Salzburger Land Magazin

Kurzurlaub.at in der Stadt Salzburg & Umgebung

Stadt Salzburg

 

Für Salzburg muss man mehrere Tage Besichtigungszeit einplanen. Mozart liegt in der Luft und sein Geburtshaus in der Getreidegasse und sein Wohnhaus am Markartplatz zählen zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in ganz Österreich. Doch nicht nur Fans der kleinen Nachtmusik zählen zu den Besuchern der Stadt, mit dem „Jedermann“, der jährlich im Sommer am Domplatz aufgeführt wird, lockt Salzburg viele Theaterbegeisterte an. Über allem thront die Festung Hohensalzburg, die ebenfalls einen Besuch wert ist. Lesen Sie hier unser Salzburg Magazin.

Kurzurlaub.at in der Salzburger Sportwelt

Salzburger Sportwelt

 

In erster Linie steht die Salzburger Sportwelt für Skifahren, Skifahren und nochmals Skifahren. Wenn der Winter einkehrt, pilgern die Skifahrer nach Flachau, Kleinarl, Altenmarkt-Zauchensee und St.Johann-Alpendorf. Die Sommerurlauber finden in Wagrain, Radstadt, Eben und Filzmoos viele Urlaubsangebote für die ganze Familie. Lesen Sie hier unser Salzburger Sportwelt Magazin.

Kurzurlaub.at in der Region Tennengau / Dachstein West

Tennengau / Dachstein West

 

So viele Ort und so wenig Zeit! Die Keltenerlebniswelt im Tennengau ist ein Ausflugsziel für die ganze Familie. Cleverix, der Tennengauer Keltenjunge, führt durch die insgesamt 26 Orte. Die Postalm, das Marmormuseum und die Salzwelten in Hallein stehen dabei ganz oben auf der Liste. Nicht zu kurz kommt im Tennengau die Salzburger Volkskultur mit Bauernherbst, Perchtenläufe im Dezember und den Traditionen um die Rauhnächte. Das südliche Gebiet, auch Dachstein West genannt, bietet im Sommer den Wanderern und im Winter den Skifahrern perfekte Verhältnisse. Lesen Sie unsere Beiträge im Tennengau/Dachstein West Magazin.

Kurzurlaub.at im Gasteinertal

Am Höhenweg

 

Das Gasteinertal im Salzburger Land besteht aus den drei geschichtsträchtigen Orten Bad Gastein, Bad Hofgastein und Dorfgastein. Bekannt geworden ist die Region vor allem durch die Kur- Und Therapieanwendungen im Gasteiner Heilstollen. Außerdem bürgt die Region für unvergessliche Wanderungen, liegt sie doch mitten im Nationalpark Hohe Tauern. Im Winter werden die Ski hervorgepackt um die insgesamt 250 Pistenkilometern hinabzuwedeln. Abwechslung ist garantiert, denn neben Familienabfahrten finden Skifahrer auch Buckel- oder Tiefschneepisten vor. Und was gibt es schöneres als nach einem ereignisreichen Urlaubstag (ob im Winter oder im Sommer) Erholung in der Therme zu finden? Eben! Im Gasteinertal findet der Urlaubsgast gleich zwei Thermen vor: Die Felsentherme und die Alpentherme. Tauchen Sie ein und lesen Sie mehr Tipps in unserem Gasteinertal Magazin.

Kurzurlaub.at im Nationalpark Hohe Tauern im Salzburger Land

Nationalpark Hohe Tauern

 

Der Nationalpark Hohe Tauern ist der größte Nationalpark der Alpen. Ein beträchtlicher Teil liegt im Salzburger Land. Die Natur im Nationalpark bringen einem die Nationalparkranger näher. Ob man im Winter mit Schneeschuhen durch die Landschaft stapft oder im Sommer eine Wanderung unternimmt, immer hat man eine fachkundige Person bei der Hand, die einem die Natur näher bringt. Mit den Krimmler Wasserfällen sind im Nationalpark die höchsten Wasserfälle Österreichs beheimatet. Von Alm zu Alm wandert der Besucher im Sommer, bei Schlechtwetter flüchtet man schon mal in eines der zahlreichen Museen. So verbringt man im Nationalparkzentrum in Mittersill locker einen ganzen Tag. Im Winter steht selbstverständlich Skifahren auf dem Urlaubsprogramm. Zwischen den Kitzbüheler Alpen und dem Nationalpark Hohe Tauern sind 8 Skigebiete erschlossen: Zillertal Arena, Wildkogel-Arena, Panoramabahn Kitzbühel, Familienskigebiet Weißsee, Zell am See-Kaprun, Rauriser Hochalmbahn, Skigroßraum Gasteinertal und Skischaukel Großarltal-Dorfgastein. Mehr Tipps für die Ferienregion finden Sie in unserem Nationalpark Hohe Tauern im Salzburger Land Magazin.

Kurzurlaub Angebote im Salzburger Land

Hotels im Salzburger Land anzeigen