Festung Hohensalzburg

Salzburg mit der SalzburgCard entdecken

Die Salzburg Card ist wahnsinnig praktisch. Man entscheidet sich, wie viele Stunden man in der Mozartstadt verbringen möchte und bezahlt den jeweiligen Fixbetrag. Somit hat man gratis Zugang in die meisten Museen, kann alle öffentlichen Verkehrsmittel benützen und genießt außerdem noch Vergünstigungen bei kulturellen Veranstaltungen. Einmal eine Touristenkarte die sich lohnt. Im Hotel Kasererbräu ist die Salzburgcard für 48 h schon im Package inbegriffen.

Die meisten Sehenswürdigkeiten sind bequem zu Fuß erreichbar, möchte man die Stiegls Brauwelt, Hellbrunn oder den Zoo besuchen, ist das mit den öffentlichen Verkehsrmitteln möglich. Cardbesitzer haben es gut, denn sie fahren gratis.

Mozart GeburtshausLiebhaber der klassischen Musik kommen mit der SalzburgCard voll auf ihre Kosten.

Nicht nur Mozarts Geburtshaus in der berühmten Getreidegasse steht auf dem Kulturplan, auch das Wohnhaus am Markartplatz kann bequem besucht werden.

Einen großartigen Einblick in Mozarts Schaffen erhält man in der Ton- und Filmsammlung, die ebenfalls in Mozarts Wohnhaus untergebracht ist.

Außerdem hat man im Michael-Haydn-Museum freien Eintritt.

Festung HohensalzburgEin Besuch der Festung Hohensalzburg sollte bei keinem Salzburg Besuch fehlen.

In wenigen Sekunden ist man mit der Festungsbahn, der ältesten Standseilbahn Österreichs, auf dem Festungsberg.

Als erstes sollte man den Blick auf die Altstadt Salzburgs und den Kapuzinerberg genießen, im Anschluss stehen einem viele Museen zu Verfügung.

Auf jeden Fall sollte man die Innenräume der Festung besichtigen.

Neue Residenz Salzburg

Im Salzburg Museum, untergebracht in der Neuen Residenz, bekommt man einen spannenden Einblick in die Salzburger Geschichte, Kunst und Kultur.

Eine Sonderausstellung widmet sich im Jahr 2013 dem Gründer des Salzburger Marionettentheaters Anton Aicher.

Außerdem werden noch bis Jänner 2014  im ersten Obergeschoß Kunstschätze des Mittelalters gezeigt.

Konditorei Fürst

Nicht in der Salzburg Card inkludiert, aber auf jeden Fall einen Besuch wert, sind zwei Konditoreien in Salzburg.

In der Konditorei Fürst wurde von Paul Fürst 1890 die berühmte Original Salzburger Mozartkugel erfunden, die es nur in den 4 Filialen in Salzburg zu kaufen gibt.

In der Konditorei Schatz duftet es himmlisch nach hausgemachten Mehlspeisen.

Informationen zum Hotel

Hotelketten Logo - PrivateCityHotels Das 4 Sterne **** Hotel in Salzburg

Altstadthotel Kasererbraeu

Das Altstadthotel Kasererbraeu ist Teil des architektonisch-kunsthistorischen Schatzes der Stadt Salzburg. Bereits in vierter Generation hütet Familie Giebisch nun diesen Schatz. Das Beste aus den Stilepochen der letzten 600 Jahre spiegelt sich in den Räumlichkeiten wieder. Es beherbergt ein eigenes historisches Kino – das Mozartkino – wo ein Stück Filmgeschichte geschrieben wurde. Dieses ist eines der ersten Kinos und seit 1904 in Betrieb. Selbst Romy Schneider war bei der Premiere ihres Films `Sissi´ persönlich vor Ort.

Das traditionelle Haus, mitten im Zentrum der Kulturmetropole Salzburg gelegen, verfügt über 45 Zimmer und Suiten (Nichtraucher), wobei jedes individuell und luxuriös gestaltet ist.

Fürs Verwöhnen sorgt die kleine Oase der Ruhe, die sich im ersten Stock des Hotels befindet. Schwitzen Sie Ihre Sorgen in unserer finnischen Sauna aus.

Das Hotel bietet einen Parkplatz (bitte vorreservieren) direkt beim Haus um Euro 15,00 pro Tag. Gerne können Sie W-LAN kostenlos in der Lobby nutzen oder gegen einen Aufpreis den Internetterminal. Um auch die Umgebung der Stadt zu erkunden verleihen wir Elektro-Fahrräder.

Kunst und Kultur ist das A und O in Salzburg. Man kann es mit einer der schönsten Bühnen der Welt vergleichen. Die Stadt selbst ist ein Kunstwerk, das über mehrere Jahrhunderte von zahlreichen Künstlern erschaffen worden ist.

Im Sommer trifft sich die High Society, um die Salzburger Festspiele, nur wenige Meter vom Kasererbraeu entfernt, zu eröffnen. Diese Festspiele sind das krönende Kulturevent der Stadt.

Zu Ostern und Pfingsten finden die Osterfestspiele und die Pfingstfestspiele statt und sind ebenso wichtige Fixpunkte des Salzburger Veranstaltungskalenders. Neben den Festspielen kann man auch das Salzburger Adventsingen im Großen Festspielhaus genießen.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Salzburgs sind unter anderem z.B.:
der imposante Salzburger Dom, welcher Kulisse der Salzburger Festspiele ist, die Kajetanerkirche - Dreifaltigkeitskirche, die Salzburger Residenz – Palais des barocken Zeitalters, das Stift Nonnberg – bekannt durch den Film `Sound of Music´, die weltberühmte Getreidegasse – wo sich Mozarts Geburtshaus befindet, die Festung Hohensalzburg, das Salzburger Glockenspiel und im Winter beeindruckt der Adventmarkt.
(Alle Angaben vom Hotelier)

Altstadthotel Kasererbraeu ansehen

Informationen zu diesem Arrangement

Arrangement Salzburg All Inclusive 2014
Kurzurlaub 2 Nächte

Salzburg All Inclusive 2014

Entdecken Sie das facettenreiche Salzburg mit all seinen Sehenswürdigkeiten in 3 Tagen. Salzburg Card für 48 h inkl. Eintritte in alle Sehenswürdigkeiten der Stadt & Benützung der Busse innerhalb Salzburg. Leistungen im Überblick: 2 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad/WC oder Dusche/WC; ...

Hinweis
Dieses Arrangement ist momentan leider nicht mehr verfügbar. Wählen Sie eines der folgenden Arrangements dieses Hotels oder wenden Sie sich für weitere Informationen an unsere Servicehotline.

Ob man die zahlreichen Museen abklappert oder einfach durch die schmalen Gassen schlendert, in Mozarts Geburtsstadt Salzburg verbringt man zu jeder Jahreszeit schöne Stunden. Ist man mit Kindern unterwegs bietet sich ein Besuch im Haus der Natur an oder man besucht in Hellbrunn die Schloss- und Wasserspiele. Die Salzburg Card leistet dabei gute Dienste.