Falkensteiner Bad Leonfelden

Franz Roitner
Franz Roitner

Hotelbewertung & Reisebericht
Falkensteiner Hotel & Spa Bad Leonfelden

Ein Reisebericht mit Fotos von Franz Roitner vom 25.05.2015


Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur das falsche Hotel, aber ich bin glücklicherweise im richtigen gelandet.

Hotel Bad LeonfeldenPool Bad LeonfeldenAcquapura SpaFalkensteiner Liegewiese10 Mühlen Wanderweg, Sternsteinrunde, Erlebnisweg Moorwald, ich hatte mir so einiges vorgenommen für meinem Besuch im Falkensteiner Hotel in Bad Leonfelden.

 

Dabei sind das nur drei der vorgeschlagenen Wanderwege, die ich in einer Mappe an der Rezeption vorfinde.

Wobei ich jetzt im Nachhinein ganz froh bin, dass mir das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht hat.

12 Grad Außentemperatur, pausenloser Regen, auf gut oberösterreichisch: Es hot si eigrengt!

 

Wäre das Wetter besser gewesen, hätte ich wohl den Wellnessbereich nicht so ausgiebig genutzt, und der spielt im Falkensteiner in Bad Leonfelden wirklich "alle Stückerln".

Schon bei meiner Ankunft am späten Nachmittag hatte ich die Poollandschaft im Außen- und Innenbereich fast für mich alleine.

Einen großen Pluspunkt bekommt das Hotel für die zur Verfügung gestellten Badetücher.

Es sind nämlich immer genügend vorhanden.

 

Nachdem ich einige Länge im Innenbereich geschwommen bin, wechsle ich in den Außenbereich.

Und irgendwie tut es mir dann doch leid, dass ich weder die Liegen im Außenbereich noch den Kneippweg nutzen kann, es regnet einfach zu stark.

Dafür freue ich mich schon auf den morgigen Tag um die umfangreichen Angebote im Acquapura Saunabereich nutzen zu können.

Vorspeisenbuffet FalkensteinerKäsebuffet FalkensteinerHeute Abend steht nur mehr das Abendessen am Programm mit folgendem Menüvorschlag: Aufstriche, Kleine Auswahl an Anti Pasti, Tomatencremesuppe, Salatbuffet, Picatta Milanese, Käseauswahl und Amaretto-Panna-Cotta.

Dazu wird österreichisches Bier und österreichischer Wein empfohlen.

Überhaupt wird großen Wert auf Regionalität gelegt.

 

Das erfahre ich dann beim „Mühlviertler Landfrühstück“ am nächsten Morgen, wo ein eigenes Flugblatt über die Lebensmittellieferanten aus der näheren Umgebung informiert.

Die Joslbäurin liefert zum Beispiel den Frischkäse, das Dinkelbrot kommt von der Bäckerei Ritter und das Zimtmüsli wird überhaupt gleich selber hergestellt.

Barbereich im Falkensteiner Hotel

Wenn man schon in Bad Leonfelden ist, dann gehört ein Termin bei dem wohl berühmtesten Betrieb in Bad Leonfelden zum Pflichtprogramm: Es geht in die Lebzelterei Kastner, bekannt für Lebkuchen und Rumpflaumen.

2013 wurde am Betriebsstandort in Gehweite des Hotels ein sogenanntes Lebzeltarium errichtet.

 

Lebzeltarium Kastner

Hier erfahre ich alles über die Geschichte und die Bestandteile des Lebkuchens (Honig, Mehl, Gewürze) und bekomme die Gelegenheit ein echtes Lebkuchen-Kurzurlaub-Herz zu verzieren.

Raum der NaturAcquapura Spa Falkensteiner Bad LeonfeldenNachdem das Wetter noch immer zu wünschen übrig lässt, verschlägt es mich abermals in den Saunabereich.

Im Falkensteiner in Bad Leonfelden hat man sozusagen die Qual der Wahl: Finnische Sauna, Mühlensauna, Kräutersauna, Dampfbad und Infrarotkabine.

Mein Lieblingsruheraum heißt "Raum der Natur".

Die Natur ist zwar heute im Mühlviertel vom Nebel umzingelt, was mir aber sowas von egal ist, denn heute bin ich bei diesem Sauwetter im richtigen Hotel!

 

 

 

 

 

 

 

 

(Der Autor ist Geschäftsführer von Kurzurlaub.at)

Informationen zum Hotel

Hotelketten Logo - Falkensteiner Hotels & Residences
Das Hotel in Bad Leonfelden

Falkensteiner Hotel & Spa Bad Leonfelden

Das exklusive Faulenzer-Hotel im wunderschönen Mühlviertel nahe der tschechischen Grenze. Genießen Sie Wellness, Ruhe und Erholung und lassen Sie die Seele baumeln. Faulenzen Sie im Saunagarten mit Zierteich, schwitzen Sie in der Mühlensauna und erfreuen Sie sich an regionalen Schmankerln.

Genuss wird mit diesem Viersterne-Haus neu definiert. Genuss der Natur, Genuss der Ruhe oder des Sports. Falkensteiner bietet den denkbar besten Dreh- und Angelpunkt für einen regenerativen Vital- und Aktivurlaub.

Unsere Zimmer:
Anregendes Ambiente in einer Oase der Ruhe!
117 Zimmer und Suiten, davon:
- 92 Doppelzimmer Standard und Komfort (30m²)
- 13 Doppelzimmer Superior (35m²)
- 12 Junior Suite: Junior Suite, Mühlviertel Junior Suite, Deluxe Junior Suite, Kuschelsuite und SPA-Suite
Ausstattung: Badewanne und Dusche, räumlich getrenntes WC, Fön, Telefon, Sat-TV mit Radio, LAN-Anschluss, Minibar, Safe, Schreibtisch und Balkon


Acquapura SPA-Bereich:
Wellness umgeben von aufregender Architektur in einem modern ausgestatteten 2.500 m² Acquapura SPA – das erwartet Sie im Hotel & Spa Bad Leonfelden. Beim Wellness-Angebot haben wir uns besonders von den 5 Elementen des Wohlbefindens von Pfarrer Sebastian Kneipp inspirieren lassen. So wird aus der Kneipp-Kur ein belebendes Wellness-Vergnügen.

- Innen- und beheizter Außenpool
- Saunabereich mit Dampfbad, Infrarotkabine, Biosauna, Finnischer Sauna,
Kaltwasserkanal
- Neu gestalteter Saunagarten mit Mühlensauna Ruheraum und Zierteich
- NEU: Barfuß-Erlebnisweg im Saunabereich
- Private SPA für Zwei
- SPA-Bistro mit Terrasse
- 13 Behandlungsräume für Massagen, Kosmetik, Bäder und Packungen
- Cardio-Fitnessraum und Gym
- Umfangreiches Sport- & Aktivprogramm
- Im Sommer bieten wir Unlimitiert!! Kostenlose Greenfees im GC St. Oswald

Der Acquapura SPA Bereich ist am Anreisetag ab 12:00 Uhr und am Abreisetag bis 11:00 Uhr inkludiert.
Gerne können Sie eine Verlängerung des Wellnessbereiches am An- oder Abreisetag á Euro 10.00 pro Person hinzubuchen.


Kulinarik & Genuss:
Erleben Sie die einzigartige Fusion der besten Produkte aus dem Genussland Oberösterreich und aus der mediterranen Alpe-Adria-Küche. Würziges Bauernbrot, frische Kräuter aus dem eigenen Kräutergarten, rassiger Ziegenkäse oder feiner Honig vom Bauern – erwarten Sie eine schmackhafte und vielseitige Kulinarik nach gewohnter Falkensteiner Art.
Im Hotel & Spa Bad Leonfelden geht es nicht um Diäten und Ernährungspläne, sondern darum, abwechslungsreich und vor allem bewusst zu genießen.

- Lichtdurchflutetes Restaurant mit mehreren Bereichen, Terrasse und Frontcooking Büffet für bis zu 250 Personen
- Exklusives Frühstücksbüffet, Mittagskarte und mehrgängiges Abendessen
- SPA-Bistro mit Terrasse im Wellnessbereich


Das Mühlviertel: Ein Paradies für Aktivurlauber!
Ganzjährig:
- Umfangreiches Sport- & Aktivprogramm
- Auf Wunsch Pferdekutschenfahrten
- Sightseeing & Shopping (Linz, Freistadt, Mühlviertler Museumsstraße, Weltkulturerbe-Stadt Krumau in Tschechien)
- Moldau-Stausee in Südböhmen

Sommer:
- Wandern, Nordic Walking, Reiten, Mountainbiken, Radfahren, Skike, Segway
- Bike & E-Bike Verleih im Hotel
- Golf (5 Plätze in der Umgebung, Golfclub St. Oswald 25 km entfernt)

Winter:
- Langlaufen (9 km Langlaufloipen gespurt und 9 km Langlauf-Skating-Spur)
- Sternstein Skilifte (kleines Skigebiet, 4 km entfernt): Skifahren, Snowboarden
- Auf Wunsch geführte Schneeschuhwanderungen, Husky-Schlittenfahrten
(Alle Angaben vom Hotelier)

Falkensteiner Hotel & Spa Bad Leonfelden ansehen

22 Hotelbewertungen im Überblick

Das Hotel 'Falkensteiner Hotel & Spa Bad Leonfelden' Wallseerstraße 10 4190 Bad Leonfelden, Nördliches Mühlviertel wurde auf der Grundlage von 22 Hotelbewertungen der angereisten Kurzurlaub.at Gäste mit 5.6 von 6 Punkten bewertet.
Das Hotel 5,8
Zimmer 5,6
Service & Personal 5,8
Gastronomie 5,8
Freizeit & Wellness 5,2
Lage & Umgebung 5,2

Gäste berichten - weitere Reiseberichte zu diesem Hotel

  • Angelika Mandler-SAul
    Angelika Mandler-Saul
    Optimal finde ich das Hotel zum Runterkommen und Abschalten und das gespickt mit ein paar Spaziergängen und Kurzwanderungen.
    Reisebericht lesen
  • Stefanie Stehule
    Stefanie Stehule
    Mein Tipp: Beim Frühstücksbuffet unbedingt die frisch zubereitete Eierspeis und die Bio Säfte probieren! Die Küche legt viel Wert auf Regionalität, das hat mir besonders gut gefallen.
    Reisebericht lesen
  • Franz Roitner
    Franz Roitner
    Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur das falsche Hotel, aber ich bin glücklicherweise im richtigen gelandet.   Tipp: Das Lebzeltarium Kastner ist nur wenige hundert Meter vom Hotel entfernt.
    Reisebericht lesen

Gäste berichten - von Kurzurlaubern für Kurzurlauber

War Ihr Kurzurlaub auch ein tolles Ereignis? Können Sie vielleicht über ein anderes Hotel, das Sie bei Kurzurlaub.at gebucht haben, Interessantes berichten? Begeistern Sie mit aktuellen Hintergrundberichten und geben Sie hilfreiche Insidertipps.

Wir freuen uns auf Ihre spannende Reportage und stehen für Rückfragen gern unter der Telefonnummer
+43 (0)1-505 60 70 80 zur Verfügung.

Ihr Team von Kurzurlaub.at


Das besondere Extra:
Bei Veröffentlichung Ihrer Reportage auf Kurzurlaub.at erhalten Sie einen Wertgutschein über bis zu 80,- Euro für Ihren nächsten Kurzurlaub.

Senden Sie Ihren Bericht an: reiseberichte@kurzurlaub.at