Baumhaus Lodge in Schrems

Franz Roitner
Franz Roitner

Hotelbewertung & Reisebericht
Baumhaus Lodge Schrems

Ein Reisebericht von Franz Roitner vom 12.02.2016

Seit Monaten freue ich mich schon darauf, die neue Baumhaus Lodge in Schrems kennen zu lernen. Endlich lässt es meine Zeit zu und mit Spannung nähere ich mich der außergewöhnlichen Unterkunft im Waldviertel.

Baumhaus Lodge in Schrems

TerrasseZimmer Baumhaus Lodge Schrems„In den Baumkronen erwachen“ steht auf einem Werbeschild am kleinen Parkplatz, wo ich meinen MINI unter großen, alten Waldbäumen abstelle.

Ich habe schon in einem Dachzelt auf einem Jeep in Kenia, in einer Jurte in der Mongolei und auf einem Segelboot in Australien genächtigt.

In den Baumkronen zu schlafen ist für mich aber neu.

Über eine Metallstiege erreiche ich mein „Hotelzimmer“ für heute Nacht.

Die Außenterrasse, die sich vor dem Zimmer befindet, ist bei schöenm Wetter sicher ein idealer Ort zum Essen, Lesen, Nichts tun und in die Bäuem starren.

Heute ist auf jeden Fall zu kalt.

Das Zimmer hingegen ist schön warm temperiert.

Ein Kamin sorgt für angenehme Temperaturen.

Der Ofen sorgt sozusagen für sich selbst.

Die Holzpellets werden je nach gewählter Temperatur automatisch dem Feuer zugefügt.

Das finde ich sehr praktisch und so ein Feuer macht den Raum natürlich besonders gemütlich.

Ich öffne alle Vorhänge und habe einen Ausblick in alle Himmelsrichtungen, die Bäume sind zum Greifen nahe.

Auch vom Bad/WC sehe ich bei geöffneten Fenster in den Wald.

Vielleicht entdecke ich ja beim Zähneputzen ein Eichkätzchen oder einen Waldvogel.

Kaffeemaschine

Frizzante

KaminfeuerIm Zimmer steht eine richtige Kaffeemaschine und keine Kapselmaschine.

Die Maschine liefert mir auch heißes Wasser für eine Tasse Tee.

In erster Linie ist die Maschine wohl für das Frühstück gedacht, aber ich finde, eine Tasse Tee kann nie schaden und wähle aus vier verschiedenen Sorten der Marke Sonnentor.

Ruhig ist es hier, so richtig schön ruhig.

Derzeit besteht die Baumhaus Lodge aus zwei Baumhäusern für zwei Personen und einem Turmhaus für vier Personen.

Ich bin der einzige Gast. Jetzt sitze ich da mitten im Wald mit meiner Tasse Tee in der Hand und genieße meine Auszeit. Ein idealer Ort um Abzuschalten.

Für das morgige Frühstück ist auch schon vorgesorgt. Alle meine Wünsche fürs Frühstück wurden erfüllt.

Wurst, Käse, Gemüse, Ei, Butter, Marmelade, Honig, etc. sind im Kühlschrank eingekühlt. Der Bäcker kommt dann morgen früh und bringt frisches Gebäck.

Eine Flasche Frizzante ist ebenfalls eingekühlt. Schön langsam mache ich mir Gedanken über mein Abendessen.

Eigentlich möchte ich jede Minute in dieser außergewöhnlichen Unterkunft nutzen und genießen.

Also fahre ich zum Supermarkt und kaufe mir ein paar Zutaten für eine kalte Jause. Vor dem Kaminfeuer lasse ich dann den Abend ausklingen.

FrühstückBaumhaus LodgeIn der Früh hängt dann auch wirklich eine Brotsackerl an der Tür und wenn noch eine Tageszeitung mitgeliefert worden wäre, dann wäre es ein rundum perfekter Morgen.

Ich habe aber vorgesorgt und ein Buch zum Lesen mitgebracht.

Vielleicht ist ja auch mein Buch zum Frühstück besser als eine Tageszeitung.

Man kommt in die Baumhaus Lodge sicher in erster Linie zum Abschalten und da ist es ganz gut wenn man die Welt für ein paar Stunden oder Tage ausblendet.

Apropos Tage, eine Nacht ist hier wirklich zu kurz, ich empfehle unbedingt zwei Nächte zu bleiben.

 

(Der Autor ist Geschäftsführer von Kurzurlaub.at)

Informationen zum Hotel

Das Hotel in Schrems

Baumhaus Lodge Schrems

Zwischen schroffen Granit, geheimnisvollen Gewässern, Buchen, Eichen, Kiefern, Fichten, einen Hohlweg, kleineren Senken und einer langen Steinmauer liegt unsere Baumhaus Lodge.
Die Elemente Stein, Holz, Wasser und Luft waren es auch, die als Wegweiser bei der Gestaltung des Projektes dienten. Und tatsächlich ist es gelungen die markanten Merkmale der Landschaft aufzugreifen und auch den besonderen Spirit des Ortes einzubeziehen.

Unsere BAUMHÄUSER:
Die Baumhäuser sind wahre Schmuckkästchen. Dass diese exklusiven Urlaubsdomizile ausschließlich von Personen genutzt werden dürfen, die älter als 18 Jahre sind, dafür gibt es zwei einleuchtende Argumente: „Für Kinder ist es dort oben trotz Einhaltung aller Sicherheitsvorschriften gefährlich. Und zweitens soll hier Ruhe garantiert werden.“
Genießen Sie Ihr Baumhaus mit großzügigen Fensterfronten, welche den naturbelassenen Wald als Teil des liebevoll ausgestatteten Refugiums erscheinen lassen. Der Melodie des Waldes lauschen Sie am besten auf der Terrasse, die von den übrigen Lodges nicht eingesehen werden kann. Entfliehen Sie dem Alltag und machen Sie Bekanntschaft mit der Faszination Waldleben.

KULINARIK:
Genießen Sie das Frühstück aus regionalen Produkten direkt in Ihrem Baumhaus.
Gerne geben wir Tipps und Empfehlungen ab für Restaurants und Gasthäuser in der Umgebung.

UMGEBUNG:
Die Baumhaus-Lodge hat alles, was mittlerweile in unserer modernen Welt Mangelware ist: Authentische, von der Natur vorgegebene Elemente wie Wasser in einem ehemaligen Steinbruch, von Eichen, Buchen, Kiefern, Wildkirschen verborgene Natursteinmauern, einen Hohlweg und an der Südseite einen Birkenhain.

- NATURPARK HOCHMOOR SCHREMS: Ein entspannter Spaziergang durch das Hochmoor von Schrems ist zu empfehlen. Die Himmelsleiter direkt am Eingang des Naturpark Hochmoor Schrems können Sie bei Schönwetter erklimmen, über 108 Stufen führen Sie auf eine Plattform in 20 Meter Höhe, die eine atemberaubende Aussicht über die gesamte Gegend bietet.
- UNTERWASSERREICH: Das Naturparkzentrum UnterWasserReich ist das Besucherzentrum des Naturparks Hochmoor Schrems und ein Ramsar-Informationszentrum. In der Ausstellung und im Wassergarten stehen die Besonderheiten der Waldviertler Teiche und Moore im Mittelpunkt.
- BRAUEREI SCHREMS: Vergessen Sie nicht, der Brauerei Schrems einen Besuch abzustatten.
- WALDVIERTLER SCHUHWERKSTÄTTE: Die Waldviertler Schuhwerkstätte von Heini Staudinger ist ebenfalls sehr empfehlenswert zu besichtigen.
- WALDVIERTLER HOFTHEATER: Das Waldviertler Hoftheater ist das nördlichste Ganzjahrestheater Österreichs, welches als ein Ort der Begegnungen und echten Emotionen gilt.

SPORT im SOMMER:
- Golf: In einer Entfernung von 15 bzw. 30 Autominuten finden Sie zwei 18-Loch-Golfplätze mitten im schönen Waldviertel.
- Wandern: Die Sehenswürdigkeiten der Stadt präsentieren sich am „Kulturweg“, einer kulturellen Wanderung die im Stadtzentrum beginnt. Im Naturpark Hochmoor Schrems führt ein ca. 4,5 km langer Hochmoor-Wanderweg.
- Radfahren: Zahlreiche Radwege führen durch und um Schrems, mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden.
- Schwimmen: Wer gerne schwimmt, kann die heilende Wirkung des Moorteichs genießen.

SPORT im WINTER:
- Schneeschuhwandern: Wandern Sie durch die unberührte Winterlandschaft und genießen Sie die Schönheit der Natur.
- Skifahren & Langlaufen: In einer Entfernung von ca. 30 Autominuten befindet sich die Aichelberglifte der Waldviertler Wintersportregion Karlstift. Ein Paradis für Wintersportler mit 6 Abfahrten aller Schwierigkeitsgraden, einer Skischule und einer gespurten Langlaufloipe. Durch die Beschneiungsanlagen ist die Schneesicherheit während der kalten Jahreszeit gegeben.
(Alle Angaben vom Hotelier)

Baumhaus Lodge Schrems ansehen

8 Hotelbewertungen im Überblick

Das Hotel 'Baumhaus Lodge Schrems' Herrenteichweg 3943 Schrems, Waldviertel wurde auf der Grundlage von 8 Hotelbewertungen der angereisten Kurzurlaub.at Gäste mit 5.8 von 6 Punkten bewertet.
Das Hotel 6,0
Zimmer 5,9
Service & Personal 5,7
Gastronomie 5,7
Freizeit & Wellness 6,0
Lage & Umgebung 5,5

Gäste berichten - weitere Reiseberichte zu diesem Hotel

  • Franz Roitner
    Franz Roitner
    Wer so richtig abschalten möchte, dem empfehle ich einen Aufenthalt in der Baumhaus Lodge in Schrems. Mein Tipp: Unbedingt zwei Nächste einplanen!
    Reisebericht lesen

Gäste berichten - von Kurzurlaubern für Kurzurlauber

War Ihr Kurzurlaub auch ein tolles Ereignis? Können Sie vielleicht über ein anderes Hotel, das Sie bei Kurzurlaub.at gebucht haben, Interessantes berichten? Begeistern Sie mit aktuellen Hintergrundberichten und geben Sie hilfreiche Insidertipps.

Wir freuen uns auf Ihre spannende Reportage und stehen für Rückfragen gern unter der Telefonnummer
+43 (0)1-505 60 70 80 zur Verfügung.

Ihr Team von Kurzurlaub.at


Das besondere Extra:
Bei Veröffentlichung Ihrer Reportage auf Kurzurlaub.at erhalten Sie einen Wertgutschein über bis zu 80,- Euro für Ihren nächsten Kurzurlaub.

Senden Sie Ihren Bericht an: reiseberichte@kurzurlaub.at