Winterurlaub in Österreich

Winterurlaub

in Österreich

Winterurlaub in Österreich

Österreich hat eine zweite Nationalhymne und zwar heißt das Lied „Schifoahn“ und ist von Wolfgang Ambros. Eigentlich ist damit schon alles gesagt, denn Schifahren ist und bleibt der Österreicher. Dabei muss man nicht einmal eine ganze Woche auf den Brettln stehen, sondern kann auch bei einem Kurzurlaub in den Bergen die weiße Pracht genießen.

Wählen Sie das gewünschte Reiseziel aus den aufgeführten Bundesländern und Regionen oder stöbern Sie in der Übersicht aller Arrangements für Winterurlaub in Österreich.

Entdecken Sie jetzt unsere

TOP Angebote für Winterurlaub in Österreich

.
  • Alle Arrangements für Winterurlaub in Österreich ansehen ...
  • Weiter »

Urlaub im Winterwunderland

In Österreich ist das ganze Jahr über Winter. Zum Beispiel kann man am Kitzsteinhorn oder am Pitztaler Gletscher täglich seine Schwünge ziehen und die Pisten runterwedeln. Spannend wird es jedoch in den vielen anderen Wintersportorten in Tirol, in Salzburg und Vorarlberg, und zwar wenn im November oder Dezember die Skisaison beginnt. Bei den sogenannten Skiopenings geht nämlich die Post ab!

Dabei darf man nicht vergessen, dass man in Österreich auch andere Wintersportarten ausüben kann. Sehr beliebt ist das Langlaufen, das man in sehr vielen Wintersportorten möglich ist. Bei genügend Schneefall gibt es sogar in der Bundeshauptstadt Wien die Möglichkeit, gespurte Loipen vorzufinden.

Ebenfalls eine Möglichkeit den Winterurlaub in Österreich zu verbringen, ist der Aufenthalt in einer Therme. Bei Minusgraden das Außenbecken eines Thermalbades zu durchschwimmen während die Schneeflocken auf einen fallen, ist etwas Besonderes. Im Anschluss wärmt man sich in der Sauna auf, ein Spezialaufguss wird oftmals angeboten.

Urlaubsideen Österreich

Winterurlaub Österreich...

Wählen Sie ein Bundesland oder eine Region, um die Liste der
1274 verfügbaren Angebote für 'Winterurlaub Österreich' weiter einzugrenzen...

Rodeln, Snowboarden und Eislaufen

Friert der Neusiedlersee zu, hat man die schönste Natureislauffläche in Österreich. Leider passiert dieses Naturschauspiel nicht jedes Jahr, aber man findet in jedem Bundesland die Möglichkeit, auf vereisten Seen mit Schlittschuhen seine Runden zu drehen. Für Kinder ist das natürlich ein besonderes Erlebnis.

Wem Skifahren und Eislaufen zu langweilig ist, kann sich mit dem Snowboard auf Tour begeben. Freerider finden in jedem Bundesland den besonderen Kick. Die längste beleuchtete Rodelbahn der Welt findet man in der Wildkogel-Arena. Zwischen 30 bis 50 Minuten dauert die Abfahrt und jeder fahrbare Untersatz (Rennrodel, Schlitten oder Bob) ist erlaubt.

Bei soviel Abwechslung verbringen Ihren nächsten Kurzurlaub im Winter bestimmt in Österreich!

Newsletter - immer aktuell informiert!

Ausgewählte Angebote erhalten Sie wöchentlich per E-Mail.