Spabereich Loveness Bergergut

Doris Nagler
Doris Nagler

Hotelbewertung & Reisebericht
Hotel Bergergut Loveness & Privatissimum

Ein Reisebericht von Doris Nagler vom 28.10.2016


Das Hotel liegt im wunderschönen Mühlviertel, schon bei der Einfahrt auf den Parkplatz sticht einem der liebevoll gepflegte Garten ins Auge und ein herzliches „Hallo“ der Gärtnerin.

Almromantik Zimmer im BergergutBergergut WellnessbereichZuerst erfolgte der check-in durch eine freundliche Begrüßung des Hotelpersonals, von da an bis Ende des Aufenthalts merkte man den persönlichen Touch des Hotels.

Das Begrüßungsgetränk, ein Bier von der hofeigenen Brauerei, haben wir auf „unseren“ Tisch im Privatissimum eingenommen. Dieser Tisch steht einem bis zum Ende des Aufenthalts zur Verfügung.

Der Raum ist perfekt aufgeteilt um Zeit für sich zu finden, Massenabfertigung ist hier definitiv ein Fremdwort. Mit der ausgehändigten Liebespost findet der Einklang in den Urlaub statt, es werden unterschiedlichste Beauty- und Spa-Behandlungen angeboten, welche man noch buchen kann.

Auch die Essenszeiten findet man darin, sowie das abendliche Menü, bei Änderungswünschen steht das Personal hilfreich zur Verfügung.

Eine Dame von der Rezeption, hat uns auf unser „Alm-Zimmer“ gebracht, wunderschön Dekoriert durch Einzelheiten, eine perfekte Kombination aus Alm Romantik und Luxus.

Der Badekorb mit flauschigen Bademänteln, Schlapfen und Handtüchern steht zur Verfügung.

Loveness Spa Bergergut

Wellnessbereich im BergergutRein in die Badesachen suchten wir den Wellnessbereich auf. Hier steht Privatsphäre an oberster Stelle.

Liegestühle für zwei, Wasserbetten und und und stehen zur Verfügung. Man fühlt sich als wäre man nur zu zweit hier.

Ein Whirlpool, ein Innenpool und ein Außenpool stehen hier zur Verfügung, ebenfalls verschiedenste Saunen, Dampfbäder und ein Solarium.

Eine Bar mit Tees, Säften, Obst und Nüssen ist ebenfalls frei zugänglich.

Ein rundum erholsames Terrain. Der Nachmittagssnack wird im Privatissimum auf seinen eigenen Tisch eingenommen.

Im Bademantel nahmen wir eine köstliche warme Mahlzeit ein und als Nachspeise gab es ein vorzügliches Mehlspeisen Buffet.

Anzumerken ist auch noch, wie es das Personal schafft, für jede Tageszeit das richtige Flair ins Restaurant zu bringen, angefangen von den Menagen und Dekoration am Tisch, sowie auch die unterschiedlichen Lichtverhältnisse.

Abendessen Bergergut

DessertSo wurde auch das Abendessen etwas ganz besonderes, wir haben uns für das 4-Gänge Menü um 35€ entschieden.

Ein Klavierspieler umrahmte das köstliche Essen perfekt, elegante Abendkleidung ist hier angebracht.

Vom Kuvert bis zur Nachspeise alles top, das Personal aufmerksam und das Essen vorzüglich.

Eines meines Highlights, als Frühstücksliebhaberin, war das a la carte Frühstück. So gerne ich Buffet esse, war dieses Frühstück ein Traum.

Durch die aufmerksame Bedienung wurde hier eine entspannte Atmosphäre geschaffen, kein Gedränge oder ständiges vorbeistolzieren von Gästen.

Es wurde ein Frühstücksturm mit Schinken, Käse und Gemüse serviert und zusätzliche Häppchen konnten aus der Karte bestellt werden.

Ein Genuss sondergleichen.

Da wir nur einen kurzen Aufenthalt hatten, konnten wir besondere Aktivitäten welche das Hotel anbietet nicht nutzen z.B Audi R8 Ausfahrt, Vespa Verleih, Rad Verleih, Segway Verleih, Wanderwege etc..

Nach dem Check out und einen kleinen Abschiedsgeschenk, konnte man den Wellnessbereich noch uneingeschränkt nutzen.

Ein baldiges Wiedersehen mit dem Hotel Bergergut ist sicher, daher empfehle ich dieses Hotel für Paare auf alle Fälle zu 100% weiter.

Informationen zum Hotel

Das Hotel in Afiesl

Hotel BERGERGUT - Loveness & Genussatelier

Loveness & Genussatelier by Bergergut steht für eine Symbiose aus Liebe, Genuss und Wellness. Mit einem einzigartigen, vielfältigen Angebot, welches sich ausschließlich auf Paare konzentriert, bieten wir abwechslungsreiche Möglichkeiten rund um Liebe, Lust & Sinnlichkeit.

Dabei wird das herrliche Frühstück genauso persönlich serviert wie der Vormittags-Cappuccino zur Zeitung und das Romantik Dinner in drei Variationen. Nach dem Motto „Leben im Augenblick“ bemühen sich viele Gastgeber aus Küche, Service, Empfang, Etage und SPA darum, Paare beim Heiratsantrag, beim Flittern, bei ihrem unvergesslichen Hochzeitstag oder einfach einer Frischzellenkur in Sachen Liebe nach allen Regeln der Kunst zu verwöhnen.

Idyllisch im Mühlviertel gelegen, direkt an der böhmischen Grenze, dort wo die Menschen noch echt und die Werte noch ursprünglich ist, setzt das Bergergut seit vielen Jahren Maßstäbe, was Stil, Trends und Wohlfühlen angeht. Ruhig, umgeben von herrlicher Natur, liegt dieses Hotel direkt im „Mühlviertler Himmel“. Wanderwege laden zu ausgiebigen Spaziergängen ein. Der Loipeneinstieg befindet sich direkt beim Hotel.
(Alle Angaben vom Hotelier)

Hotel BERGERGUT - Loveness & Genussatelier ansehen

12 Hotelbewertungen im Überblick

Das Hotel 'Hotel BERGERGUT - Loveness & Genussatelier' Oberafiesl 7 4170 Afiesl, Nördliches Mühlviertel wurde auf der Grundlage von 12 Hotelbewertungen der angereisten Kurzurlaub.at Gäste mit 5.8 von 6 Punkten bewertet.
Das Hotel 5,9
Zimmer 5,9
Service & Personal 5,8
Gastronomie 5,8
Freizeit & Wellness 5,9
Lage & Umgebung 5,5

Gäste berichten - weitere Reiseberichte zu diesem Hotel

  • Manuel Scheidl
    Manuel Scheidl
    Die Suite im Bergergut begeisterte uns völlig, denn sie lud an jeder Ecke zu dem ein, auf was das Hotel eben ausgelegt war – Romantik pur!
    Reisebericht lesen
  • Doris Nagler
    Doris Nagler
    Massenabfertigung ist definitiv ein Fremdwort im Hotel Bergergut im Mühlviertel. Man fühlt sich als wäre man nur zu zweit hier.
    Reisebericht lesen

Gäste berichten - von Kurzurlaubern für Kurzurlauber

War Ihr Kurzurlaub auch ein tolles Ereignis? Können Sie vielleicht über ein anderes Hotel, das Sie bei Kurzurlaub.at gebucht haben, Interessantes berichten? Begeistern Sie mit aktuellen Hintergrundberichten und geben Sie hilfreiche Insidertipps.

Wir freuen uns auf Ihre spannende Reportage und stehen für Rückfragen gern unter der Telefonnummer
+43 (0)1-505 60 70 80 zur Verfügung.

Ihr Team von Kurzurlaub.at


Das besondere Extra:
Bei Veröffentlichung Ihrer Reportage auf Kurzurlaub.at erhalten Sie einen Wertgutschein über bis zu 80,- Euro für Ihren nächsten Kurzurlaub.

Senden Sie Ihren Bericht an: reiseberichte@kurzurlaub.at