Weihnachten 2016 in Österreich

Weihnachten 2016

in Österreich

Kurzurlaub TOP Angebote für Weihnachten 2016 in Österreich.

Weihnachten naht mit Riesenschritten. Wissen Sie schon, wie und wo Sie mit Ihren Lieben die Feiertage verbringen? Sie meinen Weihnachten ist die stressigste Zeit im Jahr? Dann machen Sie doch etwas ganz neues und aufregendes, brechen Sie mit den gut gemeinten und alten Traditionen und verbringen Sie mit ihrer Familie das Weihnachtsfest in einem Hotel in Österreich.

Wählen Sie das gewünschte Reiseziel aus den aufgeführten Bundesländern und Regionen oder stöbern Sie in der Übersicht aller Arrangements für Weihnachten in Österreich.

Entdecken Sie jetzt unsere

TOP Angebote für Weihnachten in Österreich

.
  • Alle Arrangements für Weihnachten in Österreich ansehen ...
  • Weiter »

Kurzurlaub zur Weihnachtszeit

Schon in der Adventzeitfinden sich sicherlich ein oder zwei Tag, die man mit der Familie in einer Stadt verbringt, um die Weihnachtsmärkte zu besuchen. Besonders viel Auswahl hat man dabei natürlich in Wien, wo man zwischen den Ständen am Rathausplatz gemütlich bummeln kann. Um Weihnachtsgeschenke zu kaufen wird man sicherlich am Schönbrunner Christkindlmarkt fündig oder man besucht den Kreativmarkt am Spittelberg. Ein Häferl Punsch oder Glühwein will natürlich auch gekostet werden.

Will man sich den Weihnachtsstress ersparen (Christbaum aufputzen, Kekse backen, Weihnachtsdekoration aufhängen), dann bucht man am besten mit der ganzen Familie einen Aufenthalt über Weihnachten in einem Hotel. Auch dort gibt es einen Christbaum, die Zimmer sind weihnachtlich dekoriert und verhungern werden Sie auch nicht, versprochen!

Urlaubsideen Österreich

Kutschenfahrten, Wintersonne und Schneemann bauen

Viele Hoteliers lassen sich zur Weihnachtszeit etwas Besonderes einfallen. Oftmals wird eine romantische Kutschenfahrt organisiert. Gemeinsam mit der ganzen Familie oder mit dem Partner genießt man so die verschneite Winterlandschaft. Kaum wird Halt gemacht, baut man mit den Kindern einen riesigen Schneemann, entweder ganz klassisch mit einer Karotte als Nase und Kohlestückchen als Augen.

Bei einem gemütlichen Spaziergang in der verschneiten Winterlandschaft genießt man die gute Luft und die Wintersonne. Da die Tage kürzer werden, legt man vielleicht noch eine Pause in der hoteleigenen Wellnesslandschaft ein, bevor man ein vorzügliches Abendessen zu sich nimmt. Zum Geschenke auspacken bleibt dabei immer noch Zeit. Das schönste Geschenk, das man sich und seiner Familie machen kann, ist die gemeinsame, stressfreie Zeit in einem österreichischen Hotel.

Newsletter - immer aktuell informiert!

Ausgewählte Angebote erhalten Sie wöchentlich per E-Mail.