Angebot. Angekommen fühlen Sie sich ab der ersten Minute, wenn Sie eines unserer Thermenhotels betreten und von unseren top-augebildeten MitarbeiterInnen freundlich empfangen werden.
(Alle Angaben vom Hotelier)

Hotel Tauernblick ansehen

3 Hotelbewertungen im Überblick

Das Hotel 'Hotel Tauernblick' Parkstraße 3/15 5630 Bad Hofgastein, Gasteinertal wurde auf der Grundlage von 3 Hotelbewertungen der angereisten Kurzurlaub.at Gäste mit 5.5 von 6 Punkten bewertet.
Das Hotel 5,5
Zimmer 5,1
Service & Personal 5,8
Gastronomie 5,3
Freizeit & Wellness 5,5
Lage & Umgebung 6,0
Die letzten Hotelbewertungen im Detail
19.08.2016 - Angenehmer Aufenthalt 5,7
18.08.2016 - Wellness 4,9
01.10.2015 - Super Hotel 5,9
  • Seite
  • 1

Gäste berichten - weitere Reiseberichte zu diesem Hotel

  • Franz Roitner
    Franz Roitner
    Ist man im Gasteinertal unterwegs, soll man unbedingt einen Ausflug nach Sportgastein einplanen. Viele Wanderwege führen von hier weg und die Aussicht auf die umliegenden Berge ist einfach spektakulär.
    Reisebericht lesen

Gäste berichten - von Kurzurlaubern für Kurzurlauber

War Ihr Kurzurlaub auch ein tolles Ereignis? Können Sie vielleicht über ein anderes Hotel, das Sie bei Kurzurlaub.at gebucht haben, Interessantes berichten? Begeistern Sie mit aktuellen Hintergrundberichten und geben Sie hilfreiche Insidertipps.

Wir freuen uns auf Ihre spannende Reportage und stehen für Rückfragen gern unter der Telefonnummer
+43 (0)1-505 60 70 80 zur Verfügung.

Ihr Team von Kurzurlaub.at


Das besondere Extra:
Bei Veröffentlichung Ihrer Reportage auf Kurzurlaub.at erhalten Sie einen Wertgutschein über bis zu 80,- Euro für Ihren nächsten Kurzurlaub.

Senden Sie Ihren Bericht an: reiseberichte@kurzurlaub.at