Nockberge / Bad Kleinkirchheim Magazin

Mountainbiking

Radfahren in den Kärntner Nockbergen

Seit den Neunziger Jahren hat sich der Mountainbike-Sport fest in Österreich etabliert. Kaum eine Region, in der es kein Wegenetz an ausgeschilderten Touren unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades gibt. Regionen wie die Kärntner Nockberge sind hierfür ideal geeignet, denn mit einer Höhe von unter 2000 Metern lässt das Gelände eine Vielzahl an Routen zu.

Das Zentrum dieses Bike - El Dorados ist Bad Kleinkirchheim, doch auch der nahe gelegene Millstätter See ist ein ausgezeichnetes Basislager , um nach einer ausgiebigen Tour die müden Knochen im See zu entspannen. Wir schlagen unser Quartier direkt am See auf, nur eine Straße trennt uns vom kühlen Nass. Auf dem Balkon mit Blick auf den See relaxen und die Tour für den nächsten Tag planen – das nenne ich Urlaub!

 

Kärnten Seen

 

Wöllaner Nock, Mirnock, Rosennock, Wiesernock, Hochpalfennock und viele »Nockerl« mehr – ein Blick auf die Landkarte offenbart, warum diese Region als Nockberge bezeichnet wird. Ich breite die einzelnen Blätter des Mountainbike-Führers vor mir aus und beginne das Studium. Bei der Vielzahl an Tourenmöglichkeiten fällt es gar nicht leicht, die richtigen auszuwählen – obwohl wir eine ganze Woche hier sein werden. Wir, das sind zwei Paare mit ganz unterschiedlichen Ansprüchen.

Während Martin und ich zu den knackigeren Touren schielen, darf es für unsere Mädels nicht zu extrem werden. Schließlich sind sie auf Urlaub hier und da darf es auch einmal gemütlicher zugehen. Aber es muss ja nicht nur Radfahren sein, schließlich ist das Bundesland Kärnten auch ob seiner zahlreichen warmen Seen bekannt. Neben dem Millstätter See liegt auch der Ossiacher See nicht fern, und die Wälder, die sind jetzt im Sommer voller Pilze. Radfahren und Schwammerl suchen lässt sich also wunderbar kombinieren.

 

Moutainbike Strecken

 

Zum Glück spielt auch das Wetter mit, daher radeln wir schon am ersten Tag dem ersten Gipfel entgegen. Die Tour rund um den Kolmnock startet in Bad Kleinkirchheim und ist landschaftlich wunderschön. Nach fast 1000 knackigen Höhenmetern genießen wir die Rast auf der Klamer Hütte, bevor es in rasanter Abfahrt zurück zum Ausgangsort geht. Der Blick auf den Feldsee aus der Vogelperspektive schürt schon die Vorfreude auf die kommenden Badefreuden im Millstätter See am Nachmittag.

 

Millstätter See

 

Am nächsten Tag ist das Wetter feuchter, zudem plagt Martin sein Magen, weswegen er die Bettruhe bevorzugt. Zu dritt beschließen wir, den Tag dennoch nicht tatenlos verstreichen zu lassen. Die Franz Klammer Tour ist nur 17 km und 590 Höhenmetern etwas gemütlicheres. Dass wir trotzdem relativ lange unterwegs sind, hat einen speziellen Grund. Wie eingangs erwähnt, sind die Wälder Kärntens um diese Jahreszeit voll von Pilzen. Ohne dass wir es geplant hatten, entwickelt sich die Tour zu einer äußerst erfolgreichen Schwammerlsuche.

Es beginnt mit den ersten Steinpilzen, die abseits am Wegesrand stehen und von uns gepflückt werden. Eierschwammerl und weitere Steinpilze runden den Fund ab. Als wir zurück zum Hotel kommen, quillen unsere Rucksäcke über. Martin, der ein begeisterter Pilzesammler ist, macht große Augen und beneidet uns um unseren Fund. Diesen Abend wird nicht im Restaurant gegessen.

 

Nockberge

 

Am nächsten Tag ist Martin wieder auf den Beinen, doch das Wetter bleibt bescheiden. Bei der Auffahrt rund um den Priedröf regnet es immer wieder leicht, und eine Umkehr steht im Raum. Unsere Damen beschließen, zum Auto zurückzukehren und zum Hotel zurückzufahren. Martin und ich machen weiter. Langsam bessert sich das Wetter und der Regen hört vollends auf. Die anspruchsvolle Abfahrt ins Langalmtal macht Spaß und so nimmt die Tour einen positiven Abschluss.

 

Nockberge Mountainbiking

 

Nach zwei weiteren, schönen Touren und einer weiteren Schwammerlsuche geht es mit vielen, tollen Erlebnissen zurück nach Hause. Alle sind zufrieden und alle sind auf ihre Rechnung gekommen. In der Region Nockberge stellt sich die Frage nach Berg- oder Badeurlaub nicht, denn beides ist möglich. Selbst für die ganze Familie.

Tipps in Nockberge / Bad Kleinkirchheim

Radfahren in den Kärntner Nockbergen

Text und Fotos: Albert Karsai

Albert Karsai

Regionen wie die Kärntner Nockberge sind für Moutainbiking ideal geeignet.

Mit einer Höhe von unter 2000 Metern lässt das Gelände eine Vielzahl an Routen zu.

Kurzurlaub Angebote in Nockberge / Bad Kleinkirchheim

Alle Hotels in Nockberge / Bad Kleinkirchheim